Gesundheit

X Vorteile des Küssens für dich und deinen Partner, nicht nur die Leidenschaft steigern

Küssen kann eine deiner Möglichkeiten sein, deine Liebe zu deinem Partner auszudrücken. Die Vorteile des Küssens sind ebenfalls sehr vielfältig, einschließlich der Ernährung des Körpers und der Vorbeugung schwerer Krankheiten. Tatsächlich wird Ihnen empfohlen, diese Aktivität jeden Tag mit Ihrem Partner zu machen, um die Vorteile zu nutzen. Küssen konnte auch Glückshormone freisetzen, die Selbstliebe hervorrufen können. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die verschiedenen Vorteile des Küssens für Sie und Ihren Partner.

Verschiedene gesundheitliche Vorteile des Küssens

Küssen gibt Ihnen gesundes Glück.Wenn Sie diejenige sind, die sich oft mit Ihrem Partner küsst, fühlen Sie sich in der Beziehung möglicherweise intimer. Küssen ist sehr gesund, da das Hormon Oxytocin dabei ansteigt. Das Hormon Oxytocin wird mit Glück und Intimität in einer Beziehung in Verbindung gebracht. Hier sind die gesundheitlichen Vorteile des Küssens, die Sie erhalten können:

1. Reduzieren Sie Stress und Angst

Viele Menschen fühlen sich beim Küssen glücklich. Beim Küssen erhöht der Körper die Produktion von Glückshormonen. Die Glückshormone sind Dopamin, Serotonin und Oxytocin. Küssen senkt auch den Spiegel des Stresshormons, auch bekannt als Cortisol. Mit der Zunahme dieser Glückshormone kann der Körper den Stress und die übermäßige Angst reduzieren, die bei täglichen Aktivitäten auftreten. Sie können auch andere Vorteile des Küssens erleben, indem Sie Ihrem Partner eine liebevolle Berührung und Umarmung geben.

2. Selbstbewusstsein stärken

Auch die Glückshormone, die Sie beim Küssen bekommen, sollen sich positiv auf Ihr Selbstbewusstsein auswirken. Die Beziehung von Cortisol zum Selbstbewusstsein wird durch eine Studie aus dem Jahr 2016 belegt, die im Journal of Behavioral Medicine veröffentlicht wurde. Diese Studie ergab, dass Menschen mit niedrigem Selbstwertgefühl einen zu hohen Cortisolspiegel haben. Obwohl noch weitere Forschung erforderlich ist, ist das Küssen, wenn Sie sich unsicher fühlen, nicht schädlich, oder?

3. Verhindern Sie Allergiesymptome

Eine Studie veröffentlicht inZeitschrift für psychosomatische Forschung festgestellt, kann Küssen Allergiesymptome lindern. In dieser Studie wurden 24 Personen mit atopischem Ekzem und 24 Personen mit saisonalen Allergien gebeten, ihren Partner 30 Sekunden lang zu küssen. Infolgedessen wurden die Allergien des Befragten aufgrund einer verringerten Konzentration von allergieauslösenden Antikörpern namens IgE reduziert.

4. Senkung des Blutdrucks

Küssen kann die Blutgefäße erweitern, was zur Senkung des Blutdrucks beitragen kann. Wenn sich die Blutgefäße erweitern, kann sich der Blutfluss erhöhen. Als Ergebnis kann der Blutdruck gesenkt werden. Bluthochdruck ist nicht gut für die Gesundheit, denn er kann Herzkrankheiten auslösen.

5. Reduzieren Sie Menstruationsbeschwerden und lindern Sie Kopfschmerzen

Neben der Senkung des Blutdrucks hilft auch die Erweiterung der Blutgefäße durch Küssen, Krämpfe zu lindern. Daher wird dringend empfohlen, sich zu küssen, wenn Sie und Ihr Partner während der Menstruation sind. Neben Krämpfen und Erweiterung der Blutgefäße kann diese Aktivität auch Kopfschmerzen lindern. Darüber hinaus können auch Kopfschmerzen vorgebeugt werden, da Küssen Stress abbauen kann.

6. Spannen Sie die Gesichtsmuskeln an

Wenn Sie Ihren Partner küssen, arbeiten etwa 2-34 Gesichtsmuskeln. Küssen ist eine der gesündesten Sportarten für das Gesicht. Gesichtsübungen helfen, den Kollagenspiegel zu erhöhen, wodurch Sie mit strafferer Haut jünger aussehen und Falten vermeiden.

7. Kalorien verbrennen

Küssen kann einige Gesichtsmuskeln trainieren und hilft auch, etwa 2-26 Kalorien pro Minute zu verbrennen. Je leidenschaftlicher Sie beim Küssen sind, desto höher ist der Kalorienverbrauch. Obwohl es normale körperliche Aktivität nicht ersetzen kann, bietet das Küssen beim Verbrennen von Energie sicherlich mehrere gesundheitliche Vorteile.

8. Sexuelle Erregung auslösen

Es gibt Zeiten, in denen Sie oder Ihr Partner weniger Lust auf Sex haben. Dies ist sicherlich gefährlich, da es das Potenzial hat, die Ehe zu beeinträchtigen. Küssen, begleitet von Umarmungen oder kleinen Berührungen, können die erloschene sexuelle Erregung auslösen. Darüber hinaus enthält Speichel auch das Hormon Testosteron, ein Sexualhormon, das eine wichtige Rolle bei der Steigerung der Libido spielt. Je öfter Sie küssen, desto mehr steigt die Produktion des Hormons Testosteron.

9. Lindert Menstruationsschmerzen

Eine der guten Wirkungen des Küssens ist die Reduzierung von Magenkrämpfen während der Menstruation. Küssen während PMS erhöht den Blutdruck, um Menstruationsschmerzen zu reduzieren. Eine schlechte Laune während der Menstruation kann auch vermieden werden, nachdem Sie von Ihrem Partner einen Kuss bekommen haben.

Sichere Art zu küssen

Küssen ist sehr angenehm und hat viele Vorteile. Küssen kann auch eine Möglichkeit sein, viele Krankheiten zu bekommen. Sehen Sie sich dazu unten an, wie Sie sicher küssen können:
  • Verschiebe das Küssen, wenn dein Partner krank ist.
  • Vermeiden Sie es zu küssen, wenn Warzen oder Furunkel auf Ihren Lippen oder den Lippen Ihres Partners erscheinen.
  • Putzen Sie regelmäßig Ihre Zähne und erhalten Sie die Mundgesundheit.
  • Essen Sie Lebensmittel, die die Mundgesundheit erhalten.
  • Lassen Sie sich regelmäßig untersuchen, um sexuell übertragbare Krankheiten durch den Mund zu verhindern.
[[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Wenn du die Vorteile des Küssens allein kennst, fühlst du dich vielleicht besser. All diese Vorteile können als Ausrede verwendet werden, um Ihren Partner jeden Tag zu küssen. Sie können Ihr Gewicht kontrollieren, damit Ihr Herz gesünder arbeitet. Um die Vorteile des Küssens und eines guten Kusses weiter zu besprechen, wenden Sie sich direkt an Ihren Arzt unter HealthyQ Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.