Gesundheit

Schwarze Babylippen, die Ursache erkennen und wie man sie überwindet

Sie sollten schwarze Babylippen nicht ignorieren. Dieser Zustand kann auf eine Gefahr für das Baby hinweisen, die sofort behandelt werden muss. Es gibt eine Reihe von Erkrankungen, die bei Babys zu schwarzen Lippen führen, darunter ein Mangel an Sauerstoff im Blut. Sauerstoffarmes Blut hat eine blaue oder violette Farbe und kann die Hautfarbe beeinflussen. Diese Verfärbung ist normalerweise auf dünner Haut wie den Lippen eines Babys besser sichtbar. Als Ergebnis sehen die Lippen Ihres Kleinen bläulich-schwarz aus.

Ursachen für schwarze Babylippen

Schwarze Babylippen können vorübergehend sein oder sich zu einem ernsthaften Problem entwickeln. Manchmal wird dieser Zustand auch von anderen Symptomen begleitet. Was einige der Ursachen für schwarze Babylippen angeht, die Sie kennen sollten, nämlich:
  • Prellungen

Prellungen können auch dazu führen, dass die Lippen durch eine Verletzung schwarz werden. Dies wird in der Regel durch einen Aufprall ausgelöst, der zum Platzen eines Blutgefäßes unter der Haut führt. Blut sickert in das umgebende Gewebe und verklumpt, bis es schwarz wird.
  • Zyanose

Zyanose kann aufgrund von Sauerstoffmangel im Blut auftreten Zyanose kann dazu führen, dass die Lippen des Babys bläulich schwarz werden. Dieser Zustand weist darauf hin, dass Ihr Kind nicht genügend Sauerstoff im Blut erhält. Abgesehen von den Lippen können Verfärbungen auch andere Körperteile wie Hände und Füße betreffen. Zyanose kann durch Erkrankungen des Herzens, der Lunge oder der Atemwege ausgelöst werden. In diesem Fall sollte das Baby sofort medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Sie müssen auch vorsichtig sein, wenn die schwarzen Lippen des Babys von einem schnellen Herzschlag, übermäßigem Schwitzen und Atembeschwerden begleitet werden.
  • Peutz-Jeghers-Syndrom

Das Peutz-Jeghers-Syndrom ist ein gutartiges Wachstum des Verdauungstraktes, nämlich des Darms und des Magens. Kinder oder Säuglinge, die an diesem Syndrom leiden, haben Symptome in Form von kleinen schwarzen Flecken um den Mund, die ihre Lippen schwarz aussehen lassen. Darüber hinaus können sich diese dunklen Flecken um Augen, Nase, Hände und Füße ausbreiten. Mit zunehmendem Alter können dunkle Flecken verblassen. Dieses Syndrom kann jedoch das Risiko für bestimmte Krebsarten erhöhen.
  • Addison-Krankheit

Morbus Addison kann Hyperpigmentierung auslösen. Schwarze Babylippen können auch durch Morbus Addison verursacht werden. Diese Krankheit tritt auf, wenn die Nebennieren nicht genügend der Hormone Cortisol und Aldosteron produzieren. Dies kann eine Hyperpigmentierung auf der Haut und den Lippen des Babys auslösen, so dass sie dunkler oder schwarz erscheinen.
  • Hämochromatose

Hämochromatose ist ein Zustand, bei dem der Körper aufgrund von Vererbung zu viel Eisen aufnimmt. Dieser Zustand tritt im Allgemeinen bei Säuglingen unter 28 Tagen auf. Symptome sind, dass die Haut schwarz wird, einschließlich der Haut an den Lippen. Darüber hinaus können bei Ihrem Kleinen auch niedrigen Blutzucker, Blutgerinnungsstörungen und Schwellungen auftreten. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man mit schwarzen Babylippen umgeht

Der Umgang mit schwarzen Lippen bei Babys kann je nach Ursache erfolgen. Blutergüsse verschwinden jedoch in der Regel innerhalb weniger Tage von selbst. Sie müssen sich also nicht allzu viele Sorgen machen. Wenn Ihr Baby jedoch wählerisch ist, ständig weint oder andere Symptome zeigt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. In der Zwischenzeit sollte Zyanose sofort einen Arzt aufsuchen. Der Arzt kann eine Untersuchung durchführen, um die zugrunde liegende Erkrankung zu bestimmen und die geeignete Behandlung festzulegen, um Komplikationen beim Baby zu vermeiden. Lassen Sie Ihrem Kleinen nicht zu spät helfen, da dies sein Leben gefährden kann. Ebenso bei Morbus Addison, Peutz-Jeghers-Syndrom oder Hämochromatose, die eine besondere Behandlung durch einen Arzt erfordert. Sie können einen Arzt konsultieren, um die richtige Behandlung für Ihr Kind zu finden, damit sein Zustand kontrolliert werden kann. Für weitere Diskussionen über schwarze Babylippen, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .