Gesundheit

So werden Sie Mundgeruch mit Limette und anderen natürlichen Inhaltsstoffen los

Mundgeruch ist eine Erkrankung, die Ihre Umgebung stören kann. Nicht nur das, Sie können sich auch unterlegen oder unsicher fühlen, wenn Sie aus Angst, andere durch Mundgeruch zu stören, sprechen müssen. Die Ursache für Mundgeruch ist in der Regel ein Problem mit der Mundhygiene und den Zähnen. Um dieses Problem zu lösen, können Sie Mundgeruch mit Kalk oder anderen Haushaltszutaten loswerden. Wie man?

Wie man Mundgeruch mit Kalk loswird

Zitrusfrüchte (Orangen) sind eine Obstsorte, die bei Mundgeruch nützlich ist. Einer von ihnen ist Kalk. Limette hat ein frisches Aroma, das Mundgeruch überdecken kann. Darüber hinaus enthält diese Frucht auch Vitamin C, das eine Umgebung schaffen kann, die von Bakterien nicht begünstigt wird. Zitrusfrüchte wie Limetten können auch die Speichelproduktion anregen, die als natürliches Antiseptikum und Mundreinigungsmittel wirkt. Hier sind einige Möglichkeiten, um Mundgeruch mit Kalk loszuwerden, die Sie zu Hause selbst machen können:
  1. Trinken Sie jeden Morgen das Gefühl von Limette und warmem Wasser. Diese Lösung kann helfen, Mundtrockenheit zu behandeln und den Mund zu reinigen.
  2. Mischen Sie 5 Esslöffel Limette oder Zitrone in einem Glas Wasser und fügen Sie dann eine Prise Salz hinzu. Verwenden Sie diese Lösung, um Ihren Mund auszuspülen, damit die Bakterien, die Mundgeruch verursachen, beseitigt werden können.
  3. Geben Sie 2 Tropfen Limettensaft auf die Minzblätter und kauen Sie die Blätter. Diese Methode kann helfen, den Atem sofort zu erfrischen und die Verdauung der Nahrung zu unterstützen.
Das sind drei einfache und einfache Möglichkeiten, Mundgeruch mit Kalk loszuwerden. Wenn Sie keine Limette haben, können Sie stattdessen Zitrone oder Limette verwenden. [[Ähnlicher Artikel]]

Eine andere Möglichkeit, anderen Mundgeruch loszuwerden

Abgesehen davon, wie Sie Mundgeruch mit Kalk loswerden können, gibt es mehrere andere Möglichkeiten, Ihren Atem zu erfrischen.

1. Sorgen Sie für Mund- und Zahnhygiene

Mundgeruch wird in der Regel durch schlechte Mund- und Zahnhygiene verursacht. Daher ist der wichtigste Weg, Mundgeruch loszuwerden, immer die Mund- und Zahnhygiene aufrechtzuerhalten, wie zum Beispiel:
  • Putzen Sie sich nach dem Essen und vor dem Schlafengehen fleißig die Zähne
  • Reinigen Sie die Oberfläche der Zunge
  • verwenden Mundwasser um Keime gründlich abzuspülen und zu reinigen
  • Reinigen Sie mit Zahnseide Reste und Schmutz zwischen den Zähnen.

2. Probiotika

Mundgeruch kann auch durch Verdauungsstörungen wie Verstopfung verursacht werden. Die Einnahme von Probiotika ist nicht nur vorteilhaft, um die Verdauung zu unterstützen, sondern kann auch die Bakterien ersetzen, die Mundgeruch verursachen.

3. Wasser

Mundtrockenheit kann das Risiko von Munderkrankungen erhöhen und das Wachstum von Bakterien erleichtern. Erfüllen Sie Ihren täglichen Flüssigkeitsbedarf und spülen Sie Ihren Mund häufig aus, um Ihren Mund in gutem Zustand zu halten.

4. Früchte sind eine Quelle für Vitamin C

Neben der Beseitigung von Mundgeruch mit Limette können Sie auch Früchte essen, die anderes Vitamin C enthalten. Dieses Vitamin ist nützlich, um das Zahnfleisch vor Entzündungen zu schützen, die Mundgeruch verursachen. Vitamin C spielt auch eine Rolle bei der Ausrottung von Bakterien, Toxinen und Schleim, die Mundgeruch verursachen. Verzehren Sie daher Zitrusfrüchte (Orangen, Zitronen, Limetten usw.), Kiwi und andere Vitamin-C-Fruchtquellen, um Mundgeruch zu überwinden.

5. Zimttee

Zimt enthält ein ätherisches Öl namens Zimtaldehyd. Diese Verbindungen können Mundgeruch überwinden und helfen, Bakterien im Mund zu reduzieren. Die Zimtstangen einfach zwei Minuten in heißem Wasser einweichen. Danach kann Zimtteewasser getrunken werden.

6. Äpfel oder Apfelessig

Der Verzehr von Äpfeln kann die Speichelproduktion anregen, so dass dies zur Reinigung der Zähne und des Mundes sowie zur Beseitigung von Bakterien beitragen kann. Neben den Früchten kann Apfelessig auch Mundgeruch im Zusammenhang mit Verdauungsproblemen behandeln. Verbrauchen Sie einfach 1 Esslöffel Apfelessig in einem Glas Wasser aufgelöst vor dem Essen, um diese Vorteile zu genießen.

7. Kürbiskerne

Neben der Beseitigung von Mundgeruch mit Limette können Sie auch Kürbiskerne verwenden. Diese Samen haben antimikrobielle Aktivität. Das Kauen von Kürbiskernen kann helfen, Speisereste und Plaque zu entfernen, die Mundgeruch verursachen können. Wenn die Beseitigung von Mundgeruch mit Kalk und anderen natürlichen Methoden Ihr Problem nicht lösen kann, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Es besteht die Möglichkeit, dass Mundgeruch durch Mund- und Zahnerkrankungen verursacht wird, die sofort behandelt werden müssen, wie Karies oder Zahnstein. Darüber hinaus kann Mundgeruch auch ein Symptom für andere Krankheiten sein, wie zum Beispiel Atemwegs- oder Verdauungsprobleme. Wenn Sie weitere Fragen zu Mundgeruch haben, können Sie Ihren Arzt direkt in der SehatQ-Familiengesundheitsanwendung kostenlos stellen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.