Gesundheit

Stimmt es, dass Asthenozoospermie ein Auslöser für männliche Unfruchtbarkeit ist? Das ist Fakt!

Das Sperma eines Mannes gilt als gesund, wenn es mehrere Kriterien erfüllt, die von Volumen, Form bis hin zu Bewegungsfähigkeit (Motilität) reichen, um die Eizelle zu erreichen. Asthenozoospermie ist ein Zustand, bei dem sich Spermien nicht frei bewegen können. Tatsächlich muss das Sperma, um eine Eizelle befruchten zu können, eine lange Reise zurücklegen, da es aus dem Penis entfernt wird. Beginnend mit dem Vaginalkanal, dem Gebärmutterhals, den Eileitern und mehr. Das heißt, es ist sehr wahrscheinlich, dass eine dieser Anomalien der Spermien dazu führt, dass Männer Schwierigkeiten haben, Nachkommen zu produzieren. [[Ähnlicher Artikel]]

Ideale Spermienmotilität

Im Idealfall können gesunde Spermien mit 25 Mikrometern pro Sekunde geradeaus schwimmen. Asthenozoospermie ist ein Zustand, bei dem die Spermien diese Zahl nicht erreichen können. Darüber hinaus verursacht das Problem der Asthenozoospermie Unfruchtbarkeit, weil:
  • Sperma kann nicht schnell schwimmen
  • Sperma schwimmt nicht gerade
  • Spermien nicht fortschreitend oder Bewegung von weniger als 5 Mikrometer pro Sekunde
  • Sperma bewegt sich überhaupt nicht keine Mobilität )
Der Mythos besagt, dass Spermien mit einem Y-Chromosom (zur Bestimmung des männlichen Geschlechts) schneller schwimmen können als Spermien mit einem X-Chromosom, was jedoch nicht wissenschaftlich belegt ist, da es keinen Unterschied zwischen den beiden gibt.

Ursachen von Asthenozoospermie

Die Auslöser für Asthenozoospermie sind vielfältig. Ausgehend von genetischen Faktoren, Müdigkeit oder Erkrankungen, die sogar noch ein Fragezeichen sind. Einige der Dinge, die Asthenozoospermie verursachen, sind:
  • Ungesunder Lebensstil (Rauchen)
  • Traumaanfällige Arbeiten im Beckenbereich (Fahrer, Maler, Sportler)
  • Varikozele (geschwollene Venen im Hodensack)
  • Störung der Sekretion der Geschlechtsdrüsen
  • Infektion
  • Hodenkrebs
  • Hodenchirurgie
  • Verletzung
  • Niedriger Testosteronspiegel
Normalerweise kann eine Asthenozoospermie nach einer regelmäßigen Spermienanalyse nachgewiesen werden. Für die Analyse werden Spermaproben benötigt, die bei Raumtemperatur gelagert werden. Personen, die sich einer Spermienanalyse unterziehen, werden normalerweise gebeten, seit der Woche zuvor nicht zu ejakulieren. Das Ziel ist, dass das Spermavolumen erhöht werden kann. Bei alleiniger Durchführung zu Hause sollte der Abstand zwischen dem Analysevorgang im Labor und der Ejakulation nicht mehr als 60 Minuten betragen. Ärzte empfehlen, die Probe dabei nahe am Körper zu halten, damit sich die Temperatur nicht drastisch ändert. Wenn die Spermienzahl, die nicht schwimmen kann, weniger als 32 % beträgt, bedeutet dies, dass die Person eine Asthenozoospermie hat. Wenn der Prozentsatz jedoch höher ist, befinden sich die Spermien immer noch in der normalen Kategorie (Normozoospermie). Darüber hinaus gibt es auch Bedingungen, bei denen das Sperma überhaupt keine Spermien enthält. Dieser Zustand wird als Azoospermie bezeichnet. Auch wenn Spermien nicht flink schwimmen können, bedeutet dies nicht, dass ein Mann unfruchtbar ist. Dieser kann noch überwunden werden und hat noch die Möglichkeit, Nachwuchs zu bekommen.

Wie gehe ich mit Asthenozoospermie um?

Der Weg, mit Asthenozoospermie umzugehen, besteht darin, einen gesünderen Lebensstil zu führen. Einige Beispiele sind:

1. Lebe einen gesunden Lebensstil

Ein gesunder Lebensstil kann dazu beitragen, dass die Bewegung der Spermien wieder agil wird. Reduzieren Sie den übermäßigen Nikotinkonsum von Zigaretten oder eliminieren Sie ihn vollständig. Darüber hinaus können auch Drogen- und Alkoholmissbrauch die Spermienqualität beeinträchtigen. Wer also die Spermienqualität verbessern möchte, sollte diesen ungesunden Lebensstil aufgeben.

2. Essen Sie nahrhafte Lebensmittel

Der Verzehr von Spermien-befruchtenden Lebensmitteln ist eine wirksame Methode, um Probleme mit der Spermienmotilität zu überwinden, darunter Lebensmittel, die Omega-3-Fettsäuren enthalten. Laut einer Studie im Journal of Dietary Supplements aus dem Jahr 2018 wurde gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren die Beweglichkeit der Spermien erhöhen. Es gibt viele Lebensmittel, die Omega-3-Fettsäuren enthalten, darunter:
  • Lachs
  • Makrele
  • Sardine
  • Hülse

3. Halten Sie das ideale Körpergewicht aufrecht

Ein Body-Mass-Index (BMI) von mehr als 25 kann auf Übergewicht hinweisen. Übergewicht (Adipositas) kann die Qualität und Quantität der Spermien beeinträchtigen. Versuchen Sie dazu, ein ideales Körpergewicht zu erreichen oder zu halten.

4. Aktiv bewegen

Eine andere Möglichkeit, mit Asthenozoopermie umzugehen, besteht darin, sich aktiv zwischen den Routinen zu bewegen oder zu wählen, welche Übungen Sie regelmäßig machen können, kann auch eine Option sein, um die Spermienbewegung zu erhöhen. Neben einer gesunden Lebensweise hilft Ihnen Bewegung und Bewegung auch, ein ideales Körpergewicht zu halten.

5. Stress managen

Stress ist die Wurzel vieler medizinischer Beschwerden, einschließlich einer eingeschränkten Beweglichkeit der Spermien. Finden Sie dazu heraus, wie Sie sich entspannen und Stress nach Ihren Wünschen bewältigen können. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die Schlafqualität nicht nachlässt.

6. Tragen Sie beim Schlafen keine Unterwäsche

Anscheinend kann das Tragen von Unterwäsche während des Schlafens auch die Spermienproduktion und -qualität erhöhen. Dieser Zustand trägt dazu bei, dass die Temperatur um die Hoden bei 34,4 Grad Celsius bleibt, also niedriger als die Körpertemperatur.

7. Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel ein

Bestimmte Arten von Nahrungsergänzungsmitteln sollen helfen, die Beweglichkeit der Spermien zu erhöhen. Aber bevor Sie es konsumieren, konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

8. Betrieb

Wenn der Auslöser für Asthenozoospermie ein hormonelles Problem ist, kann Ihr Arzt hormonverstärkende Medikamente empfehlen, wie zum Beispiel: follikelstimulierendes Hormon oder humanes Choriongonadotropin . Darüber hinaus kann der Arzt in einigen Fällen auch eine Operation vorschlagen.

Notizen von SehatQ

Denken Sie daran, dass Asthenozoospermie etwas ist, das die Fähigkeit eines Mannes beeinträchtigen kann, Nachkommen zu haben. Wenn Sie und Ihre Partnerin gerade schwanger werden, zögern Sie nicht, mehr über die Auslöser herauszufinden und herauszufinden, was getan werden muss, um sie zu überwinden. Konsultieren Sie einfach den besten Arzt in der SehatQ-Anwendung ist es einfacher und schneller! Jetzt herunterladen unter App-Store und Google-Play.