Gesundheit

Hier sind 6 Möglichkeiten, schwierige Fürze zu überwinden, die Sie zu Hause ausprobieren können

Wenn der Körper nicht furzen kann, fühlt sich unser Bauch normalerweise aufgebläht und unwohl an. Dieses Problem wird durch das Gas verursacht, das ausgestoßen werden sollte, wenn der Furz im Magen gefangen ist. Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit Verdauungsstörungen umzugehen, die Sie ganz einfach zu Hause durchführen können.

6 einfache Möglichkeiten, mit harten Fürzen umzugehen

Haben Sie Probleme beim Furzen? Versuchen Sie Yoga! Wenn Sie Schwierigkeiten beim Furzen haben, finden Sie hier eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie mit schwierigem Furzen umgehen können.

1. Pawanmuktasana-Yoga-Pose

Die Pawanmuktasana-Yoga-Pose hilft dabei, Bauch, Hüften, Oberschenkel und Gesäß zu entspannen. Es wird angenommen, dass diese Pose auch in der Lage ist, schwierige Fürze zu überwinden. Hier sind die Schritte dazu:
  • Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie Ihre Beine um 90 Grad
  • Beuge deine Knie und senke deine Oberschenkel bis zum Bauch
  • Halten Sie beide Knie und Knöchel zusammen
  • Lege deine Hände auf die Knie
  • Heben Sie Ihren Nacken und falten Sie Ihr Kinn zur Brust oder knien Sie sich hin.
Wenn Sie es noch nie getan haben, probieren Sie diese Yoga-Pose 20 Sekunden lang aus. Sie können es länger tun, wenn sich Ihr Körper daran gewöhnt hat.

2. Kniebeugen

Kniebeugen sind eine sehr einfache Übung. Diese Bewegung kann Druck auf die rechte Seite des Abdomens ausüben, so dass eingeschlossenes Gas ausgestoßen werden kann. Sie können einige Male Kniebeugen machen oder die Kniebeugeposition halten, um das Gas aus Ihrem Bauch zu bekommen.

3. Antworten Sie auf Yoga-Posen

Balasana oder Kinderpose ist eine Yoga-Bewegung, die nicht schwer zu machen ist. Diese Yogabewegung gilt als in der Lage, den unteren Rücken, die Hüften und die Beine zu entspannen. Die Balasana-Bewegung gilt auch als in der Lage, Ihre inneren Organe zu „massieren“ und dabei zu helfen, Gase aus dem Magen zu entfernen. Hier sind die Schritte, um diese Yoga-Pose zu machen:
  • Machen Sie die kniende Position und setzen Sie sich auf die Fersen
  • Stellen Sie Ihre Knie so ein, dass sie der Breite Ihrer Hüften entsprechen
  • Bringe deine Hände langsam nach vorne, bis sie über deinen Kopf gleiten
  • Bewege deinen Nacken nach vorne, bis deine Stirn auf dem Boden liegt
  • Lassen Sie Ihren Bauch ohne übermäßigen Druck langsam in den Oberschenkel „fallen“.
Behalten Sie die Balasana-Pose fünf Minuten lang bei, um ihre Vorteile zu maximieren. Wenn Sie es nicht können, können Sie damit aufhören.

4. Paschimottanasana-Yoga-Pose

Die Paschimottanasana Yoga-Pose gilt auch als einfache Möglichkeit, mit schwierigen Fürzen umzugehen. Sie müssen sich nur auf den Boden setzen und Ihre Beine nach vorne strecken, bis sie gerade sind, um diese Pose zu machen. Danach beugen Sie Ihren Körper, bis Ihre Brust nahe an Ihren Knien ist, und versuchen Sie dann, Ihre Zehen mit den Händen zu erreichen. Diese Paschimottanasana-Yoga-Bewegung gilt als in der Lage, Druck auf den Magen auszuüben, damit eingeschlossenes Gas freigesetzt werden kann.

5. Apanasana-Yoga-Posen

Apanasana Yoga-Posen gelten auch als in der Lage, schwierige Fürze zu überwinden. Es wird angenommen, dass diese Bewegung Druck auf den Bauch ausübt, so dass der Körper zum Furzen angeregt werden kann. Sie müssen auf dem Rücken schlafen und Ihre Beine anheben, um diese Bewegung zu starten. Danach beugen Sie Ihre Knie um 90 Grad. Versuchen Sie, Ihre Knie und Knöchel zusammen zu halten. Danach solltest du deine Hände hinter deine Knie legen und sie langsam zu deinem Gesicht ziehen. Versuchen Sie, diese Position 15 Sekunden bis 1 Minute lang zu halten, um optimale Vorteile zu erzielen.

6. Essen bestimmter Lebensmittel

Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, von denen angenommen wird, dass sie beim Furzen helfen, darunter:
  • Kaugummi
  • Milchprodukte
  • Erfrischungsgetränk
  • Fetthaltige Lebensmittel
  • Kreuzblütler Gemüse
  • Ballaststoffreiche Lebensmittel
  • Fleisch
  • Weizen
  • Nüsse
  • Getrocknetes oder frisches Obst.
Aber denken Sie daran, dass einige der oben genannten Lebensmittel oder Getränke gesundheitsschädlich sein können, wenn sie im Übermaß konsumiert werden. Sie sollten es nicht im Übermaß konsumieren.

Ursachen für harte Fürze, auf die man achten sollte

Eine Blinddarmentzündung kann das Furzen erschweren. Die Unfähigkeit des Körpers, Gas durch Furzen zu leiten, kann durch eine Vielzahl von Erkrankungen verursacht werden, darunter:
  • Darmverschluss

Darmverschluss tritt auf, wenn der Dünn- oder Dickdarm blockiert wird. Dieser Zustand kann durch einen Tumor oder eine Verengung des Darms verursacht werden. Dies ist der Grund, warum der Zustand des schwierigen Furzes nicht unterschätzt werden sollte. Vor allem, wenn der Zustand Ihnen Unbehagen bereitet hat.
  • Appendizitis

Wussten Sie, dass eine Blinddarmentzündung dem Körper auch die Ausscheidung von Gasen erschweren kann? Nicht nur das, dieser Zustand verursacht auch Magenschmerzen. Ärzte werden in der Regel eine Operation zur Behandlung einer Blinddarmentzündung empfehlen. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Wenn tatsächlich diese verschiedenen medizinischen Bedingungen die Ursache für die Schwierigkeiten beim Furzen sind, die Sie empfinden, können die verschiedenen Möglichkeiten, die oben genannten Schwierigkeiten beim Furzen zu überwinden, nicht die Lösung sein. Besprechen Sie Ihr Problem mit Ihrem Arzt, um die richtige Behandlung zu erhalten. Für diejenigen unter Ihnen, die noch nicht die Möglichkeit hatten, ins Krankenhaus zu kommen, fragen Sie kostenlos einen Arzt über die SehatQ-Familiengesundheitsanwendung. Laden Sie es jetzt im App Store oder bei Google Play herunter!