Gesundheit

Sezieren des Spermainhalts und seine Vorteile

Dem Inhalt der Spermien werden eine Reihe von Vorteilen nachgesagt. Einige sagen, dass Spermien für die Haut von Vorteil sind, die Akne loswerden und vorzeitiger Hautalterung vorbeugen können. Ist das richtig? Also, wie ist die Zusammensetzung der Spermien? Hier sind die Informationen.

Spermagehalt

Während der Ejakulation setzt ein Mann normalerweise 100-500 Millionen Samenzellen (Spermatozoen) frei. Sperma tritt zusammen mit der von der Prostata und den Samenbläschen produzierten Flüssigkeit aus. Die Kombination von Sperma und Flüssigkeit wird dann als Sperma oder Sperma bezeichnet. Nun, das Sperma enthält eine Reihe von Substanzen, die die Zusammensetzung der Spermien ausmachen. Im Folgenden sind einige der Bestandteile von Spermien aufgeführt:

1. Spermien

Der erste Inhalt der Spermien ist Spermin. Diese Substanz ist eine Form von Polyaminverbindung. Laut den Nachrichten kann Spermin helfen, Akne auf der Gesichtshaut zu überwinden. Der Grund dafür ist, dass Spermin in Spermien laut Forschung antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Antioxidantien und entzündungshemmende Substanzen sind dafür bekannt, Hautprobleme, einschließlich Akne, zu überwinden. Es gibt jedoch nicht genügend wissenschaftliche Beweise, um dies zu unterstützen, sodass weitere Studien erforderlich sind, um dies zu bestätigen.

2. Protein

Eine 2013 veröffentlichte Studie in Zeitschrift für Andrologie erwähnt, dass das Sperma, das Spermien enthält, auch Protein enthält. Auf 100 ml Sperma kommen etwa 5.040 Milligramm Protein. Während der Ejakulation scheiden Männer etwa 5 ml Sperma aus. Das heißt, jedes Mal, wenn Sie ejakulieren, gibt es etwa 252 mg Protein.

3. Mineralien

Neben Protein ist der Gehalt anderer Spermien mineralisch. Immer noch aus der gleichen Forschung, gibt es drei Arten von Mineralien, die in Sperma und Samenflüssigkeit enthalten sind. Die drei Mineralien, die zur Zusammensetzung der Spermien beitragen, nämlich:
  • Zink
  • Magnesium
  • Kalium
Tatsächlich kann der Zinkgehalt in jedem 1 Teelöffel Sperma 3 Prozent des gesamten täglichen Zinkbedarfs decken. Deshalb denken viele auch, dass das Schlucken von Sperma Vorteile bringt. Dies kann jedoch erneut nicht bestätigt werden, da es wenig wissenschaftliche Beweise gibt.

4. Vitamin C

Vitamin C ist der Inhalt von Spermien, der auch Vorteile hat. Mehrere Gerüchte besagen, dass der Vitamin-C-Gehalt im Sperma sogar dem von Orangen entspricht. Eine mittelgroße Orange enthält bekanntlich 70 Milligramm Vitamin C. Vitamin C selbst hat eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, wie zum Beispiel die Stärkung der Immunität, die Förderung der Kollagenproduktion und die Vorbeugung von Herzerkrankungen. Leider gibt es keine wissenschaftlichen Beweise, die bestätigen können, ob in jeder Samenflüssigkeit, die während der Ejakulation austritt, der Vitamin-C-Spiegel tatsächlich dem von Orangen entspricht oder nicht. Zusätzlich zu den vier oben genannten Substanzen sind Spermien und Sperma auch dafür bekannt, dass sie mehrere andere Zusammensetzungen enthalten, wie zum Beispiel:
  • Fruktose
  • Natrium
  • Fett
  • Cholesterin
  • Vitamin B12
[[Ähnlicher Artikel]]

Die Merkmale eines gesunden Spermagehalts

Das Wissen um die Eigenschaften eines gesunden Spermagehalts ist sicherlich nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Es muss eine Laboranalyse durchgeführt werden, um festzustellen, ob das von Ihnen freigesetzte Sperma die ideale Zusammensetzung enthält. Eine Sache, die Eigenschaften von Spermien, die als gut angesehen werden, können an einer Reihe von Faktoren gesehen werden, nämlich:
  • Menge (Volumen) der Spermien während der Ejakulation
  • Spermaform
  • Bewegung (Motilität) der Samenzellen
Wenn bei einem der drei oben genannten Faktoren Probleme auftreten, kann dies die Fruchtbarkeit eines Mannes beeinträchtigen.

Wie man den Spermagehalt gut hält

Trotz der im Umlauf befindlichen Behauptungen über Vorteile kann der Inhalt der Spermien die Qualität und Fähigkeit zur Befruchtung der Eizelle einer Frau, auch bekannt als Fruchtbarkeit, beeinflussen. Wie halten Sie also die Spermien gesund und können ihre Funktionen richtig erfüllen? Lebensstilfaktoren sind die Hauptsache, wenn es um die Qualität des Spermagehalts geht. Aus diesem Grund wird Ihnen empfohlen, die folgenden gesunden Lebensstile anzuwenden, um die Spermienqualität zu verbessern:
  • Vermeiden oder aufhören zu rauchen
  • Vermeiden Sie das Trinken von alkoholischen Getränken
  • Essen Sie nahrhafte Lebensmittel (Obst, Gemüse oder Fisch)
  • Gewicht kontrollieren
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit schädlichen Chemikalien wie Pestiziden
  • Hodentemperatur halten
Durch Anwendung der oben genannten gesunden Lebensweise hofft man, dass der Prozess der Spermienbildung (Spermatogenese) reibungslos ablaufen kann, so dass auch die Qualität der produzierten Spermien gut ist. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die Kenntnis des Spermagehalts zielt darauf ab, dass Sie mehr auf ihre Gesundheit achten können, damit die produzierten Spermien von hoher Qualität sind und richtig funktionieren können. Um mehr über Spermien zu erfahren und wie man eine gute Spermienqualität erreicht, können Sie konsultieren Sie direkt einen Arzt direkt von Smartphone in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.