Gesundheit

7 Vorteile einer guten Sauna für die Gesundheit

Wenn Sie das Wort Sauna hören, denken Sie oft daran, sich zu entspannen, zu entspannen, wie ein Spa. Außerdem ist die Sauna manchmal auch das Deckblatt der Spa-Reihe. Aber es stellt sich heraus, dass die Vorteile einer Sauna die gleichen sind wie das Training. Wenn Sie sich vorstellen, dass in der Sauna Blutdruck und Herzfrequenz ruhig und langsam werden, stellt sich heraus, dass die Sauna sehr gute Vorteile für den Körper hat. Vor allem, wenn es konsequent durchgeführt wird.

7 Vorteile der Sauna, die gut für die Gesundheit sind

Die Vorteile der Sauna sind fast die gleichen wie die Vorteile von leichter Bewegung.Es gibt verschiedene Vorteile der Sauna für die Gesundheit, wenn sie konsequent durchgeführt wird. Hier sind die vollen Vorteile der Sauna.

1. Verbessern Sie die Durchblutung

Wenn Sie in der Sauna sitzen, erhöht sich normalerweise Ihre Herzfrequenz und Ihre Blutgefäße weiten sich. Dies kann die Durchblutung erhöhen. Die Vorteile dieser Sauna sind die gleichen wie bei Übungen mit niedriger bis mittlerer Intensität, aber es hängt auch von der Dauer des Saunagangs ab. Dies wurde in einer Studie mit Sauna- und Fahrradteilnehmern bestätigt. Die Studie umfasste 19 Teilnehmer, die an verschiedenen Tagen Sauna und Radfahren machten. Neben dem Blutdruck wurde auch ihre Herzfrequenz gemessen. Zuerst wurden sie gebeten, für 25 Minuten in eine Sauna zu gehen, bevor Herzfrequenz und Blutdruck gemessen wurden. Gesehen, dass sowohl der Blutdruck als auch die Herzfrequenz weiter steigen. Nach dem Saunagang sinken Blutdruck und Herzfrequenz sogar unter die Werte vor dem Saunagang. An verschiedenen Tagen wurden sie gebeten, Rad zu fahren. Auch hier wurden Blutdruck und Herzfrequenz gemessen. Als Ergebnis ist das Niveau zwischen den beiden Aktivitäten gleich. Dies bedeutet, dass die Vorteile einer Sauna die gleichen sind wie die Vorteile einer leichten Bewegung.

2. Bluthochdruck senken

Einer der Vorteile der Sauna für die Gesundheit ist die Senkung des Bluthochdrucks. Dies bedeutet, dass die Vorteile der Sauna auf lange Sicht sehr gut für die Herzgesundheit sind. Die Vorteile dieser Sauna sind auch der Grund dafür, dass Menschen bewusst Saunagängen folgen, um das Risiko von Herzerkrankungen bis hin zu Demenz zu verringern. Die Wärme, die während dieses Saunagangs aufgenommen wird, verringert auch die Steifheit der Blutgefäße. Eine Studie zeigte, dass Männer, die 4-7 Mal pro Woche in die Sauna gingen, ein um 50 Prozent geringeres Risiko hatten, Bluthochdruck zu entwickeln, verglichen mit Männern, die nur einmal pro Woche in die Sauna gingen. Zusätzlich zu den oben genannten Untersuchungen wurden interessante Erkenntnisse über die Vorteile von Saunen auch aus einer Studie in Finnland gewonnen, wo das Saunabaden seinen Ursprung hat. Es nahmen 102 Erwachsene im Alter von 40-50 Jahren teil. Jeder von ihnen folgte einem typischen finnischen Saunagang mit einer Temperatur von 71 Grad Celsius. Das Ergebnis ist, dass die meisten Männer, die regelmäßig eine Dampfsauna nehmen, das Risiko von Herzerkrankungen und Alzheimer vermeiden, verglichen mit denen, die selten in die Sauna gehen. Die Vorteile der Sauna können helfen, Bluthochdruck zu senken und die Blutgefäße sind auch elastischer. Währenddessen betrug ihre Herzfrequenz ursprünglich 65 Schläge pro Minute bis 81 Schläge pro Minute.

3. Lindert Schmerzen

Eine erhöhte Durchblutung in der Sauna kann dazu beitragen, Muskelschmerzen zu lindern, die Gelenkbewegung zu verbessern und Arthritisschmerzen zu lindern. Dies ist ein weiterer Vorteil der Sauna.

4. Stress reduzieren

Ein Sauna-Dampfbad kann helfen, Stress abzubauen. Auch hier kommen die Vorteile dieser Sauna aus der Verbesserung der Durchblutung, so dass der Körper entspannter wird. Für eine Weile werden die Saunagänger wirklich achtsam mit den Aktivitäten, die Sie tun und zum Beispiel nicht auf Ihrem Handy verweilen. Darüber hinaus können Gelenkschmerzen durch Wärme nachlassen, die Blutgefäße entspannen sich und die Durchblutung wird reibungsloser.

5. Gesunde Haut

Schwitzen in der Sauna kann auch helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Dies macht die Sauna zu den Vorteilen für die Gesundheit der Haut. Die Vorteile einer Sauna können dazu beitragen, die Gesundheit der Haut zu verbessern, indem die Poren geöffnet werden, die schließlich in der Lage sind, Akne zu überwinden und abgestorbene Hautzellen zu entfernen.

6. Lindert Asthmasymptome

Der nächste Vorteil der Sauna ist die Linderung von Asthmasymptomen. Denn beim Betreten der Sauna soll die heiße Luft die Atemwege öffnen, Schleim verdünnen und Stress abbauen.

7. Senkung des Alzheimer-Risikos

In einer Studie aus Finnland fanden Forscher heraus, dass Menschen, die Sauna genossen, ein geringeres Risiko hatten, an Demenz und Alzheimer zu erkranken. Die Studie wurde von 2.315 gesunden Männern im Alter von 42-60 Jahren verfolgt. Es sind jedoch noch weitere Forschungen erforderlich, um die Vorteile von Saunen bei der Vorbeugung von Demenz und Alzheimer zu beweisen.

Stimmt es, dass die Vorteile der Sauna abnehmen können? 

Sauna kann abnehmen? Dies stellte sich als falsch heraus Eine weitere weit verbreitete Annahme ist der Nutzen von Saunen zur Gewichtsreduktion. Dies ist ein fehlgeleitetes Konzept. Wenn eine Person einem Saunagang folgt, gibt es keine Muskelbewegung. Das heißt, es gibt keine Bewegungen, die Gewichtsverlust verursachen. Was ist mit dem Schweiß, der während des Saunagangs freigesetzt wurde? Es sind nur Flüssigkeiten, die der Körper durch die Hitze in der Sauna ausstößt. Deshalb sollten Sie nach einem Saunagang sofort Flüssigkeit zu sich nehmen, um den Körper zu rehydrieren. [[verwandte Artikel]] Wie wäre es mit Ihnen, sind Sie daran interessiert, ein Sauna-Dampfbad auszuprobieren? Hoffentlich können Sie die Vorteile der Sauna für die Gesundheit Ihres Körpers spüren.