Gesundheit

3 Gründe, Folsäure für Promil einzunehmen, bevor Sie schwanger werden

Folsäure, eine synthetische Form von Vitamin B9, ist eines der Nahrungsergänzungsmittel, die schwangere Frauen einnehmen müssen. Aber anscheinend ist diese Ergänzung nicht nur wichtig, um während der Schwangerschaft eingenommen zu werden. Einige Zeit bevor Sie Kinder bekommen und ein Schwangerschaftsprogramm (Promil) durchführen, können Sie mit der Einnahme von Folsäure beginnen. Was sind die Vorteile von Folsäure für Promil?

Die Vorteile von Folsäure für Promil

Hier sind einige der Vorteile des Konsums von Folsäure für Promil, auf die Paare achten können:

1. Verhindern Sie Defekte bei Babys

Folsäure für Promil muss eigentlich zwei bis drei Monate konsumiert werden, bevor Sie mit Ihrem Partner ein Düngegeschäft führen. Durch die regelmäßige Einnahme von Folsäure vor der Empfängnis wird ein Vorrat dieses Vitamins im Körper gespeichert, der später Neuralrohrdefekte bei Babys verhindert. Ein ausreichender Folsäurespiegel vor einer Schwangerschaft kann das Risiko von Neuralrohrdefekten um bis zu 70 Prozent senken. Solche Neuralrohrdefekte umfassen Spina bifida, Anenzephalie und Enzephalozele. Diese Geburtsfehler können bei Kindern eine lebenslange Behinderung auslösen. In einigen Fällen besteht das Risiko, dass Geburtsfehler in jungen Jahren zum Tod führen. Neben der Vorbeugung von Neuralrohrdefekten verringert eine Folsäure-Supplementierung mit Promil auch das Risiko einer angeborenen Herzkrankheit und das Risiko eines niedrigen Geburtsgewichts bei Säuglingen.

2. Erhöht potenziell die Chance, bei zukünftigen Müttern schwanger zu werden

Um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen, können werdende Mütter Folsäure einnehmen.Neben der Vorbeugung von Fehlbildungen beim Baby hat Folsäure für Promil auch das Potenzial, die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen. Folsäure kann auch für Frauen mit unregelmäßigen Menstruationszyklen, kurzen Menstruationszyklen oder langen Menstruationszyklen von Vorteil sein.  

3. Potenzial zur Steigerung der männlichen Fruchtbarkeit

Folsäure für Promil erweist sich nicht nur für werdende Mütter als nützlich. Die Einnahme dieses Vitamins während eines Schwangerschaftsprogramms hat das Potenzial, für werdende Väter nützlich zu sein. Der Folatspiegel im Sperma hängt mit der Anzahl und Gesundheit der Samenzellen darin zusammen. Tatsächlich sind niedrige Folatspiegel im Sperma mit einer schlechten DNA-Stabilität bei Männern verbunden. Obwohl weitere Studien erforderlich sind, um diese Ergebnisse zu bestätigen, können Sie Ihren Arzt bezüglich einer Folsäure-Supplementierung für Promil konsultieren, bevor Sie mit Ihrer Frau versuchen, schwanger zu werden.

Anleitung zur Einnahme von Folsäure für Promil

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung zur Einnahme von Folsäure für Promil:

1. Zeit, mit der Einnahme von Folsäure für Promil zu beginnen

Folsäure für Promil kann zwei bis drei Monate vor dem Versuch einer Empfängnis eingenommen werden. Folsäure wird dann weiterhin täglich konsumiert. Wenn Sie von einem Arzt für schwanger erklärt wurden, muss die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels bis zur 12. Schwangerschaftswoche fortgesetzt werden.

2. Dosierung von Folsäure für Promil

Die empfohlene Folsäure-Dosis für die Einnahme von Promil vor der Schwangerschaft beträgt 400 Mikrogramm. Wenn Sie schwanger sind, wird die Dosis auf 600 Mikrogramm erhöht. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt Ihre Pläne, schwanger zu werden, damit der Arzt Folsäurepräparate verschreiben kann, die für Ihren Gesundheitszustand geeignet sind.

3. Höhere Dosis in bestimmten Fällen

In einigen Fällen kann die Folsäure-Dosis für Promil höher als 400 Mikrogramm sein. Einige Fälle, die eine höhere Folsäuredosis erfordern, nämlich:
  • Sie haben eine Vorgeschichte von Schwangerschaften, die von Neuralrohrdefekten betroffen waren
  • Sie oder Ihr Partner haben eine Familienanamnese von Neuralrohrdefekten
  • Sie haben Diabetes
  • Sie nehmen Antiepileptika ein
Die Folsäure-Dosis für Promil kann im obigen Fall etwa 5 Milligramm betragen. Die Einnahme hoher Folsäuredosen sollte jedoch unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Folsäure für Promil wird empfohlen, um Neuralrohrdefekte bei Babys zu verhindern. Folsäure für Promil hat auch das Potenzial, Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen und die Fruchtbarkeit des werdenden Vaters zu erhöhen. Weitere Informationen zur Schwangerschaft finden Sie unter frag den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Die SehatQ-Anwendung kann heruntergeladen werden unter Appstore und Playstore die zuverlässige Schwangerschaftsinformationen liefert.