Gesundheit

Das sind die Eigenschaften von Menschen, die gerne andere erniedrigen und ihre schlechten Auswirkungen

Herablassend ist eine Haltung, die gerne lehrt, sich besser fühlt und andere gerne beleidigt. Es gibt keinen gerechtfertigten Grund für erniedrigendes Verhalten anderer. Frank J. Ninivaggi, ein Psychiater an der Yale University School of Medicine, sagt, dass die Erniedrigung anderer Menschen eigentlich ein Ausdruck von Neid ist. Darüber hinaus kann Neid auch dazu führen, dass sich jemand unhöflich, respektlos verhält, Satire und anderes schlechtes Verhalten genießt, das auf dem Wunsch nach Kontrolle beruht.

Eigenschaften von Menschen, die gerne andere erniedrigen

Diejenigen, die andere Leute gerne runtermachen, halten sich immer für die Klügsten und Wichtigsten. Darüber hinaus haben sie auch eine Reihe von leicht erkennbaren Merkmalen:
  • Sich am klügsten fühlen
  • Denke, dass andere dumm sind
  • Spüren Sie das Bedürfnis und das Recht, andere die ganze Zeit zu korrigieren
  • Kann keine Kritik vertragen
  • Stolz
  • Glauben, dass ihre Meinung die beste ist und von anderen gebraucht wird
  • Versuche immer selbstbewusst zu sein
  • Geschmack habenunsicher in ihm
  • Gerne vorführen
  • Zu fühlen, was er tut, ist das edelste, obwohl es es wirklich nicht ist.

Die Auswirkungen der Erniedrigung anderer

Diejenigen, die herablassend sind, können eine Menge Probleme haben, wenn es darum geht, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Wenn Sie einer von ihnen sind, werden Sie von Ihren Kollegen oder Ihren Mitmenschen gemieden, weil:
  • Du scheinst dich nicht um die Leute um dich herum zu kümmern
  • Zu viel reden und über etwas streiten, in dem man nicht gut ist, und so tun, als wüsste man alles.
  • Wenn du dich ständig gedemütigt fühlst, werden die Leute dich nicht mögen.
  • Ihre herablassende Haltung wird die Leute vertreiben, weil sie zu müde sind, um mit Ihnen zu interagieren.
  • Menschen, die andere gerne niedermachen, akzeptieren keine Kritik, wollen nicht einmal auf andere hören. Dann ist es nicht verwunderlich, dass andere Leute hinter deinem Rücken anfangen zu reden.
  • Niemand möchte mit jemandem umgehen, der gerne andere Leute heruntermacht. Dies wird es Ihnen erschweren, sich zu vernetzen oder zu verbinden, Werbeaktionen zu erhalten oder neue Kunden zu gewinnen.
  • Menschen, die andere gerne herabsetzen, ziehen ein schlechtes Urteilsvermögen auf sich. Dadurch sehen Sie edel aus.
Wenn Sie weiterhin eine herablassende Haltung gegenüber anderen bewahren, ist es nicht verwunderlich, dass dann nach und nach die Beziehungen, die Sie mit anderen Menschen aufgebaut haben, zerstört werden. Gute Beziehungen zu Kollegen, Familie, Freundschaft und Romantik. [[Ähnlicher Artikel]]

Wie man mit herablassendem Verhalten umgeht

Angesichts der Folgen der Erniedrigung anderer Menschen, die Ihnen schaden können, sollten Sie diese Einstellung sofort korrigieren. Der Trick besteht darin, positive Verhaltensweisen zu entwickeln, wie zum Beispiel:
  • Sei ein bescheidener Mensch. Versuchen Sie, nicht ständig mit sich selbst zu prahlen.
  • Ändere deine Denkweise, um positiver zu sein. Halte dich von negativen Gedanken und dem Wunsch fern, schlecht über andere zu sprechen.
  • Urteile nicht. Verwenden Sie keine Vorurteile und Stereotypen als Grundlage, um jemanden zu beurteilen.
  • Nimm konstruktive Kritik gut an. Nehmen Sie es nicht als Versuch, Sie anzugreifen.
  • verfügen über Selbstachtung (Selbstwertgefühl) ist gut, damit Sie andere nicht so leicht beneiden.
  • Entwickeln Sie die Fähigkeit, anderen Menschen zuzuhören.
  • Liebe und sorge für die Menschen um dich herum.
  • Milki glaubt, dass alle Menschen gleich sind, unabhängig von ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Rasse oder Hautfarbe.
Neben Neid können auch herablassende Einstellungen anderer mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung in Verbindung gebracht werden. Diese Persönlichkeitsstörung zeichnet sich durch die Wahrnehmung einer Person aus, dass sie sehr wichtig und bewundernswert ist. Diese Annahme besteht schon seit langem und lässt die Betroffenen ein großes Verlangen haben, sich bewundert zu fühlen. Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung fehlt es auch an Empathie für andere. Daher neigen sie dazu, anderen gegenüber herablassend zu sein. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit herablassender Haltung gegenüber anderen umzugehen oder einen Verdacht auf narzisstisches Persönlichkeitsstörungsverhalten haben, benötigen Sie möglicherweise professionelle Hilfe. Sie können einen Psychologen oder Psychiater konsultieren, der die für Sie am besten geeignete Behandlungsmethode bestimmen kann. Wenn Sie Fragen zu gesundheitlichen Problemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.