Gesundheit

Diagnose von Herzerkrankungen durch die Finger, kann sie durchgeführt werden?

Viele Leute sagen, dass Herzkrankheiten leicht durch die Finger erkannt werden können. Tatsächlich gab es vor einiger Zeit eine virale Nachricht, die besagte, dass man zum Erkennen einer Herzkrankheit nur den Finger 30 Sekunden lang in Eiswasser einweichen muss. Wenn der Finger rot ist, ist Ihr Herz in gutem Zustand. Wenn der Finger jedoch blau wird, ist dies ein Zeichen für ein Herzproblem. Ist das richtig? Können Sie Herzerkrankungen mit dem Finger erkennen?

Die Wirksamkeit der Erkennung von Herzerkrankungen durch Finger durch Einweichen in Eiswasser

Die Wirksamkeit der Methode zur Erkennung von Herzerkrankungen durch Finger durch Eintauchen in Eiswasser ist noch zweifelhaft. Bis jetzt gab es keine Forschung, die diese Ergebnisse belegt. Andererseits kann eine blaue Verfärbung Ihres Fingers beim Eintauchen in Eiswasser ein Zeichen dafür sein, dass Sie Raynaud-Krankheit . Finger des Patienten Raynaud-Krankheit wird im Allgemeinen blau, wenn es kalten Temperaturen ausgesetzt ist. Dieser Zustand tritt aufgrund einer Verengung der kleinen Arterien auf, die die Haut mit Blut versorgen. Wenn die Durchblutung blockiert ist, wird Ihre Haut blau.

Können Sie Herzerkrankungen mit dem Finger erkennen?

Die Erkennung von Herzerkrankungen durch die Finger kann erfolgen. Eines der Anzeichen einer Herzerkrankung, das durch die Finger sichtbar ist, ist Fingerschläger. Wenn Sie diesen Zustand haben, sehen Ihre Finger oder Zehen mit gebogenen Nagelbetten breit und klumpig aus. Neben dem Anschwellen der Finger sind einige der Symptome, die bei den Betroffenen häufig auftreten: Fingerschläger , einschließlich:
  • Nägel fühlen sich weich an
  • Nägel scheinen nicht an den Fingern zu kleben
  • Nägel fühlen sich warm und rot an
  • Der Winkel zwischen Nagel und Nagelhaut wird unsichtbar
  • Nägel sehen geschwungen aus wie der Boden eines Löffels
Sogar so, Fingerschläger nicht immer ein Zeichen für eine Herzerkrankung. Dieser Zustand kann auch auftreten, wenn Sie an anderen chronischen Erkrankungen wie Lungenkrebs, Darmentzündungen oder Leberzirrhose leiden. Daher sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um die genaue Ursache herauszufinden.

So erkennen Sie Herzerkrankungen effektiv und sicher

Anstatt eine Methode zu verwenden, die sich nicht als wirksam und sicher erwiesen hat, ist es ratsamer, medizinische Verfahren anzuwenden, um Herzerkrankungen zu erkennen. So erkennen Sie Herzerkrankungen effektiv und sicher:

1. Elektrokardiogramm (EKG)

Ein Elektrokardiogramm ist ein schneller, schmerzloser Test, der darauf abzielt, elektrische Signale zum Herzen aufzuzeichnen. Dieses Tool kann abnormale Herzrhythmen erkennen. Ein abnormaler Herzrhythmus kann ein Zeichen für eine Arrhythmie sein.

2. Langzeitüberwachung

Dieses tragbare Gerät wird verwendet, um die Herzfrequenz 24 bis 72 Stunden lang aufzuzeichnen. Die Verwendung eines Holters zielt darauf ab, Herzrhythmusstörungen zu erkennen, die bei der regulären EKG-Untersuchung nicht gefunden werden.

3. Echokardiogramm

Ein Echokardiogramm verwendet Schallwellen, um strukturelle Details darzustellen. Dieses Tool hilft Ihnen zu zeigen, wie Ihr Herz schlägt und Blut pumpt. Wird eine Anomalie festgestellt, kann dies ein Zeichen für bestimmte Herzerkrankungen sein.

4. Stresstest

Der Stresstest wird durchgeführt, indem die Herzfrequenz durch Bewegung oder den Konsum von Medikamenten erhöht wird. Durch diesen Test wird der Arzt später analysieren, wie Ihr Herz auf Aktivität oder verabreichte Medikamente reagiert.

5. Herzkatheteruntersuchung

Bei der Herzkatheteruntersuchung wird ein kleiner Schlauch durch eine Arterie in das Herz eingeführt. Der Schlauch kann helfen, den Druck in den Herzkammern zu messen. Darüber hinaus kann der Arzt einen Farbstoff injizieren, der ihm hilft, den Blutfluss durch das Herz, die Klappen und die Blutgefäße zu sehen.

6. CT-Scan

Bei einer CT-Untersuchung werden Sie in ein spezielles Gerät eingesetzt, um nach Problemen im Herzen zu suchen. Das Gerät sendet Röntgenstrahlen um Ihren Körper herum, um Bilder Ihrer inneren Organe, einschließlich Ihres Herzens, zu erhalten.

7. MRT

Eine MRT ist eine Methode, um mithilfe von Magnetfeldern und Radiowellen detaillierte Bilder Ihres Herzens zu erhalten. Der Arzt wird dann analysieren, ob Sie bestimmte Herzerkrankungen haben.

8. Bluttest

Wenn der Herzmuskel geschädigt ist, gibt der Körper Troponin ins Blut ab. Bluttests können den Gehalt dieser Substanzen messen und zeigen, wie stark das Herz geschädigt wurde. Zusätzlich zur Kenntnis des Troponinspiegels werden Bluttests durchgeführt, um Cholesterin und Triglyceride im Blut zu messen, die mit Herzerkrankungen in Verbindung gebracht werden. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Die Erkennung von Herzkrankheiten durch Finger kann tatsächlich durchgeführt werden, aber ihre Wirksamkeit ist noch zweifelhaft. Alternativ können Sie Ihre Herzgesundheit durch medizinische Verfahren überprüfen, die von Bluttests, MRT, CT-Scan bis hin zu EKG reichen. Um weitere Informationen zur Erkennung von Herzerkrankungen durch Finger zu erhalten, wenden Sie sich direkt an den Arzt in der SehatQ-Gesundheitsanwendung. Jetzt im App Store und bei Google Play herunterladen.