Gesundheit

9 Ursachen für beschädigte Nägel, auf die Sie achten müssen

Die Ursachen für beschädigte Nägel können variieren und reichen von Altersfaktoren, Verletzungen oder Erkrankungen, die von einem Arzt untersucht werden sollten. Welche Art von Nagelschaden ist dann normal und was nicht? Gesunde Nägel haben eine glatte Oberfläche und eine gleichmäßige, leuchtende Farbe. Auf der anderen Seite können beschädigte Nägel in Form von holprigen, rissigen Nageloberflächen, Flecken aufgrund bestimmter Verletzungen oder anderen Zuständen vorliegen, die auf eine Krankheit im Körper hinweisen. Die meisten Ursachen für gebrochene Nägel sind harmlos und können durch eine Änderung des Lebensstils leicht behandelt werden. Andere benötigen eine ärztliche Behandlung durch einen Arzt.

Ursachen für gebrochene Nägel

Koilonychia ist eine der Ursachen für beschädigte Nägel Mit zunehmendem Alter wird der Zustand der Nägel anfälliger für Schäden, wie z. B. trocken und leicht zu brechen. Dieser Zustand ist jedoch normal. Auf der anderen Seite gibt es andere Ursachen für beschädigte Nägel, die nicht mit dem Alter zusammenhängen, wie zum Beispiel:

1. Verletzung

Eine Verletzung des Nagels kann dazu führen, dass sich Blut unter dem Nagel ansammelt, reißt oder in zwei Teile spaltet, was Schmerzen und Blutungen verursacht. Verletzungen können durch eingeklemmte Nägel, Quetschen durch schwere Gegenstände oder Schnitte durch scharfe Gegenstände auftreten.

2. Infektion

Nägel können auch durch eine Infektion beschädigt werden, insbesondere durch Nagelpilz, der normalerweise den großen Zeh befällt. Nägel, die mit Pilzen infiziert sind, sehen vergilbt, verdickt, erhaben aus, einige brechen leicht. Nägel werden auch wund und sogar geschwollen.

3. Eingewachsene Zehennägel (eingewachsen)

Eingewachsene Zehennägel oder häufiger als eingewachsene Zehennägel bezeichnet ist ein Zustand, der durch das Wachstum der Nagelspitze nach innen gekennzeichnet ist, so dass sie die darunter liegende Haut durchsticht und Schmerzen und Schwellungen verursacht. Dieser Zustand kann auftreten, wenn Sie Ihre Nägel falsch schneiden, zu enge Schuhe tragen, Ihre Nägel nicht regelmäßig sauber halten und genetische Störungen auftreten.

4. Beau-Linie

Diese Querlinie scheint den Nagel in 2 Teile zu teilen, nämlich den oberen und den unteren. Dies kann passieren, weil es eine Zeit gibt, in der sich das Nagelwachstum verlangsamt oder sogar lange genug stoppt. Wenn der Nagel nachwächst, sehen Sie eine Grenze oder Linie, die den Nagel in zwei Teile teilt. Diese Linie ist als Beau-Linie bekannt. Beaus Linien weisen höchstwahrscheinlich auf Ernährungsmängel oder Stress hin, aber beschädigte Nägel können auch auf Masern, Mumps, Lungenentzündung und unkontrollierten Diabetes hinweisen.

5. Gelbes Nagelsyndrom

Dieses Syndrom macht Ihre Nägel gelb, haben eine sehr dicke Beschichtung, wachsen nicht so schnell wie normale Nägel und haben manchmal keine Nagelhaut. Ursachen für beschädigte Nägel können Lymphödeme (Schwellung der Hände), Pleuraerguss (Flüssigkeitsansammlung zwischen Lunge und Brusthöhle) und Atemwegserkrankungen (chronische Bronchitis oder Sinusitis) sein.

6. Gebogene Nägel

Nägel, die sich an den Spitzen verdicken und sich dann kräuseln, können auf einen Sauerstoffmangel im Blut hinweisen. Andere Dinge, die dazu führen können, dass Sie dies erleben, sind Erkrankungen des Herzens, der Leber, der Lunge und eine Infektion mit dem HIV/AIDS-Virus.

7. Löffelnägel (Koilonychie)

Wie der Name schon sagt, werden die Nägel bei dieser Bedingung wie Löffel geformt, da die Mitte konkav ist und die Kanten erhöht sind, sogar bis zu dem Punkt, an dem sich Wasser dort bildet. Ursachen für solche beschädigten Nägel sind Eisenmangelanämie, Herzkrankheiten, Lupus, Hypothyreose und Raynaud-Krankheit.

8. Lochfraß

Dieser Zustand ist durch das Auftreten kleiner Vertiefungen in den Nägeln gekennzeichnet, so dass die Nägel wellig erscheinen. Lochfraß ist eine Nagelerkrankung, die häufig bei Menschen mit Psoriasis auftritt, einer sehr trockenen, geröteten und gereizten Haut.

9. Keulenfinger

Bei Nagelkrankheit schlagende Finger,Der Nagel wächst weiter nach unten gekrümmt, wodurch sich die Finger- oder Zehenspitzen ausdehnen und wölben, bis sie beim Drücken weich werden. Dieser Zustand ist ein Zeichen für Bronchiektasen, Morbus Crohn, Zirrhose und Hyperthyreose.

Bedingungen von beschädigten Nägeln, die von einem Arzt behandelt werden müssen

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn weiße Linien auf den Nägeln erscheinen Sie können jederzeit einen Arzt aufsuchen, wenn Sie sich mit den Nägeln unwohl fühlen. Wenn Sie jedoch die folgenden Anzeichen einer Nagelerkrankung bemerken, sollten Sie den Arztbesuch nicht aufschieben:
  • Die Form des Nagels ändert sich, sowohl nach außen als auch nach innen gebogen
  • Es kommt zu Verfärbungen, zum Beispiel erscheint entlang des Nagels eine weiße oder schwarze Linie oder der Nagel verfärbt sich
  • Verdickte oder verdünnte Nägel
  • Gebrochene Nägel
  • Es gibt Rötungen um den Nagel und manchmal wird sie von Schmerzen begleitet
  • Blutige Nägel
  • Nägel lösen sich von der Haut
  • Es gibt Symptome von Atem- und Herzerkrankungen wie Kurzatmigkeit

Wie behandelt man beschädigte Nägel?

Die Behandlung beschädigter Nägel hängt von der Ursache des beschädigten Nagels selbst ab. Zum Beispiel:
  • Wenn Ihre Nägel mit Pilzen infiziert sind, können Sie eine rezeptfreie antimykotische Salbe verwenden. Es kann jedoch bis zu 12 Monate dauern, bis sich die Infektion bessert.
  • Wenn Ihr Fingernagel blutet und sich fast von der Haut löst, können Sie ihn mit klarem Wasser reinigen, trocknen, eine antibiotische Salbe auftragen, mit einem Verband abdecken und dann so oft wie möglich einen Arzt aufsuchen.
  • Bei durch Psoriasis ausgelösten Nagelerkrankungen kann die Anwendung einer Kortikosteroid-Creme die Lösung sein
  • Behandlung von Krankheiten, die Störungen in den Nägeln verursachen. Wenn Nagellack beispielsweise durch Eisenanämie verursacht wird, besteht die Behandlung darin, Eisenpräparate oder andere Anämiebehandlungen einzunehmen.
[[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die Ursache für beschädigte Nägel ist nicht immer ein ernsthaftes Gesundheitsproblem, sondern eine häufige Sache. Zur Sicherheit sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen. Bei der Ursache beschädigter Nägel in Form bestimmter Krankheiten hängt die Behandlung von der Krankheit selbst ab.

Um mehr über die Ursachen von abgebrochenen Nägeln zu erfahren, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.