Gesundheit

Gibt es irgendwelche Vorteile von Weißbrot, wenn es täglich konsumiert wird?

Mit einem einfachen Brotfrühstück in den Tag zu starten, ist mittlerweile auf der ganzen Welt selbstverständlich. Brot ist reich an Kohlenhydraten, aber arm an Mikronährstoffen. Wenn Sie jedoch nährstoffreichere Lebensmittel wie Weizen zu sich nehmen, sind die Vorteile von Weißbrot mehr für die Gesundheit. Deshalb ist das Etikett auf Weißbrot auch Lebensmittel, die weniger gesund sind, an Gewicht zunehmen und gefährlich für diejenigen sind, die es nicht vertragen Gluten. Wählen Sie dafür die Weißbrotsorte, die mehr Nährstoffe bietet.

Warum ist Weißbrot weniger nahrhaft?

Im Vergleich zu anderen nahrhaften Lebensmitteln enthält Weißbrot weniger essentielle Nährstoffe. Stattdessen besteht der höhere Gehalt aus Kalorien und Kohlenhydraten. Für diejenigen, die sich gesund ernähren oder ihr Gewicht halten, wird einfaches Weißbrot nicht empfohlen. Andererseits ist der Gehalt an Nährstoffen wie Eiweiß, Fett, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen im Weißbrot recht gering. Dies gilt für die Art des einfachen Weißbrots aus Weizenmehl. Um mehr Vorteile von Weißbrot zu erhalten, können Sie alternativ eine Brotsorte aus Weizen wählen. Vergleich der Nährwerte wie folgt:
  Weißbrot Weizenvollkornbrot
Portion 1 Stück (25 Gramm) 1 Stück (33 Gramm)
Kalorien 67 92
Gesamtfett 1 Gramm 2 Gramm
Kohlenhydrat 13 Gramm 17 Gramm
Protein 2 Gramm 3 Gramm
Faser 0,6 Gramm 2 Gramm
Thiamin 8% RDA 7% RDA
Folat 7% RDA 5% RDA
Natrium 7% RDA 5% RDA
Selen 6% empfohlene Tagesdosis 31 % der empfohlenen Tagesdosis
Niacin 5% RDA 7% RDA
Riboflavin 5% RDA 4% empfohlene Tagesdosis
Eisen 5% RDA 6% empfohlene Tagesdosis
Im Vergleich zum Nährwert von gewöhnlichem Weißbrot mit Vollkornbrot ist klar, dass der Kohlenhydrat- und Kaloriengehalt höher ist. Der Vorteil von Vollkornbrot ist jedoch, dass es einen höheren Ballaststoffgehalt von 2 Gramm hat. Der Konsum kann also dazu führen, dass sich eine Person länger satt fühlt, da der Verdauungsprozess langsamer ist. [[Ähnlicher Artikel]]

Vorteile von Vollkornbrot

Weißbrot aus ballaststoffreichem Weizen Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Weizenbrot, es gibt viele Vorteile beim Verzehr dieser Brotsorte. Tatsächlich kann der Verzehr von Vollkornbrot das Risiko, an Herzkrankheiten, Diabetes, Fettleibigkeit und Dickdarmkrebs zu erkranken, verringern. Weitere Vorteile von Vollkornbrot sind:
  • Reich an Nährstoffen

Vollkornprodukte sind eine ausgezeichnete Nährstoffquelle für B-Vitamine, Eisen, Magnesium, Selen und Ballaststoffe. Idealerweise nimmt eine Person 25 Gramm Ballaststoffe pro Tag für eine Dosis von 2.000 Kalorien zu sich. Vollkornbrot kann dazu beitragen, diesen Bedarf zu decken.
  • Nicht viel durch den Prozess

Im Vergleich zu Weißbrot durchläuft die Herstellung von Vollkornbrot nicht zu viele Prozesse. Hauptsächlich Materialien wie raffiniertes Mehl das macht Weißbrot haltbarer. Das heißt jedoch nicht, dass Sie einfach jedes Vollkornbrot mit dem Aufdruck „Vollkorn“ auf der Verpackung kaufen können. Dennoch kann es mehr als 20 Zusatzstoffe enthalten, darunter Konservierungsstoffe, Zucker und Salz. Wählen Sie die Weißbrotsorte, die nicht zu viele Zusatzstoffe enthält.

Ist es gut, jeden Tag normales Brot zum Frühstück zu haben?

Der tägliche Verzehr von Weißbrot als Frühstücksmenü bringt tatsächlich mehr Schaden als Nutzen. Ganz zu schweigen davon, ob Sie es in Kombination mit verschiedenen künstlichen Marmeladen, Mayonnaise oder zusätzlichem verarbeitetem Fleisch essen. Personen, die ihr Gewicht halten, sollten diese wichtigen Punkte beachten:
  • Wenn Sie zu viele Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrennen, führt dies zu einer Gewichtszunahme
  • Wenn Brot zu einem Lebensmittel wird, das immer als Frühstücksmenü verwendet wird, werden andere gesunde Frühstücksmenüoptionen vernachlässigt
  • Verarbeitetes Weißbrot mit zusätzlichem Fleisch, Butter, Mayonnaise und andere können Kalorien hinzufügen, die der Körper nicht unbedingt braucht
  • Für diejenigen, die eine Unverträglichkeit haben Gluten, Weißbrot kann unangenehme Reaktionen wie Blähungen und andere Verdauungsprobleme hervorrufen
[[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Bei gelegentlichem Verzehr ist Weißbrot eigentlich kein Problem. Es ist jedoch ratsam, eine Brotsorte mit gesünderen Rohstoffen wie Vollkornbrot zu wählen, damit der gesundheitliche Nutzen wirklich maximiert wird. Es gibt auch viele andere kalorienarme Snack-Optionen, die dem Körper tatsächlich eine Vielzahl von Nährstoffen liefern können und sättigender sind. Wenn die Snackkarte sättigt, kann die Gefahr einer zu hohen Kalorienaufnahme vermieden werden