Gesundheit

11 Möglichkeiten, Bart wachsen zu lassen, den Sie zu Hause ausprobieren können

Chicco Jerikho, Rio Dewanto und Ario Bayu sind einige männliche Künstler, die mit ihren Bärten umwerfend aussehen. Einen Bart zu tragen gilt als wichtiger, um das Aussehen eines Mannes größer erscheinen zu lassen Macho und kühl . Es überrascht nicht, dass viele Männer, die versuchen, ihre Bärte wachsen zu lassen, sogar ziemlich viel Geld ausgeben müssen, um Bartwuchsprodukte zu kaufen. Es gibt jedoch eine Reihe von einfachen Methoden, von denen angenommen wird, dass sie dabei helfen, einen Bart wachsen zu lassen. Was sind die verschiedenen Möglichkeiten, Bärte zu wachsen, die Sie zu Hause ausprobieren können? Hier sind die Informationen.

Wie man einen Bart wachsen lässt

Der größte Teil des Bartwachstums wird durch das Hormon Testosteron angetrieben. Daher kann ein niedriger Testosteronspiegel das Bartwachstum leicht beeinträchtigen. Der Testosteronspiegel, den jede Person hat, kann jedoch variieren. Außerdem ist das Hormon Testosteron zwar normal, aber auch genetische Faktoren können eine Rolle spielen. Tatsächlich können Gesundheit und Lebensstil das Wachstum eines Bartes oder Bartes beeinflussen. Da die Genetik nicht geändert werden kann, können die folgenden Gewohnheiten Ihnen helfen, auf natürliche Weise einen Bart wachsen zu lassen:

1. Trainiere regelmäßig

Der erste Weg, einen Bart auf natürliche Weise wachsen zu lassen, besteht darin, fleißig zu trainieren. Einer der Vorteile von Bewegung besteht darin, die Durchblutung zu erhöhen, so dass das Wachstum der Haarfollikel stimuliert werden kann. Darüber hinaus wird auch behauptet, dass Sport wie das Heben von Gewichten den Testosteronspiegel erhöht. Trainieren Sie regelmäßig und variieren Sie die Trainingsform. Auf diese Weise wird erwartet, dass diese Methode Ihnen hilft, Ihren Bart wachsen zu lassen.

2. Essen Sie gesundes Essen

Das Essen nahrhafter Lebensmittel kann auch eine Möglichkeit sein, einen Bart wachsen zu lassen und die Haare eines Mannes mit Potenzial wachsen zu lassen. Es wird angenommen, dass Nährstoffe aus verschiedenen Lebensmitteln wie Zink, Eisen und B-Vitaminen dazu beitragen, die Follikel zum Haarwachstum im Gesichtsbereich anzuregen. Hier sind einige Lebensmittel, die Sie konsumieren können, um einen Bart wachsen zu lassen, darunter:
  • Gemüse und Obst, weil sie Vitamine enthalten
  • Nüsse, enthalten viel Zink
  • Getreide, enthalten Mineralien
  • Leber, weil sie Mineralien wie Eisen enthält
  • Huhn und Lachs sind proteinreich, aber fettarm.
  • Eier enthalten Vitamin-B-Komplex, der für das Haarwachstum benötigt wird.
Sie können auch Nahrungsergänzungsmittel oder Multivitamine einnehmen, die Eisen und Zink enthalten, was auch dem Bartwachstum zugute kommen kann. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, damit die Dosierung Ihrem Zustand entspricht.

3. Holen Sie sich genug Schlaf

Ausreichender Schlaf ist sicherlich gut für die allgemeine Gesundheit sowie für das Bartwachstum. Wenn Sie schlafen, schüttet Ihr Körper Testosteron aus. Eine Studie ergab sogar, dass der Testosteronspiegel zu Beginn des ersten REM-Schlafzyklus seinen Höhepunkt erreicht und bis zum Aufwachen stabil bleibt. Daher kann Schlafmangel bei gesunden Männern den Testosteronspiegel senken. Andere Studien haben gezeigt, dass Schlafmangel das Bartwachstum verlangsamen kann. Schlafen Sie also nachts etwa 7 Stunden lang aus.

4. Reinigen Sie den Bartwuchsbereich

Das Offenhalten der Poren durch ein Gesichtspeeling kann helfen, abgestorbene Hautzellen und Schmutz zu entfernen, die sich in deinen Haarfollikeln angesammelt haben. Dadurch können eingewachsene Haare auf der Haut, wo der Bart wächst, verhindert werden.

5. Tragen Sie eine spezielle Feuchtigkeitscreme auf

Nachdem Sie die Haut im Bartbereich sauber gehalten haben, kann das Auftragen einer speziellen Feuchtigkeitscreme Ihnen auch helfen, Ihren Bart wachsen zu lassen. Diese Feuchtigkeitscreme hilft dem Bartbereich, gesund, weich und mit Feuchtigkeit versorgt zu bleiben. Darüber hinaus ist die Feuchtigkeitscreme auch in der Lage, Schuppen am Bart zu entfernen und ihn voller aussehen zu lassen. Es gibt eine Vielzahl von Bart-Feuchtigkeitscremes, die als Cremes, Öle oder Lotionen erhältlich sind.

6. Stress kontrollieren

Stress gut zu kontrollieren ist auch eine Möglichkeit, einen Bart auf natürliche Weise wachsen zu lassen, was durchaus möglich ist. Denn Stress kann den Testosteronspiegel senken. Tatsächlich ist dieses Hormon sehr hilfreich bei der Stimulierung des Haarwachstums. Daher sollten Sie Maßnahmen ergreifen, um mit Stress umzugehen. Sie können Aktivitäten nachgehen, die Ihnen Spaß machen, z. B. Musik abspielen, Filme ansehen oder Bücher lesen.

7. Vermeiden Sie das Rauchen

Zusätzlich zur Stresskontrolle soll das Vermeiden des Rauchens dazu beitragen, dass Schnurrbärte und Bärte auf Ihren Wangen schneller und dicker wachsen. Der Grund dafür ist, dass die Exposition gegenüber Zigarettensubstanzen Schäden an Blutgefäßen auslösen kann, die Nährstoffe zu den Haarfollikeln im Bereich des Bartwuchses transportieren sollten. Durch die blockierte Durchblutung können die Follikel die Haare nicht optimal produzieren. Anstatt zu wachsen, können Bärte auf den Wangen aufgrund geschädigter Haarfollikel möglicherweise nicht mehr nachwachsen.

8. Microneedling

Microneedlingist eine Methode, bei der spezielle Nadeln in den Wangen- und Kinnbereich eingeführt werden, um die Durchblutung der Follikel um diese Bereiche herum zu erhöhen. Laut einer Studie aus dem Jahr 2013Microneedlingerwiesenermaßen wirksam bei der Überwindung von Haarausfall (Alopezie) bei Männern. Obwohl die Studie auf Fälle von Kahlheit abzielte, ist es möglich, dass der gleiche Effekt beim Wachsen von Bart, Bart oder Schnurrbart zutrifft.

9. Drogen

Du kannst auch Bartwuchsmittel wie Minoxidil und Finasterid verwenden. Diese Medikamente werden normalerweise verwendet, um Kahlheit zu behandeln. Der gleiche Effekt kann jedoch auch für wachsende Bärte gelten. Sie sollten zuerst Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie diese Methode des Bartwachstums anwenden möchten.

10. Kerzennussöl

Viele Leute denken, dass Kerzennussöl verwendet werden kann, um das Wachstum von Bärten und Haaren zu beschleunigen. Dies liegt daran, dass einige der Aminosäuren und essentiellen Fettsäuren in der Kerzennuss für die allgemeine Haargesundheit von Vorteil sind. So verwenden Sie Kerzennussöl im Allgemeinen zum Wachsen von Bärten:
  • Haselnussöl auf Wangen und Kinn nach Geschmack auftragen
  • 30 Minuten ruhen lassen
  • Reinigen Sie die mit Haselnussöl bestrichenen Wangen und die Umgebung mit Wasser und Shampoo
Die Wirksamkeit von Kerzennussöl für das Bartwachstum ist jedoch immer noch zweifelhaft, da wissenschaftliche Beweise dafür noch sehr gering sind.

11. Zahnpasta

Neben Kerzennussöl verwenden viele auch Zahnpasta, um Bärte wachsen zu lassen. Leider gibt es keine Forschung, die die Verwendung einer wirksamen Zahnpasta unterstützt, um Ihren Bart zu verdicken. Auch wenn es möglich ist, ist es möglich, dass die angegebenen Ergebnisse nicht den Erwartungen entsprechen, so dass sie scheinbar keine Ergebnisse liefern. Es ist auch wichtig zu wissen, dass Sie beim Wachsen eines Bartes Juckreiz verspüren können, der Sie zögern lässt, weiterzumachen. Der Juckreiz wird jedoch nach einigen Wochen besser. Wenn du es aushältst, können Bärte gut wachsen. Wenn der Bart in der Zwischenzeit lang genug ist, schneiden Sie ihn alle 2 Monate, um gespaltene oder beschädigte Barthaare zu entfernen. Vergiss nicht, deinen Bart immer sauber zu halten, damit dein Aussehen nicht schlecht aussieht.

Notizen von SehatQ

Tatsächlich wird das Wachstum eines Bartes, Barts oder Schnurrbarts neben Hormonen durch mehrere andere Faktoren beeinflusst, wie z. B. Rasse, Genetik oder Vererbung. Diese Faktoren beeinflussen das Erscheinungsbild von Haarfollikeln im Gesichtsbereich, die dann das Wachstum eines Bartes oder Bartes auslösen. Einige Öle, wie Olivenöl und Avocadoöl, lassen es dicker aussehen, weil das Haar in der Region gepflegter ist. Darüber hinaus gibt es auch diejenigen, die argumentieren, dass wenn Sie Ihren Bart sorgfältig rasieren, er schnell dick werden kann. Das Rasieren des Bartes lässt ihn jedoch nur ordentlicher und gleichmäßiger wachsen. Mit anderen Worten, es lässt Barthaare nicht schneller und dicker wachsen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie man einen Bart oder Bart wachsen lässt, können Sie über die Funktion einen erfahrenen Arzt konsultierenArzt-Chatin der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unterApp-Store und Google-Play.