Gesundheit

Stimmt es, dass brauner Reis weniger Kalorien hat als weißer Reis?

Wenn Sie einen kalorienärmeren alternativen Kohlenhydrat-Ersatz für weißen Reis finden möchten, steht brauner Reis im Allgemeinen an zweiter Stelle. Seine Popularität kann nicht vom Kaloriengehalt von braunem Reis getrennt werden, der nur etwa 110 Kalorien beträgt, weniger als der von weißem Reis mit etwa 204 Kalorien. Darüber hinaus enthält brauner Reis auch mehr Ballaststoffe und Proteine ​​als weißer Reis. Der Gehalt an Antioxidantien in Form von Flavonoiden kann auch dazu beitragen, oxidativen Stress durch die Exposition gegenüber freien Radikalen abzuwehren.

Vorteile des Verzehrs von braunem Reis

Neben den Kalorien von braunem Reis, die mit etwa 110 Kalorien recht gering sind, gibt es viele andere Vorteile des Verzehrs dieser Reissorte. Irgendetwas?
  • Ballaststoffquelle

Brauner Reis kann den täglichen Ballaststoffbedarf von Erwachsenen decken. Im Idealfall beträgt die tägliche Ballaststoffaufnahme 14 Gramm pro 1.000 aufgenommener Kalorien. Nur eine halbe Tasse brauner Reis deckt 8% des täglichen Ballaststoffbedarfs. Diese Ballaststoffe sind sehr gut für die Verdauung, da sie die Verdauungsfunktion maximieren und Verstopfung vorbeugen können. Darüber hinaus tragen Ballaststoffe dazu bei, dass sich eine Person länger satt fühlt, da der Verdauungsprozess langsamer ist. Das Risiko, zu viele Kalorien zu sich zu nehmen, kann vermieden werden.
  • Reich an Eisen

Erwachsene Frauen benötigen täglich 18 Milligramm Eisen, Männer 8 Milligramm. Der Verzehr von braunem Reis hat 2% des täglichen Eisenbedarfs gedeckt. Dies ist wichtig, weil es hilft, Sauerstoff im ganzen Körper zu verteilen. Wenn die Sauerstoffzirkulation im Körper nicht optimal ist, besteht die Gefahr, dass sich jemand schnell ermüdet und nicht einmal eine Infektion optimal bekämpfen kann. Der Ersatz der Hauptkohlenhydrate durch braunen Reis ist also die richtige und gesunde Wahl für den Körper.
  • Fettfrei

Wenn Sie trotzdem Reis essen möchten, ohne zuzunehmen, ist brauner Reis die richtige Wahl. Brauner Reis enthält kein Fett, daher besteht kein Risiko, an Herzkrankheiten oder bestimmten Krebsarten zu erkranken. Ganz zu schweigen von dem Risiko von Fettleibigkeit bei Menschen, die zu viel Fett essen.
  • Reich an Antioxidantien

Brauner Reis ist auch überlegen, weil er reich an Antioxidantien in Form von Flavonoiden ist. Das Vorhandensein dieser Stoffe hilft, freie Radikale abzuwehren. Selbst im Vergleich zu braunem Reis enthält brauner Reis eine höhere Konzentration an Flavonoiden. Das Vorhandensein dieser Flavonoide kann dazu beitragen, Entzündungen oder Entzündungen im Körper zu reduzieren. Darüber hinaus tragen Flavonoide auch dazu bei, das Risiko chronischer Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen zu senken.
  • Geeignet für Diät

Mit all seinen Vorteilen eignet sich brauner Reis für diejenigen, die eine Diät zum Erreichen ihres idealen Körpergewichts machen. Der Ballaststoffgehalt sorgt dafür, dass sich eine Person länger satt fühlt und nicht zu viele Kalorien zu sich nimmt.
  • Inklusive Vollkornprodukte

Brauner Reis ist in verarbeiteten Vollkornprodukten enthalten, die gesund und nährstoffreich sind. Der regelmäßige Verzehr von verarbeiteten Vollkornprodukten kann den Körper vor dem Risiko von Krebs, Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und vielen anderen schützen. Darüber hinaus enthält brauner Reis auch einen nicht zu hohen glykämischen Index. Das heißt, wenn es konsumiert wird, erhöht sich der Blutzuckerspiegel nicht drastisch. Der Bonus, der Verzehr von braunem Reis ist auch für die Gewichtsabnahme von Vorteil. [[verwandte Artikel]] Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, essen Sie zuerst kleinere Portionen braunen Reis. Nur wenn Sie daran gewöhnt sind, kann brauner Reis ein vollständiger Ersatz für weißen Reis sein. Ein weiterer Vorteil von braunem Reis ist sein glykämischer Index, der nur 55 beträgt. Im Vergleich zu anderem Reis, der einen glykämischen Index von 70 aufweisen kann. Deshalb können Diabetiker braunen Reis sicher essen. Brauner Reis ist nicht nur reich an Ballaststoffen, sondern auch reich an den Vitaminen B1 und B2, Eisen und Kalzium, die der Körper braucht. Daher sollten Sie ab jetzt in Erwägung ziehen, es zu konsumieren. Es wird empfohlen, an einem Tag 100-150 Gramm braunen Reis als ideale Dosis zu sich zu nehmen. Wenn Sie weitere Fragen zu den Kalorien von braunem Reis haben, frag direkt den arzt in der SehatQ-Familiengesundheits-App. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .