Gesundheit

Gesunde Salatdressings, die Sie probieren müssen (plus Rezepte!)

Salate werden oft verwendet Superfood bei einer Diät. Wussten Sie jedoch, dass Sie die falsche Sauce oder den falschen Salat wählen? Verbände Fügen Sie Ihrem Salat tatsächlich Kalorien und Salz hinzu? Anstatt erfolgreich zu sein, kann dies die Diät tatsächlich zum Scheitern bringen. Um es zu vermeiden, kennen Sie die Wahl der Sauce Verbände was für die folgende Diät gesund ist.

Salate verstehen Verbände gesundes

Soße Verbände ist eine zusätzliche Komponente in Salaten, die darauf abzielt, den Geschmack der darin enthaltenen Zutaten zu verbessern. Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Salaten Verbände basierend auf den Hauptbestandteilen, nämlich auf Ölbasis ( Vinaigretten ) und auf Cremebasis. Welches von beiden ist gesünder?

1. Dressing Auf Öl-Basis

Rapsöl ist ein gesundes Salatdressing. Salatdressings auf Ölbasis wie Olivenöl, Rapsöl oder Apfelessig sollen gesünder sein, weil sie einfach ungesättigte Fette enthalten. Einfach ungesättigte Fettsäuren ( Einfach ungesättigte Fettsäuren ) ist gut für die Aufrechterhaltung gesunder Blutgefäße und des Herzens und hilft bei der Aufnahme der Vitamine A, D, E, K. Forscher der Purdue University stellten fest, dass Verbände Gesunde Salate basieren auf Öl, insbesondere Rapsöl. Rapsöl ist dafür bekannt, die Aufnahme von fettlöslichen Carotinoiden am besten zu erhöhen. Diese Carotinoide haben antioxidative Eigenschaften und können das Risiko von Krebs und Herzerkrankungen senken.

2. Dressing auf Sahnebasis

Salat Verbände auf Sahnebasis, wie Mayonnaise, Tausend Insel, Sauerrahm, Joghurt oder Buttermilch angeblich gesättigte Fettsäuren enthalten, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken können. Dieses Salatdressing auf Cremebasis ist häufiger auf dem Markt zu finden. Diese Art von Sauce ist tendenziell weniger gesund als Verbände Auf Öl-Basis. Obwohl Mayonnaise besser schmeckt und leichter auf dem Markt zu finden ist, enthält Mayonnaise mehr Zucker, Salz (Natrium) und gesättigtes Fett. Ein höherer Zucker- und gesättigter Fettgehalt kann die Kalorienzufuhr erhöhen und schlechtes Cholesterin (LDL) auslösen. In der Zwischenzeit hat ein höherer Salz- oder Natriumgehalt das Potenzial, Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, auszulösen. Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und Ernährung besagt, dass Mayonnaise den Grundbestandteil von Eigelb hat, das das Potenzial hat, einen hohen Cholesterin- und Fettgehalt zu enthalten. Es bedarf eines speziellen Verfahrens, um diese Mayonnaise gesünder und kalorienärmer zu machen. Fettarme Mayonnaise könnte eine Option sein Verbände was gesünder ist. Vergessen Sie jedoch nicht, immer auf die Nährwertangaben auf der Produktverpackung zu achten. [[Ähnlicher Artikel]]

Inspiration für Salatrezepte Verbände gesund für die Ernährung

Die meisten Salat Soße auf dem Markt enthalten in der Regel Zuckerzusatz, Salz (Natrium/Natrium), Konservierungsstoffe und künstliche Aromen. Dies kann tatsächlich Kalorien hinzufügen und die potenziellen gesundheitlichen Vorteile des Salats selbst reduzieren. Aus diesem Grund kann die Zubereitung von Salatdressing zu Hause eine Alternative sein, um die gesundheitlichen Vorteile zu maximieren. Hier sind einige Salatrezepte Verbände gesund, die auch zu Ihrer Ernährung gemacht werden kann.

1. Honig-Senf

Die Vorteile von Honig in Honig-Senf machen dieses Salatdressing gesünder.Dieses Salatdressing hat einen süßen Geschmack und cremig. Der süße Geschmack passt gut zu einem leicht herzhaften Salat und frischem Gemüse. Für dieses Salatdressing benötigst du:
  • 83 Gramm Senf
  • 59 ml Apfelessig
  • 102 gr Honig
  • 78 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Mit einer Mischung aus Apfelessig, Olivenöl und Honig können Sie natürlich verschiedene gesundheitliche Vorteile aus diesen Zutaten ziehen. In zwei Esslöffeln Salatsoße Es enthält 142 kcal, 13,5 Gramm Kohlenhydrate und 9 Gramm Fett.

2. Ingwer Kurkuma

Wie der Name schon sagt, hat diese Sauce auf Ingwer-Kurkuma-Basis eine schöne Farbe und einen starken Geschmack. Diese Sauce kann eine Option für diejenigen unter Ihnen sein, die sich mit dem gleichen Salatdressing langweilen. Rezept Verbände Ingwer-Kurkuma-Salat, einschließlich:
  • 60 ml Olivenöl
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Kurkumapulver
  • Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Teelöffel Honig (nach Geschmack)
Es wird angenommen, dass Kurkuma und Ingwer in dieser Sauce viele gesundheitliche Vorteile haben. Einige der bekannten Vorteile von Ingwer können beispielsweise dazu beitragen, Übelkeit zu reduzieren, Muskelschmerzen zu lindern und den Blutzuckerspiegel zu senken. Inzwischen hat Kurkuma mit Curcumin entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. In zwei Esslöffeln Ingwer-Kurkuma-Dressing enthält 170 kcal, 2,5 Gramm Kohlenhydrate und 18 Gramm Fett.

3. Griechische Joghurt-Ranch

Wählen Sie griechischen Joghurt für ein gesundes Salatdressing-Rezept Joghurt ist eine Zutat Verbände was recht beliebt ist. Sie sollten Naturjoghurt oder Originaljoghurt wählen, um den Zuckergehalt und die Kalorien zu reduzieren. Diese griechische Joghurt-Ranch hat einen herzhaften Geschmack und eignet sich daher für Gemüsesalate. Für dieses Salatdressing benötigst du:
  • 285 Gramm Naturjoghurt
  • Teelöffel Knoblauchpulver
  • Teelöffel Zwiebelpulver
  • Teelöffel getrockneter Fenchel
  • Prise Cayennepfeffer
  • Prise Salz
Wie man ein Salatrezept macht Verbände gesund ist ganz einfach. Sie müssen nur alle Zutaten mischen. Sie können gehackte Frühlingszwiebeln hinzufügen, um das Salatdressing aufzupeppen. Griechische Joghurt-Ranch wird als kalorienarmes und fettes Salatdressing eingestuft, daher ist es gut, Ihre Ernährung zu unterstützen. In zwei Esslöffel Salat Verbände Es enthält 29 kcal, 1 Gramm Protein, 2 Gramm Kohlenhydrate und 2 Gramm Fett.

4. Diabetes-freundliches Zitronen-Salat-Dressing

D ruhend Dies könnte eine Option für Sie sein, insbesondere wenn Sie auch Typ-2-Diabetes haben. Für dieses Salatdressing benötigst du:
  • 1 Zitrone auspressen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gehackter Knoblauch
  • eine Prise Salz und Pfeffer
  • ein paar Esslöffel Wasser
Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Den Grundzutaten aus Olivenöl, Knoblauch und Zitronensaft werden verschiedene gesundheitliche Vorteile zugeschrieben, insbesondere die Senkung des Cholesterinspiegels. In zwei Portionen Soße Verbände Es enthält 186 kcal, 2 Gramm Kohlenhydrate und 20 Gramm Fett. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Viele Leute halten jeden Salat für gesund, ohne es zu merken Verbände über das Gemüse gegossen. Dieses Stigma führt auch dazu, dass sie dazu neigen, mehr Sauce zu gießen. Tatsächlich enthalten auf dem Markt verkaufte Salatdressings zusätzlichen Zucker, Natrium und hohe Kalorien. Als Alternative Verbände gesunde Salate, probieren Sie die Salate auf Ölbasis oder die obigen Rezepte. Lassen Sie nicht zu, dass die Verwendung von Salatdressing Ihre Ernährungsziele tatsächlich beeinträchtigt. Vergessen Sie nicht, Ihre Aufnahme mit anderen nährstoffreichen Lebensmitteln wie Proteinen auszugleichen. Die unkontrollierte Reduzierung der Kalorienzahl gefährdet tatsächlich die Gesundheit. Wenden Sie auch einen gesunden Lebensstil und körperliche Aktivität an, um Ihre Ernährung zu maximieren. Machen Sie nicht nur eine Diät, sondern informieren Sie sich über Ihre körperliche Verfassung und Ihren persönlichen Ernährungsbedarf über Arzt-Chat über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ. Laden Sie die App herunter unter Appstore und Google Play jetzt!