Gesundheit

Lerne das Intervalltraining für die Vielbeschäftigten kennen

Wenn Sie von morgens bis abends beschäftigt sind, fällt es Ihnen manchmal schwer, einen Trainingsplan aufzustellen. Du musst dir keine Sorgen machen, denn Intervall-Training kann eine Ihrer Übungslösungen sein. Trainingsintervalle nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und muss in der Regel nicht in Fitnessstudio sowie bestimmte Orte. Zusamenfassend, Intervall-Training Ideal für diejenigen unter Ihnen, die einen vollen Terminkalender haben, sich aber durch regelmäßiges Training in Form bringen möchten. [[Ähnlicher Artikel]]

Was bedeutet es Intervall-Training?

Trainingsintervalle bezieht sich auf eine sportliche Aktivität, die über einen kurzen Zeitraum intensiv ausgeübt wird, beispielsweise 30 Sekunden, und dann mit einer längeren Sportart mit geringerer Intensität, beispielsweise drei bis vier Minuten, kombiniert wird. Grundsätzlich Intervall-Training kombiniert hohe Intensität in kurzen, schnellen Perioden sowie eine längere Erholungsphase mit geringer Intensität. Sie können die Dauer einstellen Intervall-Training entsprechend Ihrer Körperkapazität. Wenn Sie beispielsweise Wandern als Sportart wählen, können Sie teilnehmen Joggen für kurze Zeit, bevor Sie zur Normalität zurückkehren. Wiederholen Sie das Muster mehrmals, bis Sie sich entscheiden, Ihre Übung zu beenden. Trainingsintervalle die Verwendung von Zucker und Kohlenhydraten im Körper maximieren. Wenn Sie mit hoher Intensität und schnell trainieren, verbrennt der Körper Glykogen in den Muskeln. Wenn Sie danach mit geringer Intensität trainieren, verwendet der Körper Kohlenhydrate als Energierohstoffe. Sport mit Intervall-Training als haltbarer angesehen, weil sich der Körper besser an Milchsäure anpassen kann, die Muskelschmerzen auslöst. Deswegen, Intervall-Training helfen Ihnen, länger trainieren zu können, ohne durch Schmerzen und Muskelkater behindert zu werden.

Was sind die Vorteile Intervall-Training?

Nach Meinung von Experten, Intervall-Training Es bietet Ihnen nicht nur andere flexible Trainingsmöglichkeiten, sondern hat auch andere Vorteile gegenüber herkömmlichen Trainingsmethoden, wie zum Beispiel:
  • Verbrenne mehr Kalorien

Obwohl normales Training auch Kalorien verbrennt, ist die Einzigartigkeit des Trainings, das Intervall-Training verbraucht mehr Kalorien als normales Training, da es eine Dauer gibt, in der Sie intensiv trainieren müssen.
  • Zeiteffizienz

Sport mit Methode Intervall-Training geeignet für diejenigen unter Ihnen, die wenig Zeit zum Trainieren haben. Sie können in kürzerer Zeit immer noch effektiv trainieren.
  • Variiert

Sie können die Intensität erhöhen, verringern oder Ihr Trainingsmuster ändern, damit Sie sich nicht so schnell langweilen.
  • Herz-Kreislauf-Verbesserung

Bei der Bewerbung Intervall-Training In deinem Sport wirst du eine Steigerung der Fähigkeit deines Körpers erfahren, deine Muskeln mit Sauerstoff zu versorgen.
  • Steigerung von Geschwindigkeit und Ausdauer

Trainingsintervalle hilft, Ihre Geschwindigkeit zu erhöhen, da es Zeiten oder Intervalle gibt, in denen Sie die Bewegung beschleunigen und die Intensität der Übung erhöhen müssen. Abgesehen davon, Intervall-Training baut Ihre Toleranz gegenüber der Ansammlung von Milchsäure in den Muskeln auf, die Sie wund und schmerzen lässt.
  • Vermeiden Sie Ermüdung während des Trainings

Trainingsintervalle Es beinhaltet eine Erholungsphase, sodass Sie sich beim Sport keine Sorgen machen müssen, dass Sie schnell müde werden. Sie können mit dieser Methode auch übermäßiges Training vermeiden Intervall-Training .
  • Verletzungen vermeiden

Variationen in Intervall-Training beugt Verletzungen durch Überbeanspruchung der Gliedmaßen vor, insbesondere bei Sportarten, die Ausdauer erfordern.
  • Keine spezielle Ausrüstung erforderlich

Du benötigst keine spezielle Ausrüstung, wenn du mit dieser Methode Sport treibst Intervall-Training . Sie brauchen nur Absicht und ein wenig Zeit, um mit der Methode zu üben Intervall-Training .

Dinge, die Sie vor dem Start beachten sollten Intervall-Training

Obwohl es viele Vorteile hat, es zu tun Intervall-Training , aber es gibt einige Dinge zu beachten, bevor Sie sich für diese Trainingsmethode entscheiden. Methode Intervall-Training Nicht empfohlen für Personen, die es nicht gewohnt sind oder gerade mit dem Training beginnen. Wenn Sie bestimmte Erkrankungen haben, konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie beginnen Intervall-Training . Stellen Sie sicher, dass Ihr Körper wirklich bereit ist und wärmen Sie sich auf, bevor Sie beginnen Intervall-Training um Verletzungen zu vermeiden. Sie können es einmal langsam versuchen, um Ihre Kapazität zu kennen. Wenn es zu schwer ist, reduzieren Sie die Intensität Ihrer Übung.

Sichere Tipps für Intervalltraining

Intervalltraining ist nicht für jeden geeignet. Wenn Sie an einer chronischen Erkrankung leiden oder bisher nicht regelmäßig trainiert haben, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie irgendeine Art von Intervalltraining ausprobieren. Wenn Sie eine anstrengende Übung machen, bevor sich Ihr Körper bereit fühlt, können Sie Ihre Muskeln, Gelenke und Knochen verletzen. Beginnen Sie langsam und versuchen Sie, zu Beginn des Trainings nur ein oder zwei Intervalle mit höherer Intensität auszuführen. Wenn Ihre Ausdauer zunimmt, fordern Sie sich selbst heraus, das Tempo zu variieren.