Gesundheit

Kretinismus ist das Versagen, bei Kindern zu wachsen, die Zeichen erkennen

Kretinismus ist eine schwere Schilddrüsenhormonmangelerkrankung, die bei Neugeborenen auftritt. Heute wird der Begriff Kretinismus in angeborene Hypothyreose umbenannt. Babys mit dieser Krankheit haben ein gehemmtes Wachstum, leiden unter Wachstumsstörungen, körperlichen Missbildungen und Problemen mit der Nervenfunktion. Es gibt zwei Arten von Kretinismus, nämlich endemisch und sporadisch. Endemischer Kretinismus tritt auf, wenn die Mutter während der Schwangerschaft nicht genügend Jod zu sich nimmt. Unterdessen tritt sporadischer Kretinismus auf, wenn die Schilddrüse während der Bildung des Fötus nicht richtig gebildet wird. Der Begriff Kretinismus kann nur bei Säuglingen verwendet werden. Inzwischen wird der Zustand bei Erwachsenen mit ähnlichen Schilddrüsenerkrankungen als Myxödem bezeichnet.

Anzeichen und Symptome von Kretinismus

Nach Angaben des indonesischen Gesundheitsministeriums zeigen 95% der Kinder mit Kretinismus nicht sofort Anzeichen der Störung bei der Geburt. Selbst wenn, sind diese Symptome in der Regel vage und schwer zu identifizieren. Wenn der Zustand weiterhin besteht, werden die Symptome mit der Zeit deutlicher. Im Folgenden sind die Symptome von Kretinismus aufgeführt, die bei Ihrem Kleinen beobachtet werden können.
  • Gelbe Haut
  • Schwach
  • Zunge ist größer als normal oder makroglänzend
  • Flache Nase
  • Dummer Nabel
  • Trockene Haut
  • Schwierigkeiten beim Stuhlgang oder Verstopfung
  • Es gibt viele Wunden auf der Haut
  • Heiserkeit
  • Leicht zu ersticken beim Essen
  • Aufgeblähter Magen
  • Die Krone ist breit
  • Die Muskeln sind nicht stark genug, um den Körper zu stützen (Hypotonie)
  • Leicht erkältet
  • Ihr Gesicht sieht geschwollen aus
Das Auftreten von körperlichen Anzeichen von Kretinismus sowie anderen Symptomen wie Entwicklungsstörungen und geistiger Behinderung. Bei Kindern, die an dieser Erkrankung leiden, treten normalerweise im Alter von 3-6 Monaten Wachstums- und Entwicklungsbarrieren auf. Kretinismus wird es Kindern damit schwer machen, zu lernen, zu sitzen, zu stehen, zu sprechen oder andere Leistungen zu erbringen, die ihre Altersgenossen erreichen können. Auf lange Sicht wird dieser Zustand sein Leben sehr beeinträchtigen.

Kretinismus erkennen

Da die Früherkennung der wichtigste Schritt in der Heilung des Kretinismus ist, muss sich jedes Neugeborene als normale Routineuntersuchung einer Schilddrüsenuntersuchung unterziehen. Der Arzt oder ein anderes Gesundheitspersonal führt einen Test durch, indem eine kleine Nadel in die Fußsohle des Babys eingeführt wird, um eine Blutprobe zu entnehmen. Das Beispiel wird verwendet, um zwei Dinge zu sehen, nämlich:
  • Thyroxin-Hormon oder T4-Hormon. Dieses Hormon ist ein Hormon, das von der Schilddrüse gebildet wird, um den Stoffwechsel und das Wachstum zu kontrollieren.
  • Stimulierende Schilddrüsenhormone oder TSH. Dieses Hormon wird von der Hypophyse gebildet, um die Schilddrüse zu stimulieren, mehr Hormone zu produzieren.
Wenn beide Werte abnormal sind, wird der Arzt Ihr Baby zu anderen Tests überweisen, wie zum Beispiel zusätzlichen Bluttests und radiologischen Untersuchungen. [[Ähnlicher Artikel]]

Behandlung von Kindern mit Kretinismus

Die Hauptbehandlung für Kretinismus besteht darin, den Bedarf an Schilddrüsenhormonen im Körper des Kindes mit künstlichen Hormonen zu decken. Derzeit ist das einzige verfügbare künstliche Hormon Levothyroxin als synthetisches Schilddrüsenhormon. Dieses Medikament ist nur in Tablettenform erhältlich. Daher müssen die Eltern das Medikament vor der Verabreichung an Kinder zuerst zerkleinern und in Muttermilch, Wasser oder Säuglingsmilch mischen. Denken Sie daran, dass dieses Arzneimittel nicht mit Sojamilch oder anderen Zubereitungen aus Sojabohnen gemischt werden sollte. Denn bei gleichzeitigem Verzehr hemmt der Gehalt in Sojabohnen die Aufnahme des Medikaments. Die Mischung aus Medizin und Flüssigkeit kann dem Kind durch eine Flasche, einen Löffel oder alles, was das Kind leicht annehmen kann, verabreicht werden. Levothyroxin muss regelmäßig täglich eingenommen werden, damit der Schilddrüsenhormonspiegel im Körper weiterhin ausgeglichen werden kann. Sie müssen Ihr Kind auch alle 1-2 Monate zu einem Bluttest bringen, bis es 6 Monate alt ist. Nach 6 Monaten kann das Kind alle 2-3 Monate untersucht werden. In vielen aufgetretenen Fällen muss die Behandlung lebenslang fortgesetzt werden, damit die Organfunktion und das Wachstum normal ablaufen können. Aber für einige weitere Fälle ist Kretinismus nur vorübergehend. Für weitere Diskussionen über Kretinismus und seine Behandlung und Prävention, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.