Gesundheit

Seien Sie vorsichtig, diese Einstellung kann ein Zeichen für ein geringes Selbstwertgefühl sein

Selbstachtung oder Selbstwertgefühl bezieht sich auf den Wert einer Person. Seine Rolle ist für verschiedene Lebensbereiche sehr wichtig. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was die Merkmale eines geringen Selbstwertgefühls sind. Denn der Einfluss kann Identität, Selbstvertrauen und ein Gefühl der Ermächtigung umfassen. Seien Sie auch vorsichtig, dass Sie nicht in der Falle sitzen, denn manchmal ähneln diese Eigenschaften eines geringen Selbstwertgefühls denen, die ruhig oder naiv sind. Tatsächlich ist alles ganz anders.

Geringe Selbstachtung

Um zu unterscheiden, wann eine Person ein geringes Selbstwertgefühl und andere Verhaltensweisen hat, die dazu neigen, herunterzufahren, sind hier die Merkmale:

1. Nicht zuversichtlich

Selbstvertrauen steht in engem Zusammenhang mit niedrigem Selbstachtung. Und umgekehrt. Selbstbewusste Menschen glauben, dass sie mit bestimmten Situationen umgehen können. Die Form des Vertrauens in sich selbst beweist auch, dass Sie sich bei Entscheidungen im Leben wohl fühlen. Offensichtlich ist seine Rolle für Ihr Leben von entscheidender Bedeutung. Um diese Unsicherheit zu überwinden, können Sie versuchen, neue Dinge zu lernen. Wenn Sie ein Experte für etwas werden, werden Sie sich natürlich sicher fühlen.

2. Keine Kontrolle haben

Ein weiteres geringes Selbstwertgefühl besteht darin, dass er sein eigenes Leben nicht unter Kontrolle hat. Sie fühlen sich machtlos, Veränderungen sowohl für sich selbst als auch für ihre Umgebung vorzunehmen. Selbst bei Problemen scheint es keine vernünftige Lösung zu geben, da die Kontrolle nicht in ihren Händen liegt. Laut einer im Juni 2020 veröffentlichten Studie, wenn eine Person das Gefühl hat, wenig Kontrolle zu haben, Selbstachtung Hohe Konzentrationen können die negativen Auswirkungen, insbesondere solche im Zusammenhang mit der psychischen Gesundheit, beseitigen. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass die Dinge außer Kontrolle geraten, versuchen Sie, Wege zur Verbesserung zu finden Selbstachtung. Es wird also einen großen Einfluss auf die Kontrollfähigkeit haben.

3. Mit anderen vergleichen

Im sozialen Leben kann es verheerend sein, sich mit anderen zu vergleichen Selbstachtung. Anstatt ein Ort für Selbstbeobachtung und Motivation zu sein, um die beste Version von sich selbst zu sein, passiert das Gegenteil. Darüber hinaus zeichnet sich ein geringes Selbstwertgefühl dadurch aus, dass es zu verwirrend ist, um sich mit anderen im sozialen Leben zu vergleichen. Sie werden weiter vergleichen, als ob es endlos wäre. Natürlich ist das tatsächlich destruktiv, weil sie sich mit Menschen vergleichen, die als besser gelten.

4. Verwirrt mit Selbstbegehren

Menschen mit geringem Selbstwertgefühl werden es auch schwer haben, zu erkennen, was sie wollen. Da sie sich für wertvoll halten, entsteht das Gefühl, der Hilfe nicht würdig zu sein. Außerdem fühlen sie sich verlegen oder inkompetent, wenn sie das Gefühl haben, Hilfe zu brauchen. Sie werden Stille wählen. Am Ende wird dieser Zyklus deine eigenen Bedürfnisse auf die niedrigste Priorität stellen und es dir selbst schwer machen.

5. Zweifel an dir selbst

Seien Sie auch nicht überrascht, dass das Kennzeichen eines geringen Selbstwertgefühls ständige Selbstzweifel sind. Es besteht die Angst, die falsche Entscheidung zu treffen. Tatsächlich werden sie persönliche Meinungen anzweifeln und den Gedanken anderer mehr vertrauen. Diese Art von Muster wird sie ständig an sich selbst zweifeln lassen. Es wird sehr schwierig für Leute mit Selbstachtung Entscheidungen über sein Leben zu treffen.

6. Es ist schwer, Komplimente anzunehmen

In einer Studie im Journal of Vocational Behavior wurde festgestellt, dass Menschen mit geringem Selbstwertgefühl Schwierigkeiten haben, Lob oder positive Vorschläge von anderen anzunehmen. Sie haben keine positive Meinung von sich. Deshalb wird es immer schwieriger, Komplimente von Ihren Mitmenschen zu erhalten. Wenn sie Lob erhalten, fühlen sie sich misstrauisch und misstrauisch. Sie glauben, dass das gegebene Lob nicht ihren wahren Prinzipien und Bedingungen entspricht. Es ist nicht unmöglich, sie werden sich zum Scherz gemacht fühlen.

7. Negative Selbstgespräche

Anstatt die psychische Gesundheit durch Gewöhnung zu erhalten positives Selbstgespräch, Menschen mit geringem Selbstwertgefühl tun es häufiger negative Selbstgespräche. Sie werden immer nach negativen Dingen über sich selbst suchen. Selbst wenn die Dinge nicht wie erwartet laufen, werden sie sich leicht die Schuld geben. Es wird immer Dinge geben, die schief gehen. Angefangen von Aussehen, Verhalten, bis hin zu Können.

8. Angst vor dem Versagen

Hüten Sie sich davor, gefangen zu sein, denn die Angst vor dem Scheitern ist eine Eigenschaft mit geringem Selbstwertgefühl, die oft missverstanden wird. Tatsächlich ist die Beziehung sehr eng. Da sie nicht an ihre eigenen Fähigkeiten glauben, zweifeln sie indirekt an ihrer Fähigkeit, erfolgreich zu sein. Folglich werden sie vor Herausforderungen zurückschrecken, aufgeben, bevor sie es versuchen, oder Wege finden, ihre Gefühle zu verbergen. Sie können auch unterschätzen, was getan werden muss, oder nach externen Faktoren suchen, die dafür verantwortlich sind.

9. Pessimistisch in die Zukunft

Kein Selbstwertgefühl wird eine Person an ihrer Zukunft zweifeln lassen. Es gibt ein Gefühl der Hilflosigkeit, das sie zögern lässt, etwas für den zukünftigen Erfolg zu tun. Gib auf, ohne etwas zu tun. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie nicht zögern, es zu tun Selbstsabotage als eine Form der Angst vor dem Erfolg. Sie werden nach Hindernissen suchen, damit es einen Grund für den Erfolg gibt. Dies wird zu einem Schild, wenn das, was tatsächlich passiert, die Einschränkung der eigenen Denkweise ist.

10. Habe keine klaren Grenzen

Auch Menschen mit geringem Selbstwertgefühl fällt es schwer, anderen klare Grenzen zu setzen. Sie haben Angst, dass die Leute sie nicht mehr mögen, wenn sie anfangen, klare Grenzen zu setzen. Zu diesem Zeitpunkt trauen sie sich nicht nein zu sagen und sind anfällig für Stress. Außerdem sind sie oft auch in Figuren gefangen Einschleimer um Bestätigung von anderen zu erhalten. Sie finden keine Befriedigung oder keinen Stolz auf sich selbst und sind daher damit beschäftigt, Anerkennung von anderen zu suchen. Manchmal kann dies die Grenze überschreiten. Sie sind bestrebt, anderen zu gefallen, auch wenn es nicht ihren eigenen Fähigkeiten entspricht. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Wenn Sie in den oben genannten Merkmalen eines geringen Selbstwertgefühls feststecken, versuchen Sie, den Fokus Ihres Geistes auf positive Dinge zu lenken. Machen Sie es langsam von einfachen Dingen zuerst. Konsequent zu tun wird ein Weg sein, neue Gewohnheiten zu bilden. Auch die Wahl, mit wem Sie abhängen, spielt eine wichtige Rolle. Wählen Sie Menschen, die Sie aufrichtig respektieren. Auf diese Weise kann ein Selbstwertgefühl gebildet werden. Wenn die Situation außer Kontrolle gerät und Stress verursacht, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play.