Gesundheit

Das sind die Eigenschaften gesunder Nägel und einfache Möglichkeiten, sie zu pflegen

Nägel gehören zu den Körperteilen, die am schnellsten schmutzig werden, da wir sie normalerweise bei täglichen Aktivitäten verwenden. Die Eigenschaften gesunder Nägel lassen sich von der Farbe, Form bis hin zur Textur zeigen. Gesunde Nägel können Ihrem Körper als Ganzes Vorteile bringen. Andererseits können ungesunde Nägel die Funktion und Ästhetik dieses Körperteils beeinträchtigen. Tatsächlich kann eine ungewöhnliche Nagelform und Nagelfarbe auf ein Gesundheitsproblem hinweisen.

Anzeichen für gesunde Nägel

Wie bereits erwähnt, können gesunde Nägel an Form, Farbe, Textur und Haltbarkeit erkannt werden. Beobachten Sie die folgenden Merkmale gesunder Nägel, um den Zustand Ihrer Nägel herauszufinden.

1. Rosa oder hellviolette Nagelfarbe (mauve)

Die Farbe des Nagels, die auf der Oberfläche erscheint, ist tatsächlich die Farbe des darunter liegenden Nagelbetts. Gesunde Nägel zeigen ein rosa oder mauve. Diese Farbe kann verschwinden, wenn der Nagel gedrückt wird, aber sie kehrt schnell zurück, wenn der Druck nachgelassen wird.

2. Glatte Nageloberfläche

Eine der Eigenschaften gesunder Nägel ist eine glatte Oberfläche. Es ist normal, dass deine Nägel vertikale Linien haben, aber wenn deine Nägel horizontale Linien oder ungewöhnliche Kurven auf ihrer Oberfläche haben, musst du vorsichtig sein. Dieser Zustand kann auf einen möglichen Nährstoffmangel, eine Infektion, eine Arzneimittelreaktion oder hohes Fieber hinweisen.

3. Nägel sind stark und nicht spröde

Gesunde Nägel haben nicht nur leuchtende Nagelfarben und glatte Oberflächen, sondern sind auch stark, also nicht leicht zu brechen. Brüchige Nägel können auf ungesunde Nägel hinweisen.

4. Keine Bissspuren auf den Nägeln

Gewohnheiten beim Nägelkauen können zu Nagelschäden führen. Tatsächlich kann chronisches Nägelkauen dazu führen, dass die Nägel brechen und dauerhaft kurz werden.

5. Keine Schwellung der Nägel

Ein weiteres Merkmal gesunder Nägel ist, dass es keine Schwellungen oder Entzündungen im Nagelfalz gibt. Schwellungen oder Entzündungen im Nagelfalz sind ein Symptom für Infektionen, Lupus oder Bindegewebserkrankungen.

6. Nagelform ist nicht gekrümmt (konvex)

Gesunde Nägel lassen sich auch an ihrer Form erkennen, die nicht zu stark gebogen ist und keine Verdickung oder Ausdünnung erfährt.

7. Keine schwarze Linie auf den Nägeln

Wenn Sie eine schwarze Linie auf Ihren Nägeln erkennen, ist dies ein Zustand, auf den Sie achten sollten, da er auf ein subunguales Melanom hinweisen kann, eine Art von Hautkrebs, der aus der Dampfmatrix stammt.

8. Nägel frei von Pilzen

Eine der Eigenschaften gesunder Nägel ist, dass sie frei von Pilzinfektionen sind, die zu Veränderungen der Nagelfarbe und -form führen können. [[Ähnlicher Artikel]]

So pflegen Sie Ihre Nägel, um gesund zu sein

Nägelkauen müssen vermieden werden, um ihre Gesundheit zu erhalten.Die Pflege der Nägel ist nicht schwierig. Sie können es auch selbst zu Hause machen und es muss nicht immer eine Salonbehandlung sein. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Nägel pflegen können.

1. Halten Sie die Nägel trocken

Wenn Sie Ihre Nägel trocken halten, können Sie verhindern, dass Bakterien und Pilze unter Ihren Nägeln wachsen. Bei Arbeiten mit Flüssigkeiten Handschuhe tragen. Nach dem Händewaschen Hände und Nägel sofort trocknen.

2. Halten Sie Ihre Nägel sauber

Achten Sie immer auf die Sauberkeit der Nägel. Nägel sofort waschen und reinigen, wenn Schmutz zurückbleibt. Das Kürzen der Nägel kann auch eine Option sein, um sie pflegeleichter zu machen.

3. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme

Zu den Merkmalen gesunder Nägel gehört auch der Zustand der Nägel, Haut und Nagelhaut sind feucht. Daher ist die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme eine der besten Möglichkeiten, Ihre Nägel zu pflegen, um sie gesund zu halten.

4. Nagelschutz auftragen

Nagelschutz (Nagellack) Es ist auch nützlich, um Nägel vor Kratzern zu schützen, die die Nägel beschädigen und gleichzeitig ihre Festigkeit erhöhen können.

5. Schluss mit schlechten Gewohnheiten

Hören Sie auf, an Ihren Nägeln zu kauen und an der Nagelhaut zu ziehen. Diese Gewohnheiten können das Nagelbett und das Aussehen der Nägel schädigen und das Risiko von Bakterien- oder Pilzinfektionen erhöhen.

6. Vermeiden Sie harte Produkte

Die nächste Möglichkeit, die Nägel zu pflegen, besteht darin, die Verwendung von Nagellackentferner zu begrenzen, insbesondere von acetonhaltigen, da dies auf lange Sicht den Nägeln schaden kann.

7. Nägel nicht mit der Hand zupfen

Vermeiden Sie es, Nägel mit der Hand zu ziehen. Wenn Ihre Nägel gerissen oder gebrochen sind, verwenden Sie den Nagelknipser vorsichtig, damit die Nägel nicht beschädigt werden

8. Verzehr von Biotin .-Quellen

Biotin oder Vitamin B7 ist einer der Nährstoffe, die zur Pflege gesunder und starker Nägel verwendet werden können. Biotin trägt nicht nur zur Erhaltung gesunder und starker Nägel bei, sondern ist auch gut für die Gesundheit des Haares. Wenn Sie ungewöhnliche Veränderungen an Ihren Nägeln bemerken, rufen Sie sofort Ihren Arzt an. Dies sollte getan werden, um zu wissen, ob die Veränderungen, die in den Nägeln auftreten, mit anderen Gesundheitsproblemen zusammenhängen. Wenn Sie Fragen zu Nagelgesundheitsproblemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt in der SehatQ-Familiengesundheitsanwendung kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.