Gesundheit

Rückenschmerzen Reflexzonenmassage Punkte, die bei Rückenschmerzen helfen

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden bei Erwachsenen. Meist ist die Ursache Sitzen, falsche Sitzhaltung, Bewegungsmangel und Stürze. Kompressen mit Eis oder warmem Wasser können helfen, Beschwerden zu lindern, aber Sie können auch eine Fußreflexzonenmassage ausprobieren. Bevor Sie jedoch beginnen, sollten Sie den Reflexionspunkt für Rückenschmerzen im Voraus kennen, damit die Behandlung, die Sie durchführen, effektiver ist.

Können Rückenschmerzen mit Reflexzonenmassage behandelt werden?

Eine im International Journal of Neuroscience durchgeführte Studie der University of Miami ergab, dass Massage Rückenschmerzen, Depressionen und Angstzustände lindern und die Schlafqualität verbessern kann. Studienteilnehmer zeigten auch höhere Spiegel der Hormone Serotonin und Dopamin. Das sagten auch Forscher der University of Michigan. Akupressurtechniken, die allein durchgeführt werden, können die Schmerzen im Rücken reduzieren. Akupressur ähnelt der Akupunktur, verwendet jedoch keine Nadeln, sondern verwendet Finger, Daumen oder Werkzeuge, um bestimmte Punkte zu massieren. Das Journal of Pain Medicine führte eine Studie mit 67 Personen mit chronischen Kreuzschmerzen durch und teilte die Studienteilnehmer in drei Gruppen ein. Die Gruppen erhielten unterschiedliche Behandlungen, nämlich die Gruppe mit Entspannungsakupressur, stimulierende Akupressur und die Gruppe mit der vom Arzt verordneten Behandlungsmethode. Zwei Gruppen, die sich einer Akupressur-Massage an bestimmten Punkten des Körpers unterzogen, mit einer Dauer von 30 Minuten pro Tag für 6 Wochen. Als Ergebnis erfuhr die Gruppe, die Akupressurbehandlungen anwendete, eine Verbesserung ihres Zustands und fühlte sich nach 6 Wochen besser. Viele Leute sagen, dass Akupressur oder Reflexzonenmassage der sicherste Weg ist, Rücken-, Rücken- und Nackenschmerzen zu lindern. Es bedarf jedoch weiterer Forschung, um die Vorteile der Akupressur zu verstehen. Das Fehlen von Nebenwirkungen macht Akupressur jedoch zu einer attraktiven Option für diejenigen, die risikoarme Behandlungen suchen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Akupressur als Behandlung von Rückenschmerzen in Betracht ziehen. Dies soll helfen, seltene Wechselwirkungen mit anderen Behandlungen zu verhindern.

Reflexpunkt bei Rückenschmerzen

Nachfolgend einige Reflexionspunkte für Rückenschmerzen:
  • Milz (Milz) 6 : befindet sich an der Innenseite des Fußes, direkt über dem Knöchel. Dieser Punkt zielt darauf ab, Beckenschmerzen, Müdigkeit oder Schlafprobleme zu reduzieren.
  • Magen 36 : befindet sich vier Finger breit unterhalb der Kniescheibe. Dieser Punkt kann helfen, Stress und Müdigkeit zu reduzieren.
  • Dickdarm 6 : befindet sich an der Spitze des Muskels, wo sich Daumen und Zeigefinger verbinden. Dieser Punkt kann helfen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen und Stress zu reduzieren.
  • Perikard 6 : befindet sich drei Finger breit an der Innenseite des Handgelenks. Eine Massage an dieser Stelle kann Kopfschmerzen lindern.
  • Gallenblase (Gallenblase) 21 : befindet sich auf halbem Weg zwischen dem Nacken und der Schulter. Dieser Punkt kann nicht nur Rückenschmerzen lindern, sondern auch steife Schultern, Nackenschmerzen und Kopfschmerzen lindern.
  • Dreifach-Energizer 3 : Die Stimulation dieses Punktes kann helfen, Schmerzen im oberen Rücken, Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit und Schulterschmerzen zu lindern. Dieser Akupunkturpunkt befindet sich in der Vertiefung zwischen Ring- und kleinem Finger.
  • 10 Dickdarm : Dieser Punkt befindet sich an der Vorderseite des Ellenbogens und kann gedrückt werden, um Schulter- und Nackenschmerzen zu lindern.
Neben Massagegeräten können Sie es auch selbst mit einem Tennisball machen. Dies kann wie folgt erfolgen:
  • Positionieren Sie sich auf dem Rücken, während Sie zwei Tennisbälle unter Ihren mittleren Rücken legen, einen auf jeder Seite Ihrer Wirbelsäule.
  • Beuge deine Knie und stelle deine Füße flach auf den Boden.
  • Bewege dich langsam auf und ab, sodass der Tennisball deinen unteren Rücken entlang rollt.
  • Bewegen Sie sich mit den Füßen auf und ab, um Schmerzen zu lindern und den Druck des Tennisballs zu erhöhen.

Tipps für die Reflexion der hinteren Taille

Akupressur oder Reflexzonenmassage kann von einem qualifizierten Akupressurpraktiker durchgeführt werden oder Sie können davon profitieren, es selbst zu tun. Hier sind einige Tipps für die Reflexzonenmassage:
  1. Entspannen. Atmen Sie tief ein, entspannen Sie Kiefer und Schultern, finden Sie eine bequeme Position und schließen Sie die Augen.
  2. Drücken Sie etwa 3 Minuten lang fest auf einen Punkt in einer kreisenden Auf- oder Abwärtsbewegung.
  3. Wiederholen Sie die Bewegung so oft Sie möchten, da kein besonderes medizinisches Risiko besteht, die Akupunkturpunkte zu stark zu belasten.
Wenn die Massage Rückenschmerzen nicht lindert und dieser Zustand lange anhält, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, um Rückenschmerzen zu diagnostizieren und Ihnen zu helfen. Um mehr über Rückenschmerzen zu besprechen, fragen Sie den Arzt direkt in der SehatQ-Familiengesundheitsanwendung. Jetzt im App Store und bei Google Play herunterladen.