Gesundheit

Wie man das Brillenrezept eines Arztes liest

Wenn Sie einen Augenarzt aufsuchen, erhalten Sie möglicherweise ein Brillenrezept, das Sie beim Optiker bezahlen müssen. Manchmal kommt die Neugier auf, wie man Brillenrezepte liest. Finden Sie hier die Antwort!

So lesen Sie ein Brillenrezept von einem Arzt ab

Brillenherstellung bezieht sich auf ein Brillenrezept eines Arztes, Brillenrezepte werden in der Regel von einem Augenarzt als Anleitung zur Brillenherstellung erteilt. Dies wurde natürlich an den Augenzustand des Patienten angepasst. Anders als bei den verschreibungspflichtigen Medikamenten des Arztes im Allgemeinen gibt es bei Brillenrezepten Zahlen, Tabellen, Begriffe und Abkürzungen. Wenn Sie zum ersten Mal eine Brillenverordnung sehen, werden Ihnen zwei halbrunde Bilder mit den Worten OD und OS angezeigt.
  • OD ( Oculus Dextra ) bedeutet rechtes Auge, einige Rezeptformulare verwenden manchmal RE ( Rechtes Auge )
  • Betriebssystem ( Oculus Sinistra ) bedeutet linkes Auge, einige Rezeptformulare verwenden manchmal LE ( Linkes Auge )
Zitat aus der American Academy of Ophthalmology, einige Brillenrezeptformulare haben auch eine OU-Spalte ( Oculus Uterque ), was bedeutet, beide Augen. [[related-articles]] Zusätzlich zu diesen beiden sehen Sie auch eine Tabelle mit einigen Begriffen und Abkürzungen mit Zahlen. Die Zahlen in der Tabelle sind die Ergebnisse Ihrer Augenzustandsuntersuchung und variieren von Person zu Person. Im Folgenden sind die Bedeutungen einiger Begriffe und Abkürzungen in Brillenrezepten aufgeführt.

1. SPH

SPH, oder Kugeln, gibt die Stärke der Linse an, die benötigt wird, um Ihr Sehvermögen zu verbessern. Wenn in der Spalte SPH ein Minuszeichen (-) neben der Zahl steht, bedeutet dies, dass Sie kurzsichtig sind. Wenn Sie hingegen neben einer Zahl ein Pluszeichen (+) haben, sind Sie weitsichtig. Die Dioptrie (D) ist die Maßeinheit für die Stärke der Linse. Wenn in der Spalte SPH -1.00 D steht, bedeutet dies, dass 1 Dioptrie Kurzsichtigkeit vorliegt und ziemlich hell ist. In diesem Fall ist Ihre Sehkraft umso schlechter, je größer die Zahl (minus oder plus) ist. Dies bedeutet, dass Sie eine Linse benötigen, die dicker wird.

2. ZYL

ZYL oder Zylinder ( Zylinder ) gibt an, wie viel Astigmatismus oder Zylinder das Auge hat. Wenn in der Spalte CYL eine Zahl mit einem Minuszeichen (-) angegeben ist, bedeutet dies die Verwendung einer kurzsichtigen Zylinderlinse. Wird eine Zahl hingegen mit einem Pluszeichen (+) geschrieben, bedeutet dies die Verwendung einer weitsichtigen Zylinderlinse. Je größer die Zahl, desto größer ist der Zylinder, den Sie haben. Wenn in der CYL-Spalte überhaupt keine Zahl steht, bedeutet dies, dass Ihr Auge keinen Zylinder hat. Auf diese Weise benötigen Sie keine Zylinderlinsen an Ihrer Brille.

3. Achse

Die Achse ist die Ausrichtung des Astigmatismus, die die Position des Zylinders auf der Hornhaut Ihres Auges anzeigt. Achse wird in Grad zwischen 1 und 180 geschrieben, mit einem vorangestellten Vorzeichen (x). Wenn beispielsweise die Spalte Achse x130 geschrieben wird, bedeutet dies, dass der Neigungswinkel des Zylinders 130 Grad beträgt.

4. Hinzufügen

Add zeigt die zusätzliche Vergrößerung an der Unterseite der Multifokallinse an (um sowohl die Fern- als auch die Nahsicht zu korrigieren). Dies wird in der Regel von älteren Menschen zur Behandlung von Weitsichtigkeit (Alterssichtigkeit) oder für bestimmte Bedürfnisse durchgeführt. Die in die Spalte Hinzufügen geschriebenen Zahlen reichen von +0,75 bis +3, denen ein (+)-Zeichen vorangestellt ist.

5. Prisma

Prisma bezeichnet eine spezielle Art der Korrektur, die bei Brillengläsern mit Doppelbildern (Diplopie) angebracht wird. Bei Doppelbildern sehen Sie möglicherweise zwei separate Bilder eines Objekts. Dieses Prisma kann helfen, diese Sehprobleme auszugleichen und auszurichten. In der Spalte Prisma (manchmal heißt es Prisma & Basis ), wird eine Zahl in Dezimal- oder Bruchform geschrieben, gefolgt von einer Richtung Prisma . Die Richtung des Prismas ist in vier unterteilt, nämlich:
  • BU ( Basis nach oben ) bedeutet oben
  • BD ( Basis unten ) bedeutet unten
  • BI ( Basis in ) bedeutet zur Nase des Trägers
  • BO ( Bae aus ) bedeutet zum Ohr des Trägers

6. PD

PD oder Pupillenabstand ist der Abstand zwischen der Pupille des rechten Auges und der Pupille des linken Auges.

7. DV

DV oder Fernsicht ist eine Spalte, die das Schreiben der Remote-Größe anzeigt.

8. NV

NV oder Lesen in der Nähe ist eine Spalte, die die Größe des Leseabstands anzeigt. [[Ähnlicher Artikel]]

Sind Brillengläser das Gleiche wie Kontaktlinsen?

Es kann einen Größenunterschied zwischen Korrektionsbrillen und Kontaktlinsen geben Einige von Ihnen wählen Kontaktlinsen als Sehhilfen, weil sie praktischer zu verwenden sind. Um Kontaktlinsen zu tragen, müssen Sie erneut zu Ihrem Augenarzt gehen, um ein anderes Rezept als Ihr Brillenrezept zu erhalten. Warum ist das so? Die Verwendung von Kontaktlinsen, die das Auge direkt berühren, erfordert spezielle Messungen. Der Arzt wird auch sicherstellen, dass die Kontaktlinsen passen und bequem zu verwenden sind, indem er " Armaturen "Objektiv zuerst. Dies sind einige Begriffe und ihre Bedeutungen, die Sie häufig auf Brillenrezeptformularen finden. Jetzt müssen Sie beim Lesen von Brillenrezepten nicht mehr verwirrt sein. Die Einhaltung von Verschreibungen und Augenerkrankungen sind sehr wichtig, um eine Brille zu bekommen, die bequem und sicher für das Sehen ist. Wenn Sie weitere Fragen zum Lesen von Brillenrezepten oder anderen Augengesundheitsproblemen haben, wenden Sie sich bitte direkt über die SehatQ-Familiengesundheitsanwendung an Ihren Arzt. Laden Sie die App herunter unter App Store und Google Play jetzt!