Gesundheit

Ernährungsempfehlungen für ein schwaches Herz (Kardiomyopathie)

Für Menschen mit schwachen Herzproblemen (Kardiomyopathie) ist es natürlich notwendig, die Herzgesundheit zu erhalten. Nahrung für das schwache Herz kann ein Weg sein. Für Patienten mit Kardiomyopathie werden Lebensmittel mit Omega-3-Fettsäuren dringend empfohlen. Was ist die Liste der richtigen Lebensmittel für schwache Nerven? Gibt es Tabus, die eingehalten werden müssen? Sehen Sie sich die folgende Rezension an.

Liste der Lebensmittel für schwaches Herz

Laut der American Heart Association ist Kardiomyopathie eine Erkrankung, bei der der Herzmuskel schwach ist. Infolgedessen kann das Herz seine Funktion, nämlich das Pumpen von Blut durch den Körper, nicht richtig ausführen. Dafür ist eine gesunde und ernährungsphysiologisch ausgewogene Ernährung sehr zu empfehlen. Der Gehalt an Mineralien, Vitaminen, Ballaststoffen bis hin zu Omega-3-Fettsäuren sind gute Nährstoffe für Menschen mit schwachem Herzen. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit empfohlenen Nahrungsmitteln für ein schwaches Herz (Kardiomyopathie):

1. Fisch und Fischöl

Lebensmittel für Herzschwäche sollten reich an Omega-3-Fettsäuren sein Fisch ist eine proteinreiche und fettarme tierische Nahrungsquelle. Fisch und Fischöle wie Kabeljau, Lachs, Makrele, Thunfisch, Forelle , und Hering Außerdem ist es reich an Omega-3-Fettsäuren. Omega-3 macht Fisch und Fischöl dann zu einem guten Nahrungsmittel bei Kardiomyopathie. Die Vorteile von Omega-3 für die kardiovaskuläre Gesundheit (Herz und Blutgefäße), einschließlich der Senkung des Blutdrucks und der Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen. Experten empfehlen, mindestens 2 Mal pro Woche Fisch zu essen.

2. Grünes Gemüse

Grünes Gemüse ist reich an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Ballaststoffen, die gut für die Gesundheit sind, einschließlich des Herzens. Eines der Vitamine, die bei der Vorbeugung von Herzerkrankungen eine Rolle spielen, ist Vitamin B9, auch bekannt als Folsäure. Nun, grünes Gemüse enthält Folsäure, die gut für Menschen mit schwachem Herzen ist. Einige Gemüse, die gut für ein schwaches Herz sind, sind:
  • Spinat
  • Brokkoli
  • Kopfsalat
  • Pakcoy (Löffel Senf)
  • Grünkohl
  • Kohl
Sie können auch Kräuter, Hühnchenstücke und anderes Gemüse hinzufügen, um Ihrer Gemüseschüssel Geschmack und Nährstoffe zu verleihen. [[Ähnlicher Artikel]]

3. Nüsse

Nüsse enthalten Omega, das gut für Kardiomyopathie-Patienten ist Nüsse sind auch als eines der guten Lebensmittel für ein schwaches Herz bekannt. Nüsse enthalten Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe, die gut für den Körper sind. Diese Nährstoffe können helfen, die Gesundheit des Herzens zu erhalten. Einige Arten von Nüssen sind auch reich an Omega-3, was ihre Vorteile als Nahrung für das schwache Herz, die gut zum Verzehr ist, noch verstärkt. Das sagt die Mayo Clinic Walnüsse ist eine der Nüsse mit einem hohen Omega-3-Gehalt. Mehrere andere Arten von Nüssen sind ebenfalls gut für die Gesundheit des Herzens, darunter Mandeln, Macadamia, Haselnüsse und Pekannüsse.

4. Haferflocken

Haferflocken sind eine Art Vollkorn, das viele Ballaststoffe enthält, auch bekannt als Beta-Glucan. Es ist bekannt, dass Ballaststoffe Vorteile für die Gesundheit des Verdauungssystems haben und Herzkrankheiten und Schlaganfällen vorbeugen. Aus diesem Grund wird für die Herzgesundheit, einschließlich Herzproblemen, der regelmäßige Verzehr von Haferflocken empfohlen. Versuchen Sie, Vollkornprodukte zu wählen, die kein Natrium, Konservierungsstoffe und zugesetzten Zucker enthalten. Den Inhalt der Haferflocken können Sie den Nährwertangaben auf der Packung entnehmen.

5. Beeren

Beeren sind gut für ein schwaches Herz (Kardiomyopathie) Menschen mit Kardiomyopathie müssen auch Obst essen, um die Gesundheit des Herzens zu erhalten. Eine der Früchte für ein schwaches Herz, die empfohlen wird, sind Beeren. Viele Studien haben die Vorteile von Beeren für die Herzgesundheit nachgewiesen, insbesondere Blaubeeren und Erdbeeren. Beeren enthalten Anthocyane, die den Blutdruck senken und die Blutgefäße schützen können. Dreimal pro Woche Beeren zu essen, kann dazu beitragen, dass Ihr Herz gesund bleibt. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Beeren, die Sie essen, frische Beeren sind. Verarbeitete Beeren haben normalerweise Zuckerzusatz.

6. Avocado

Eine weitere Frucht für ein schwaches Herz, die in Ihre tägliche Ernährung aufgenommen werden kann, nämlich Avocado. Avocados werden immer beliebter als Grundzutat oder Ergänzung von Lebensmitteln für eine fettarme Ernährung. Der Grund, warum Avocado gut für ein schwaches Herz ist, liegt an ihrem Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren. Dieser Inhalt macht Avocados in der Lage, den Spiegel des schlechten Cholesterins (LDL) zu senken. Auf diese Weise kann das Risiko einer Herzerkrankung oder einer Verschlechterung einer Herzschwäche vermieden werden. [[Ähnlicher Artikel]]

Lebensmitteltabus bei Herzkrankheiten

Zu den Tabus von Lebensmitteln bei Herzerkrankungen gehören solche mit hohem Fettgehalt.Zusätzlich zu Lebensmitteln, die gut für ein schwaches Herz sind, müssen Sie auch einige Lebensmittel für die Herzgesundheit meiden. Im Folgenden sind einige diätetische Einschränkungen für Kardiomyopathie aufgeführt:
  • Fettreiches Essen
  • Lebensmittel und Getränke mit viel Zucker
  • Lebensmittel mit viel Salz/Natrium
  • Fastfood
  • Lebensmittel, die durch Frittieren verarbeitet werden
  • Zigaretten und Zigarettenrauch
  • Alkohol
  • Illegale Drogen
  • Angst und Stress
Im Allgemeinen ist die Ursache der Kardiomyopathie unbekannt. Dieser Zustand kann in jedem Alter auftreten. Die Behandlung der Kardiomyopathie zusammen mit einem gesunden Lebensstil kann ein gesundes Herz erhalten. Regelmäßige Bewegung und der Verzehr von Lebensmitteln, die gut für ein schwaches Herz sind, können auch die Symptome kontrollieren und das Risiko von Komplikationen verringern. Wenn Sie Fragen haben, ob ein Lebensmittel in Ordnung ist oder nicht, wenden Sie sich an Ihren Arzt. du auch Online-Konsultation mit Arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Laden Sie die App herunter unter Appstore und Google Play jetzt!