Gesundheit

Vitamin C-Mangel, Symptome und Folgen erkennen

Vitamin-C-Mangel wird immer noch von manchen Menschen erlebt, obwohl sie im Vergleich zu ihren Freunden die bekannteste Art von Vitamin ist. Auch Vitamin-C-Quellen wie Zitrusfrüchte und Brokkoli sind sehr leicht zu finden. Bei einigen Menschen tritt dieser Zustand immer noch auf und verursacht bestimmte unangenehme Symptome. In schweren Fällen spricht man von Vitamin-C-Mangel Skorbut . Also, was sind die ersten Symptome?

Was ist der Anfang von gSymptome eines Vitamin-C-Mangels?

Bevor es schlimmer wird, treten frühe Symptome auf, die sich bei einem Mangel an Vitamin C zeigen.Zu den Merkmalen eines Vitamin-C-Mangels gehören:

1. Rote Flecken auf der Haut

Follikel sind Orte, an denen Haare wachsen und sich über die gesamte Hautoberfläche ausbreiten. Im Follikel befinden sich sehr kleine Blutgefäße, die im Bereich des Follikels und dort wo Haare und Haare wachsen, für Nahrung und Blut sorgen. Da Vitamin C eine Rolle bei der Aufrechterhaltung der Blutgefäße spielt, führt ein Mangelzustand dazu, dass die Gefäße schwach werden und leicht brechen. Dies löst das Auftreten von roten Flecken aus, die als . bekannt sind perifollikuläre Blutung .

2. Leichte blaue Flecken auf der Haut

Leichte Blutergüsse auf der Haut stellen eines der frühen Symptome von Vitamin C-Mangel dar. Immer noch im Zusammenhang mit der Rolle von Vitamin C für die Blutgefäße und die Haut, führt ein Mangel an diesem Vitamin dazu, dass der Betroffene leicht blaue Flecken bekommt. Ein Mangel an Vitamin C kann zu Blutergüssen führen, da Blutgefäße aufgrund eines Kollagenmangels anfällig für Rupturen sind. Denn Vitamin C ist nützlich für die Bildung von Kollagen im Körper. Daher dringt das Blut auch in andere Bereiche des Körpers ein, so dass eines der Symptome aufgrund eines Vitamin-C-Mangels auftritt.

3. Ändern Stimmung und müde fühlen

Schlechte Laune ist ein frühes Symptom für einen Mangel an Vitamin C im Körper. Ebenso kann Müdigkeit weiterhin auftreten, bevor ein totaler Mangel auftritt.

4. Schmerzen in den Gelenken

Vitamin C-Mangel führt zu Gelenkschmerzen und sogar Blutungen. Vitamin C spielt auch eine Rolle bei der Erhaltung des Gelenkgewebes. Bei niedrigem Vitamin-C-Spiegel im Körper können Gelenkschmerzen auftreten. Bei manchen Menschen führt ein Mangel an Vitamin C auch zu Blutungen in den Gelenken.

Welche Folgen hat ein Vitamin-C-Mangel?

Hier einige gesundheitliche Beschwerden bei Vitamin-C-Mangel:

1. Raue und unebene Haut

Bei Vitamin C-Mangel neigt die Haut durch UV-Strahlung zu Trockenheit.Vitamin C spielt eine Rolle bei der Bildung von Kollagen, dem Bindegewebe von Haut, Gelenken, Knochen und Blutgefäßen. Wenn Sie einen Vitamin-C-Mangel haben, besteht die Gefahr einer Keratose. Bei einer Keratose wird die Haut rau, insbesondere an den Oberarmen, Oberschenkeln oder am Gesäß. Darüber hinaus wirkt Vitamin C als Antioxidans, das die Haut vor UV-Strahlen der Sonne schützt. Fehlen Ihnen diese Nährstoffe, neigen Sie aufgrund der Sonne zu trockener Haut.

2. Nägel wie Löffel

Menschen, die einen Mangel an Vitamin C haben, werden auch Störungen ihrer Nägel zeigen. Die Störung liegt in Form von Nägeln vor, die löffelähnlich sind, eine konkave Form haben und dünn und brüchig werden.

3. Wunden, die langsam heilen

Vitamin-C-Mangel verlangsamt die Wundheilung Eine langsame Wundheilung ist die Folge eines schweren Vitamin-C-Mangels. Tatsächlich führt dieser Vitaminmangel in einigen Fällen auch dazu, dass sich alte Wunden wieder öffnen. Dies kann aufgrund der Rolle von Vitamin C bei der Bildung von Kollagen für das Hautgewebe geschehen.

4. Zahnfleischbluten und verlagerte Zähne

Ein Mangel an Vitamin C kann dazu führen, dass die Mundhöhle durch Probleme beeinträchtigt wird, wie zum Beispiel leicht lockere Zähne und Zahnfleischbluten. Wenn Sie den Bedarf an diesem Vitamin nicht decken, kann auch die Gefahr von Zahnfleischbluten auftreten. Das Zahnfleisch blutet aufgrund des geschwächten und entzündeten Gewebes. In schweren Fällen sieht das Zahnfleisch violett aus und wird ungesund. Mit der Zeit besteht die Gefahr, dass die Zähne aus dem Zahnfleisch herausfallen.

5. Schwache Knochen

Vitamin C-Mangel kann Osteoporose verursachen, Vitamin C spielt auch eine Rolle im Knochengewebe. Wenn dem Körper Vitamin C fehlt, erhöht dies das Risiko von Knochenbrüchen und auch Knochenschwund (Osteoporose) nimmt zu. Knochenerkrankungen aufgrund dieser Erkrankung treten bei Kindern häufiger auf, da sie sich in einer Wachstumsphase befinden. [[Ähnlicher Artikel]]

6. Gewichtszunahme

Experten glauben, dass Vitamin C dabei hilft, die Freisetzung von Fett aus den Zellen zu regulieren. Mehrere Studien haben auch ergeben, dass der Körper von Menschen einen Vitamin-C-Spiegel aufweist, der weniger wahrscheinlich an Fettleibigkeit leidet. Wissenschaftler konnten jedoch nicht bestätigen, dass der Zusammenhang kausal ist oder nicht.

7. Erhöhte Entzündungen und Krankheiten durch Exposition gegenüber freien Radikalen

Vitamin C wirkt als Antioxidans zur Abwehr freier Radikale Anzeichen für einen ernsthaften Vitamin-C-Mangel sind vermehrte Entzündungen im Körper. Nicht nur, dass Studien zufolge durch den Mangel an Vitamin C auch verschiedene Krankheiten durch freie Radikale entstehen.

8. Geschwächte Immunität

Die Erhaltung der Gesundheit ist wichtig. Ein Mangel an Vitamin C wirkt sich jedoch auf das Immunsystem aus. Ein Mangel an Vitamin C kann den Körper anfällig für Infektionskrankheiten wie Grippe oder Lungenentzündung machen.

9. Habe Skorbut bekommen

Schwerer Vitamin-C-Mangel kann zu Skorbut führen, Vitamin-C-Mangel verursacht Skorbut oder Skorbut . Zu den Symptomen von Skorbut gehören:
  • Schwach
  • Übel
  • Verminderter Appetit
  • Durchfall
  • Fieber
Wenn nicht sofort behandelt, Skorbut erhöhen das Risiko für tödliche Krankheiten wie Herzerkrankungen.

Was sind die Ursachen für einen Vitamin-C-Mangel?

Zu viel Alkohol führt zu einem Vitamin-C-Mangel im Körper Vitamin C ist ein Nährstoff, den der Körper nicht selbst herstellen kann. Vitamin C kann daher nur über die Nahrung aufgenommen werden. Das Risiko eines Vitamin-C-Mangels kann aufgrund der folgenden Faktoren steigen:
  • Bei Erwachsenen ungesunde Essgewohnheiten, wie mangelnde Obst- und Gemüseaufnahme. Diese Bedingung kann durch die wirtschaftliche Lage einer Familie oder Einzelperson ausgelöst werden
  • eine Essstörung wie Anorexia nervosa haben
  • An einer schweren psychischen Störung leiden
  • Übermäßige Ernährung
  • An bestimmten Allergien leiden
  • Dialysepatienten
  • Alten
  • Übermäßiger Alkoholkonsum
  • Illegaler Drogenkonsum.

Wie deckt man den Bedarf an Vitamin C?

Das Gesundheitsministerium (Kemenkes) legt den Tagesbedarf an Vitamin C für Frauen auf 75 mg und für erwachsene Männer auf 90 mg fest. Um den Bedarf an Vitamin C zu decken, können Sie Folgendes ausprobieren:

1. Einnahme von Vitamin-C-Präparaten

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln nach ärztlicher Empfehlung kann einen Vitamin-C-Mangel überwinden Die Behandlung eines Vitamin-C-Mangels kann in Form von Vitamin-C-Ergänzungen in Kombination mit Nährstoffen aus der Nahrung erfolgen. Vitamin-C-Präparate sind wasserlöslich, sodass sie vom Körper leicht verdaut werden können. Sie können es also vor oder nach den Mahlzeiten konsumieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie sich vor der Einnahme von Vitamin-C-Präparaten mit einem Ernährungsberater oder Ernährungsberater beraten haben, um die richtige Dosis zu erhalten. Nach einiger Zeit kann die Vitamin-C-Ergänzung abgesetzt werden. In der Zwischenzeit sollte der Verzehr von Nahrungsquellen von Vitamin C fortgesetzt werden.

2. Essen Sie Lebensmittel, die reich an Vitamin C . sind

Der Verzehr von Gemüse und Obst hilft, einem Vitamin C-Mangel vorzubeugen.
  • Orange
  • Erdbeere
  • Papaya
  • Litschi
  • Zitrone
  • Kiwi
  • Guave.
Sie können auch Gemüse probieren, das Vitamin C enthält, wie zum Beispiel:
  • Brokkoli
  • Grünkohl
  • Petersilie
  • Thymian .

Notizen von SehatQ

Ein Vitamin-C-Mangel entsteht im Allgemeinen durch die Einnahme von Vitamin C, die nicht den täglichen Bedarf deckt. Wenn der von Ihnen verspürte Vitamin-C-Mangel durch Krankheitsfaktoren verursacht wird, ist es ratsam, zur Vorsorgeuntersuchung zu einem Ernährungsberater zu kommen und sich nach den besten Behandlungsempfehlungen zu erkundigen. Sie können auch kostenlos mit Ärzten chatten, um über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ nach den Vorteilen von Vitamin C zu fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter! [[Ähnlicher Artikel]]