Gesundheit

Wie man natürliches Make-up schnell und einfach in 6 Schritten macht

Derzeit zeigt der Trend zum natürlichen Make-up keine Anzeichen einer Verschiebung, zumindest in naher Zukunft. Viele Leute mögen diesen Stil, weil das Gesicht trotzdem natürlich aussieht, obwohl Mitesser und schwarze Flecken gut abgedeckt werden können. Das Gesicht wird strahlend aussehen. Viele Leute bezeichnen diesen Trend als Make-up-Look ohne Make-up. Um Ihr Gesicht perfekt zu polieren und einen natürlichen Außenton zu bewahren, müssen Sie auch nicht viele Hindernisse überwinden. Genug mit den folgenden sechs Möglichkeiten, das Gesicht kann strahlend und strahlend aussehen.

Wie man natürliches Make-up schnell und praktisch macht

Natürliches Make-up eignet sich für die Schule, das College und die Arbeit. Denn dieser Make-up-Look lässt Sie so aussehen, als ob Sie eine gute Haut hätten, ohne zu aufdringlich und nervig aussehen zu müssen. Hier sind die Schritte, um es zu bekommen.

1. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme

Wenn Sie ein frisches und natürliches Hautbild erhalten möchten, sollten Sie eine Feuchtigkeitscreme nicht verpassen. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, die Ihrem Hauttyp entspricht, und stellen Sie sicher, dass die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt ist.

2. Tragen Sie Foundation oder BB-Creme auf

Nach der Anwendung der Feuchtigkeitscreme ist es an der Zeit, zur Foundation überzugehen. Dieses Produkt bestimmt die Grundfarbe Ihrer Haut, also stellen Sie sicher, dass Sie eines wählen, das Ihrem Hautton entspricht. Ein natürliches Make-up wird nicht erreicht, wenn sich Ihre Gesichtsfarbe von der Haut am Hals unterscheidet. Sie können stattdessen auch BB-Creme verwenden.

3. Verwenden Sie Rouge

Rouge lässt die Haut frischer und strahlender aussehen. Tragen Sie das Rouge nach dem Auftragen der Foundation in eine Richtung auf, die Ihren Wangenknochen folgt. Um die beste Stelle für das Auftragen von Rouge zu bestimmen, können Sie es mit einem Lächeln verwenden, damit Ihre Wangenknochen besser zur Geltung kommen. Es gibt viele Schattierungen von Rouge, die Sie ausprobieren können, also sollten Sie es wieder an Ihren Hautton anpassen. Bei richtiger Anwendung lässt Rouge Sie auch jugendlicher aussehen.

4. Verwenden Sie einen Augenbrauenstift

Wenn Sie keine zu dicken Augenbrauen haben, müssen Sie dennoch einen Augenbrauenstift verwenden, auch wenn Sie nach einem natürlichen Make-up suchen. Denn blasse Augenbrauen harmonieren nicht mit anderen geschminkten Gesichtspartien. Natürlich müssen Sie keine Augenbrauen mit einer kräftigen Farbe zeichnen. Sie verwenden nur die Technik des "Füllens" und nicht des "Blockens". Das heißt, verwenden Sie einen Augenbrauenstift, um die Härchen in den Augenbrauen auszufüllen und in Wuchsrichtung zu zeichnen.

5. Lidschatten nicht vergessen

Für ein stimmigeres Make-up müssen Sie außerdem noch Lidschatten verwenden. Wählen Sie jedoch eine Farbe, die fast der von Ihnen verwendeten Foundation entspricht. Einfach dünn auftragen und das Verblenden nicht vergessen, damit sich die Farbe nicht von der Foundation löst.

6. Mit Lippenstift bedecken

Vervollständigen Sie Ihr natürliches Make-up zum Schluss mit einem zartrosa Lippenstift oder verwenden Sie auch eine kleine Lippentönung. Stellen Sie auch hier sicher, dass Sie eine Farbe wählen, die zu Ihrer Lippenfarbe passt. Denn einige Lippenstiftfarben können aufgrund des ursprünglichen Lippenfarbenfaktors blasser oder sogar noch auffälliger wirken. [[Ähnlicher Artikel]]

Tipps zur Perfektionierung des natürlichen Make-ups im Gesicht

Damit die erzielten Ergebnisse maximiert werden können, gibt es einige Tipps, die Sie während und nach dem Auftragen von natürlichem Make-up im Gesicht beachten sollten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Farbe wählen, die von Foundation, Puder oder Lidschatten zu Ihrem Hautton passt. Lassen Sie Gesicht und Hals nicht in verschiedenen Farben.
  • Um sicherzustellen, dass die Farbe des Make-ups richtig ist, überprüfen Sie es unter einem neutralen Licht. Schwache farbige Lichter oder Gelb können die Farbe des Gesichts so unterschiedlich machen.
  • Wählen Sie einen hochwertigen Pinsel für optimale Make-up-Ergebnisse. Ein guter Pinsel sorgt dafür, dass die Make-up-Produkte gleichmäßiger haften, damit sie nicht zu dick aussehen.
Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie beim ersten Versuch nicht die besten Ergebnisse erzielen. Solange es kontinuierlich geübt wird, kann später das perfekte natürliche Make-up erhalten werden. Vergessen Sie nicht, Ihre Haut immer gesund zu halten, indem Sie sie regelmäßig reinigen und hautfreundliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse essen.