Gesundheit

9 Punkte und Bereiche der Sensibilität von Männern, um eine Sexsitzung aufzuheizen

Eine Möglichkeit, die Qualität Ihres Sexuallebens zu verbessern, besteht darin, die Bereiche der männlichen Sensibilität zu kennen. Nicht nur für Sie, sondern auch für Frauen, die ihren Partner im Bett mehr befriedigen möchten. entsprechend Medizinische Nachrichten heute, Der empfindliche Teil von Herrn P. befindet sich in der Prostata, die sich zwischen der Peniswurzel und dem Mastdarm (Analöffnung) befindet. Um die Prostata herum befinden sich viele Nervenpunkte, die bei Stimulation, zum Beispiel durch Drücken, einen Orgasmus auslösen können. Es könnte jedoch zu schwierig für Sie sein, diese Prostata zu lokalisieren, oder? Machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt empfindliche Teile des Penis, die sich nicht im Körper befinden, damit die von Ihnen bereitgestellte Stimulation gezielter erfolgen kann.

Wo sind die sensiblen Teile von Herrn P.?

2013 wurde eine Studie zu Körperteilen durchgeführt, die als Orgasmus stimulierend gelten. Als Ergebnis, sagten bis zu 800 Teilnehmer, befinden sich die sensiblen Bereiche von Männern normalerweise in:

1. Penisschaft

Anatomisch besteht der Penisschaft aus drei Säulen, die die Erektion eines Mannes beeinflussen, daher wird er oft als einer der empfindlichen Teile des Penis bezeichnet Korpus Cavernosa und ein Corpus spongiosum zusammen mit dem Nervensystem, der Lymphe und den Blutgefäßen, die es umgeben und von der Haut des Penisschafts bedeckt sind. Corpus cavernosum ist das Gewebe, das sich entlang der Seite des Penisschaftes erstreckt, während Corpus spongiosum ist ein schwammartiges Gewebe, das sich an der Vorderseite des Penis befindet. Wenn der Penis erigiert ist, füllen sich beide mit Blut, so dass der Penis steif aussieht. An der Spitze des Penisschaftes befindet sich noch ein weiterer empfindlicher Teil des Penis, nämlich die Eichel. Dieser Erregungspunkt enthält viele Nerven, so dass er Männern helfen kann, bei einem bestimmten Reiz schneller zum Orgasmus zu kommen.

2. Hodensack

Der Hodensack ist ein Beutel, der unter dem Penisschaft hängt. In diesem Beutel befinden sich zwei Hoden, die Teil des männlichen Fortpflanzungssystems sind, da hier Spermien und das männliche Hormon (Testosteron) produziert werden. Der Hodensack ist auch einer der empfindlichen Teile des Mannes. Zusätzlich zum Penis können Sie ihn spielen, um Ihrem Partner Freude zu bereiten.

3. Perineum

Was ist das Perineum? Das Perineum ist ein Punkt zwischen Hodensack und Anus, der bei Druck eine intensive Stimulation auslösen kann, so dass Männer schnell zum Orgasmus kommen. Das Perineum ist der äußere druckempfindliche Bereich der Prostata. Deshalb kann das Drücken des männlichen Damms gleichzeitig den empfindlichsten Bereich des Penis stimulieren.

Ein weiterer männlicher Stimulationspunkt

Ob Sie es glauben oder nicht, Männer haben auch andere sensible Bereiche außerhalb des empfindlichen Teils des Penis. Noch basierend auf der Studie aus dem Jahr 2013 sind die Körperteile, die Männer beim Geschlechtsverkehr gerne stimulieren, sind:

1. Mund oder Lippen

entsprechend Das American Journal of Medicine, Ein leidenschaftlicher Kuss erhöht den Dopaminspiegel im Gehirn von Männern und Frauen, so dass Sie auch mehr Lust auf Sex mit Ihrem Partner haben.

2. Innenseite des Oberschenkels

Die Oberschenkelinnenseite ist ein Stimulationspunkt neben anderen empfindlichen Teilen des Penis, nämlich dem Penisschaft und dem Hodensack. Versuchen Sie, diesen Bereich für eine leidenschaftliche Liebessitzung zu erkunden.

3. Nackenseite und Rücken

Fast genauso wie bei Frauen ist der Stimulationspunkt bei Männern der Hals, den man nicht verpassen sollte. Sie können einen Kuss oder eine Massage geben, um seine Leidenschaft zu wecken.

4. Brustwarzen

Nicht wenige Männer, die behaupten, dass ihre sexuelle Erregung zunimmt, wenn ihr Partner den Brustwarzenbereich stimuliert, "spielt" im Vorspiel vor dem Sex.

5. Ohren

Einige Männer behaupten auch, empfindliche Ohrenhaut zu haben und können die sexuelle Erregung steigern, wenn sie bestimmte Stimulanzien erhalten.

6. Gesäß

Denken Sie daran, im Gesäß befindet sich ein empfindlicher Teil von Herrn P, die Prostata, und zwar nur etwa einen Finger vom Anus entfernt. Zusätzlich zu der obigen Liste behaupten einige Männer auch, erregt zu sein, wenn die Brust oder der Bauch berührt oder stimuliert werden. Es gibt auch Männer, die es vorziehen, das Vorspiel zu spielen, indem sie andere Teile ihres Körpers spielen, wie die äußeren Oberschenkel, Schultern und sogar Zehen. Ihr Partner kann auch andere Vorlieben haben als die oben aufgeführte Liste der sensiblen Teile von Herrn P. Versuchen Sie, Ihren Partner zu erkunden oder ihn direkt zu bitten, das sexuelle Verlangen wiederzubeleben oder Ihre Sexbeziehung abwechslungsreicher zu gestalten.