Gesundheit

Dies ist eine einfache Möglichkeit, Mundgeruch mit Salz loszuwerden

Mundgeruch oder Halitosis ist ein Zustand, der das Selbstvertrauen zerstören kann. Sie werden es bemerken, wenn Ihr Atem nicht mehr so ​​frisch ist wie gewohnt. Vor allem, wenn Sie beim Öffnen des Mundes spontan jemanden finden. Mundgeruch wird im Allgemeinen durch die Ansammlung von Bakterien aufgrund schlechter Mund- und Zahnhygiene verursacht. Länger andauernder Mundgeruch kann Angst, Scham, geringes Selbstwertgefühl und von anderen gemieden werden. Daher sollte dieser Zustand sofort behandelt werden. Eine davon ist, Mundgeruch mit Salz loszuwerden.

Wie man Mundgeruch mit Salz loswird

Salzwasser ist einer der wirksamen Keime oder Bakterien im Mund. Untersuchungen zeigen, dass Kinder, die 21 Tage lang regelmäßig zweimal täglich mit Salzwasser gurgeln, eine signifikante Verringerung der Anzahl oraler Bakterien im Vergleich zu Kindern erfahren, die mit einem Placebo gurgeln. Salzwasser beseitigt Bakterien im Mund durch:
  • Tötet einige Bakterien auf der Oberfläche von Mund und Zähnen ab.
  • Machen Sie die verbleibenden Bakterien zwischen Mund und Zähnen freigesetzt und an die Oberfläche gehoben. Die restlichen Bakterien werden dann mit dem entfernten Salzwasser weggespült.
Die Fähigkeit von Salzwasser, Bakterien auszurotten, ist auch nützlich, um Halsschmerzen, Krebsgeschwüre, Mund- und Atemwegsinfektionen bis hin zu Mundgeruch zu reduzieren. Speziell für das Problem des Mundgeruchs sind hier die Schritte, die Sie befolgen können, um Mundgeruch mit Salz loszuwerden:
  • Gib 1 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Backpulver in ein Glas warmes Wasser.
  • Rühren, bis es aufgelöst ist.
  • Verwenden Sie die Lösung, um 30 Sekunden lang zu gurgeln.
  • Wiederholen Sie dies mehrmals, bis das Wasser ausläuft.
Machen Sie mit diesem Salz regelmäßig zweimal täglich, wie Sie Mundgeruch loswerden. So bleibt die Sauberkeit der Zähne und des Mundes sowie die Frische des Atems stets erhalten. [[Ähnlicher Artikel]]

Ein weiterer natürlicher Weg, um Mundgeruch loszuwerden

Zimt kann auch dabei helfen, Mundgeruch loszuwerden. Neben der Methode, Mundgeruch mit Salz loszuwerden, gibt es mehrere andere natürliche Methoden, die sehr einfach und effektiv sind, um Mundgeruch loszuwerden.

1. Gewürznelken

Gewürznelken können helfen, den Atem zu erfrischen, einen süßen Geschmack im Mund zu verleihen und Bakterien zu bekämpfen, die Karies verursachen. Sie können Mundgeruch loswerden, indem Sie mehrmals täglich an ein paar Nelken lutschen, vorzugsweise nach den Mahlzeiten. Verwenden Sie kein Öl oder Nelkenpulver, um keine Verbrennungen zu verursachen.

2. Zimt

Zimt hat antimikrobielle Eigenschaften, die auch nützlich sind, um Bakterien im Mund abzutöten, die Mundgeruch verursachen. Beißen Sie mehrmals täglich auf eine Zimtstange, um die Vorteile zu nutzen. Neben der direkten Verwendung kann Zimt auch zur Herstellung von alkoholfreiem Mundwasser für zu Hause verwendet werden. Wie man es macht, ist eine Lösung der Mischung herzustellen:
  • 1 Tasse warmes Wasser
  • Esslöffel Zimtpulver
  • 2 Zitronen auspressen
  • 1 Teelöffel Honig
  • Teelöffel Backpulver.
Mischen Sie diese Zutaten, bis sie sich aufgelöst haben, und verwenden Sie sie regelmäßig, um Ihren Mund zu spülen. Diese Lösung kann bis zu 2 Wochen verwendet werden.

3. Apfelessig

Apfelessig kann die gleichen Vorteile bieten wie die Beseitigung von Mundgeruch mit Salz. Dieser Essig kann helfen, scharfe Atemgerüche wie nach dem Verzehr von Knoblauch loszuwerden. Geben Sie einfach ein wenig Apfelessig in ein Glas Wasser und gurgeln Sie damit. Diese Lösung kann Ihren Atem sofort erfrischen.

4. Teebaumöl (Teebaumöl)

Teebaumöl ist nützlich, um orale Mikroben abzutöten, die Mundgeruch verursachen können. Sie können der Zahnpasta Tropfen Teebaumöl hinzufügen, um die Vorteile zu erzielen.

5. Verzehr von Obst und Gemüse

Der Verzehr von knackigem Obst und Gemüse wie Äpfeln und Karotten kann dabei helfen, Mundgeruch zu beseitigen. Neben der Funktion als natürliche Zahnbürste stimulieren diese Früchte und Gemüse auch die Speichelproduktion, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern. Neben der oben genannten Methode, um Mundgeruch mit Salz und natürlichen Inhaltsstoffen loszuwerden, besteht die wichtigste Anstrengung darin, immer eine regelmäßige Mund- und Zahnhygiene aufrechtzuerhalten. Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen können:
  • Bürsten Sie zweimal täglich zwischen den Zähnen und verwenden Sie Zahnseide.
  • Bürste deine Zunge regelmäßig, um sie von Bakterienansammlungen zu befreien.
  • Reinigen Sie alles, was Sie in den Mund nehmen, richtig, z. B. Zahnspangen oder Zahnersatz.
  • Ersetzen Sie Ihre Zahnbürste mindestens alle drei Monate.
  • Lassen Sie Ihre Zähne regelmäßig zweimal im Jahr kontrollieren.
Bei anhaltendem Mundgeruch sollten Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen, um den Zustand Ihrer Zähne und Ihres Mundes zu überprüfen. Einige Fälle von Mundgeruch können auch durch Atemwegserkrankungen, Verdauungsstörungen oder andere chronische Krankheiten verursacht werden. Wenn Sie Fragen zu Mundgeruch oder anderen Mundgesundheitsproblemen haben, können Sie Ihren Arzt direkt in der SehatQ-Familiengesundheitsanwendung kostenlos fragen. Laden Sie die SehatQ-App jetzt im App Store oder bei Google Play herunter.