Gesundheit

Fakten über das jüngste Kind mit einem unverwechselbaren Charakter, was sind sie?

Das jüngste Kind ist ein Kind, das mit einem verwöhnten Menschen identisch ist, weil es von seinen Eltern mehr Aufmerksamkeit bekommt als von seinen Brüdern. Dieses Stigma zwingt Eltern dazu, bestimmte Erziehungsmuster anzuwenden, damit das jüngste Kind optimal weiterwächst, ohne Eifersucht bei seinem älteren Geschwister hervorzurufen. Wie man? Nicht wenige glauben, dass die Geburtsreihenfolge eines Kindes sein Wesen in der Zukunft bestimmen wird. Dem ältesten Kind wird beispielsweise ein konformistischer Charakter und Führungsgeist nachgesagt, weil es vor allem in den ersten Tagen seines Lebens nicht mit seinen jüngeren Geschwistern um die elterliche Liebe konkurrieren muss. Währenddessen sind mittlere Kinder in der Regel rebellisch oder sogar ganz still, je nach ihrer Einstellung, wenn sie mit ihren Geschwistern um die elterliche Aufmerksamkeit konkurrieren. In der Zwischenzeit ist das jüngste Kind das Kind, das das Privileg hat, das jüngste Kind zu sein, damit seine Bedürfnisse von den Eltern am meisten berücksichtigt werden.

Der Charakter des jüngsten Kindes auf der Grundlage der Psychologie

Bisher genießt das Label bei den Eltern großes Vertrauen. Die Forscher waren schließlich fasziniert und erforschten den Charakter des jüngsten Kindes mit wissenschaftlichen Messgeräten und die Ergebnisse konnten bilanziert werden. Jüngste Kinder sind normalerweise kreativ Seit der Psychologe Alfred Adler 1927 zum ersten Mal darüber schrieb, haben Forscher den Charakter der jüngsten Kinder eingehender untersucht. Damals hatte Adler die Theorie, dass die Eigenschaften von Kindern aufgrund ihrer Geburt mehr oder weniger vorhersehbar sein könnten Auftrag. Ihm zufolge hat das jüngste Kind einen positiven Charakter, wie zum Beispiel:
  • Haben Sie einen hohen sozialen Geist
  • Selbstbewusst
  • Kreativ
  • Sie haben eine gute Fähigkeit, Probleme zu lösen
  • Im positiven Sinne manipulativ
Adlers Ansicht unterstützt die bisherige Theorie, dass die jüngsten Kinder dazu neigen, charmant und lustig auszusehen. Die Natur dieses letzten Kindes mag als der Versuch erscheinen, die Aufmerksamkeit der Eltern und der Großfamilie auf sich zu ziehen, um die Konkurrenzfähigkeit mit ihren Brüdern nicht zu verlieren. Neben positiven Eigenschaften erwähnt Adler auch einige negative Eigenschaften der jüngsten Kinder, wie zum Beispiel:
  • Frech
  • Macht gerne kleine, riskante Dinge
  • Handeln Sie lieber impulsiv und denken Sie weniger über die negativen Auswirkungen ihres Handelns nach
  • Der Intelligenzgrad, der weniger hoch ist als bei seinen Brüdern
  • Weniger unabhängig, vor allem wenn die Eltern ihn immer verwöhnen
Den Eigenschaften des jüngsten Kindes vertrauten dann viele Eltern, insbesondere nachdem sie Ähnlichkeiten zwischen Adlers Theorie und den Eigenschaften ihres jüngsten Kindes gefunden hatten. Die jahrzehntelange Forschung einer anderen Gruppe von Wissenschaftlern hat jedoch ergeben, dass die Geburtsreihenfolge eines Kindes nichts mit seiner Persönlichkeit zu tun hat, so dass die Tatsache, dass das jüngste Kind nicht immer gilt. Nicht wenige Forschungsergebnisse offenbaren den Charakter des jüngsten Kindes, der Adlers Theorie eigentlich widerspricht, zum Beispiel gibt es ein jüngeres Kind, das eher ein Anführer ist als seine Brüder. Laut den Forschern sind die größeren Faktoren, die die Qualität eines Kindes beeinflussen, das Geschlecht, der Erziehungsstil und Stereotypen aus der Umgebung. Reagieren Sie daher nicht zu übertrieben auf Informationen über die Fakten des jüngsten Kindes. [[Ähnlicher Artikel]]

Erziehungsmuster bei der Charakterbildung des jüngsten Kindes

Geben Sie den Kindern Verständnis, um miteinander zu teilen Das jüngste Kind zu haben, erfordert von den Eltern einen fairen Erziehungsstil. Lassen Sie das kurvige Kind nicht das Gefühl haben, dass seine Eltern all seine Beschwerden zu einfach machen, aber auf der anderen Seite sollte es den Jüngsten nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken, damit seine älteren Geschwister nicht eifersüchtig werden. Für diejenigen unter Ihnen, die das jüngste Kind haben, sind hier einige Erziehungstipps, die Sie tun können:

1. Beziehen Sie das jüngste Kind in die Hausaufgaben ein

Sein Alter, das nicht so groß ist wie das seiner Brüder, bedeutet nicht, dass sich das jüngste Kind entspannen kann, während andere Familienmitglieder das Haus putzen. Geben Sie altersgerechte Hausaufgaben. Zum Beispiel kann einem 4-jährigen Kind beigebracht werden, seine Spielsachen aufzuräumen. Das jüngste Kind ist ein Kind, das eigentlich das Stigma der Verwöhnung hinter sich lassen muss.

2. Behalte es in Kraft Belohnung und Bestrafung

Loben Sie nicht nur das jüngste Kind, sondern wenden Sie auch ein Bestrafungssystem an, wenn es seine Arbeit nicht gut macht. Erzwingt das System nicht Belohnung und Bestrafung Es wird nicht nur den Charakter eines schlechten jüngsten Kindes formen, sondern auch das Potenzial haben, Eifersucht bei seinen älteren Geschwistern hervorzurufen.

3. Geben Sie Verständnis

Streitigkeiten zwischen dem jüngsten Kind und seinen Geschwistern sind manchmal vorprogrammiert, ein kleines Beispiel sind Streitereien um Spielzeug. Dazu müssen Sie den Kindern das Teilen zwischen Geschwistern verstehen und erklären.

4. Lassen Sie die Kinder interagieren

Wenn Kinder kommunizieren und Probleme finden, werden sie normalerweise darauf reagieren Fähigkeiten sie haben, nicht nach Geburtsreihenfolge.

Notizen von SehatQ

Denken Sie nicht darüber nach, dass das Kind übergewichtig ist. Behandeln Sie Kinder so fair wie möglich. Denn die Handlungen jedes Elternteils werden die Charakterbildung des Kindes in Zukunft stark beeinflussen. Um mehr über Erziehungsmuster für Ihr jüngstes Kind zu besprechen, können Sie direkt online mit einem Psychologen über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ sprechen. Jetzt herunterladen unter App Store und Google Play .