Gesundheit

6 Vorteile von Nagetierknolle, einer davon sind Krebsmedikamente

Maus-Taro-Pflanze ( Typhonium flagelliforme ) kann an feuchten Orten wild wachsen. Einer der seit langem geglaubten Vorteile von Ratten-Taro ist die Behandlung von Brustkrebs. Ist das richtig? Sehen Sie sich eine vollständige Erklärung des Potenzials von Rattentaro als Krebsmedikament und anderer gesundheitlicher Vorteile sowie der möglichen Nebenwirkungen an.

Die Vorteile von Ratten-Taro bei Brustkrebs, ist es wirklich wirksam?

Es wird angenommen, dass die Ratten-Taro-Pflanze Vorteile für Brustkrebsmedikamente hat. Die Vorteile von Ratten-Taro für Brustkrebs sind in der Gemeinschaft bereits weit verbreitet. Eine auf der Website für Forschung und Entwicklung des indonesischen Gesundheitsministeriums veröffentlichte Studie ergab, dass 50% Ethanolextrakt aus Ratten-Taroknollen 50% des Brustkrebszellwachstums hemmen könnte. Dies liegt daran, dass bekannt ist, dass der ethanolische Extrakt von Ratten-Taroknollen Flavonoidverbindungen, Tannine, Terpenoide und Sterole enthält, die eine Antikrebswirkung haben. Frühere Forschungen ergaben auch, dass die Taro-Pflanze der Ratte Triterpenoide, Alkaloide, Polyphenole, Ribosomen inaktivierendes Protein (RIP) und Phytol enthält. Die fünf Inhaltsstoffe wirken auch krebshemmend und können die Aktivität von Krebszellen hemmen. Dies wird weiter durch die Existenz einer anderen Studie unterstützt, die in veröffentlicht wurde Technologie-Journal . Die Studie stimmt auch zu, dass Ethanolextrakt aus der Taro-Pflanze das Potenzial hat, den Tod von Krebszellen zu verursachen. Eine Reihe von oben genannten Studien beweisen, dass die Vorteile von Ratten-Taro bei Brustkrebs (oder anderen Krebszellen) vielversprechend aussehen. Es sind jedoch umfangreichere und umfangreichere Forschungen erforderlich, um die Wirksamkeit und Sicherheit für die Anwendung beim Menschen zu gewährleisten. Trotz seines Potenzials sollten Sie Ratten-Taro nicht als Krebsbehandlung verwenden, geschweige denn als Ersatz für eine medizinische Behandlung. Bisher ist die medizinische Behandlung immer noch der effektivste Weg, da sie klinisch getestet und unter ärztlicher Aufsicht steht. [[Ähnlicher Artikel]]

Andere Vorteile von Ratte Taro für die Gesundheit

Die Nagetierknollenpflanze ist seit langem eine traditionelle chinesische Medizin. Zusätzlich zu den oben beschriebenen krebshemmenden Eigenschaften wird Rattentaro angenommen, dass es verschiedene analgetische, antivirale, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt und antioxidative Wirkungen hat, die gut für die Gesundheit sind. Hier sind einige potenzielle Wirksamkeiten von Rattentaro für die Gesundheit.

1. Lindert Husten und Asthma

Einer der Vorteile von Ratten-Taro kann Husten lindern Zeitschrift für Pharmakologie und Toxikologie Die Vorteile von Ratten-Taro für die Gesundheit sind die Linderung von Husten und Asthma. Es wird wegen des in dieser Pflanze enthaltenen alkoholischen Extrakts genannt. Tatsächlich kann die Wirksamkeit der Taro-Pflanze auch das Anschwellen der Ohren hemmen. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um die Sicherheit dieser

2. Entzündungen behandeln

Entzündungen oder Entzündungen werden oft mit der Reaktion des Körpers auf verschiedene Krankheiten in Verbindung gebracht. Rötung, Schwellung, Hitze, Schmerzen und Funktionsveränderungen sind die häufigsten Entzündungssymptome. Eine der Eigenschaften von Ratten-Taro ist, dass es Flavonoide und Ethanol enthält, die entzündungshemmend (entzündungshemmend) sind, weshalb der Ratten-Taro-Pflanze das Potenzial zugeschrieben wird, Entzündungen zu überwinden.

3. Behandlung von Infektionen

Ein weiterer gesundheitlicher Vorteil von Rattentaro ist die Behandlung von Infektionen, da es antibakteriell wirkt. Eine Studie in der Zeitschrift Verfahrenschemie bewiesen, dass Ratten-Taro antibakterielle Wirkung in Bacillus subtilis und Pseudomonas aeruginosa . Beide Bakterien sind bekanntermaßen die Ursache für verschiedene Infektionen, wie Dermatitis, Follikulitis, Augeninfektionen, bis hin zu Meningitis.

4. Tumorwachstum hemmen

Wie bereits erwähnt, soll Ratten-Taro das Potenzial haben, Krebszellen abzutöten. Dies hängt auch mit seiner Fähigkeit zusammen, das Wachstum von Tumorzellen zu hemmen. Der Gehalt an Flavonoiden in der Taro-Pflanze der Ratte soll Tumorzellen hemmen. Dies ist durch Forschung mit Mäusen bewiesen. Es sind jedoch weitere Forschungen erforderlich, um die Vorteile von Rattentaro als Tumormedikament beim Menschen zu untersuchen. Darüber hinaus können Tumore oder Knoten im Körper durch andere Dinge verursacht werden. Daher muss für eine wirksame Behandlung eine weitere Untersuchung der Ursache und Lage des Knotens oder Tumors durchgeführt werden.

5. Krebs behandeln

Wie bereits erläutert, Typhonium flagelliforme hat Ethanol-Extrakt, der gegen Krebs wirkt. Darüber hinaus ist die Nagetierknollenpflanze selbst für ihre antioxidativen Eigenschaften bekannt. Antioxidantien sind Substanzen, die Zellschäden vor freien Radikalen schützen können, die das Potenzial haben, Krebs zu verursachen. Nicht nur für Brustkrebs, andere Studien zu Zungenkrebs und Blutkrebs (Leukämie) belegen, dass Ratten-Taro-Extrakt eine hohe zytotoxische Aktivität besitzt, so dass es das Wachstum von Krebszellen hemmen kann.

6. Reduzieren Sie die Nebenwirkungen der Chemotherapie

Die Wirksamkeit der Ratten-Taro-Pflanze ist auch dafür bekannt, die Nebenwirkungen der Chemotherapie zu reduzieren: Eine Studie besagt, dass der Ratten-Taro-Extrakt eine immunmodulatorische Wirkung hat. Das heißt, die Taro-Pflanze der Ratte kann möglicherweise Eigenschaften haben, um das Immunsystem zu stärken und die Nebenwirkungen der Chemotherapie bei der Krebsbehandlung zu reduzieren. Diese Forschung ist jedoch immer noch auf Mäuse beschränkt, daher sind weitere Forschungen erforderlich, um ihre Wirksamkeit und Sicherheit für den Menschen zu gewährleisten. [[Ähnlicher Artikel]]

Gibt es Nebenwirkungen von Ratten-Taro für die Gesundheit?

Wie bei anderen Kräuterpflanzen hat auch die Verwendung von Rattentaro mögliche Nebenwirkungen auf die Gesundheit. Zum Beispiel allergische Reaktionen. Die Dosis und Dosis der Anwendung von Ratten-Taro müssen berücksichtigt werden. Der Gehalt an verschiedenen Wirkstoffen in Rattentaro ermöglicht eine Reaktion auf den Körper oder eine Reaktion auf andere Medikamente, die Sie einnehmen. Darüber hinaus müssen Sie im Verarbeitungsprozess auch auf die Sauberkeit dieser Anlage achten. Bei der Verwendung unhygienischer Werkzeuge und Materialien kann es zu einer Kontamination mit verschiedenen krankheitserregenden Mikroorganismen kommen.

Notizen von SehatQ

Einige Untersuchungen zu den Vorteilen von Ratten-Taro scheinen vielversprechend zu sein, insbesondere zur Behandlung von Krebs. Sie sollten diese Pflanze jedoch nicht als Ersatz für von einem Arzt verschriebene Medikamente verwenden. Besprechen Sie die Verwendung von pflanzlichen Heilmitteln immer mit Ihrem Arzt, insbesondere wenn Sie chronische Krankheiten behandeln. Die wahllose Verwendung oder Verarbeitung von Rattentaro kann das Risiko von Nebenwirkungen bis hin zu Vergiftungen erhöhen. Die Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe kann erlaubt sein, solange der Arzt dies sagt. Dies bedeutet, dass Sie einen Arzt aufsuchen sollten. Auch das dient nur als Unterstützung. Nicht die Hauptbehandlung. Besprechen Sie Ihren Gesundheitszustand mit Ihrem Arzt. Sie können auch mit den Funktionen konsultieren mit arzt chatten über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ. Laden Sie die App herunter unter Appstore und Google Play jetzt!