Gesundheit

Was kann Streicheln zu einer Schwangerschaft führen? Kennen Sie die wahren Fakten

Petting ist sexuelle Aktivität zum Knutschen und zur Stimulation vor dem Geschlechtsverkehr oder ohne Penetration. Diese Aktivität kann für Ehepaare sehr vorteilhaft sein und kann ohne Ausziehen durchgeführt werden. Leider, Petting auch gefährdet, von unverheirateten Paaren oder Personen, die häufig den Partner wechseln, durchgeführt zu werden. Ein Risiko Petting was behauptet wird, ist eine Schwangerschaft. Stimmt es also, dass das Streicheln mit voller Kleidung schwanger werden kann?

Petting was kann eine schwangerschaft verursachen?

Jawohl, Petting kann eine Schwangerschaft verursachen, auch wenn diese Aktivität keine Penetration beinhaltet. Petting Es kann zu einer Schwangerschaft führen, wenn die Vagina Sperma und Spermien eines männlichen Partners ausgesetzt ist. Die Samenzellen im Samen können in die Scheide schwimmen und die Eizelle im Eileiter befruchten. Eine Schwangerschaft selbst kann auftreten, wenn eine Samenzelle eine Eizelle befruchtet. Obwohl die Anzahl der von einem Mann freigesetzten Samenzellen variieren kann, kann die Befruchtung erfolgen, indem nur eine Samenzelle benötigt wird. Auf diese Weise, auch wenn Sie keinen Sex haben und vielleicht nur mit Ihrem Partner masturbieren, wenn Petting , kann eine Ejakulation des Penis im Vaginalbereich zu einer Schwangerschaft führen. Nicht nur aus dem Penis, auch Spermien aus anderen Medien, die der Vagina ausgesetzt sind, können eine Schwangerschaft verursachen – auch aus Händen, Sexspielzeug oder dem Mund. Tatsächlich kann die neue Eizelle jedoch befruchtet werden, wenn sich die Frau in der Ovulationsphase befindet. In dieser Zeit wird die reife Eizelle aus dem Eierstock in den Eileiter abgegeben. In einem 28-tägigen Menstruationszyklus findet der Eisprung normalerweise 14 Tage vor der nächsten Menstruation statt. Wie wäre es dann mit einem Streicheln mit voller Kleidung? Kannst du schwanger werden? Bekleidet zu streicheln kann schwanger werden, aber die Chancen sind sehr gering und selten. Selbst wenn sie mit Kleidung gemacht werden, besteht die Möglichkeit, dass Spermien das Futter der Kleidung, die Sie tragen, durchdringen, in die Vagina gelangen und eine Schwangerschaft verursachen.

Ist flüssig vor-cum kann es auch zu einer schwangerschaft kommen?

Petting kann eine Schwangerschaft verursachen, wenn die Vagina dem Sperma und den Spermien des Partners ausgesetzt ist Ja, es sind nicht nur die Spermien aus der Ejakulation, die eine Schwangerschaft verursachen können. Flüssigkeit vorejakulieren oder vor-cum Moment Petting , die ein Mann kurz vor seinem Höhepunkt ausstößt, kann auch zu einer Schwangerschaft führen. Pre-cum ist ein Gleitmittel, das von Drüsen im Penis produziert wird. Grundsätzlich flüssig vor-cum enthält keine Samenzellen. Es wird jedoch immer noch berichtet, dass Samenzellen in die Flüssigkeit austreten vor-cum . Tatsächlich flüssig vor-cum Berichten zufolge enthalten 16,7% Spermien, die für die Befruchtung aktiv sind. Flüssigkeitsaustrag vor-cum kann nicht von Männern kontrolliert werden. Diese Flüssigkeit wird unwillkürlich freigesetzt, was kurz vor der Ejakulation auftritt. Deshalb ist es beim penetrativen Geschlechtsverkehr nicht wirksam, den Penis herauszuziehen, wenn der Mann kurz vor dem Höhepunkt steht, um eine Schwangerschaft zu verhindern. [[Ähnlicher Artikel]]

Abgesehen von einer Schwangerschaft, Petting erhöhen auch das Risiko von STIs

Mundherpes kann beim Streicheln durch Küssen übertragen werden Petting kann nicht nur eine Schwangerschaft verursachen. Diese Aktivität kann, wenn sie von einem unverheirateten Paar oder einer Person mit mehreren Partnern durchgeführt wird, auch eine Möglichkeit zur Verbreitung von STIs oder sexuell übertragbaren Infektionen sein. Petting es beinhaltet nicht-penetrative Aktivitäten, einschließlich Oralsex und Küssen. Aber täuschen Sie sich nicht, Infektionskrankheiten können durch Oralsex und Küssen übertragen werden. Im Folgenden sind einige sexuell übertragbare Infektionen aufgeführt, die übertragen werden können durch: Petting :
  • Cytomegalovirus-Infektion. Diese Infektion kann durch Küssen, Urin, Blut, Sperma und Muttermilch übertragen werden.
  • Syphilis. Obwohl sie häufiger durch oralen, vaginalen und analen Sex auftritt, kann diese Infektion immer noch durch Küssen aus dem Mund eines infizierten Partners übertragen werden.
  • Chlamydien durch Oralsex Petting , sowohl Oralsex an der Vagina als auch am Penis
  • Gonorrhoe durch Oralsex, wenn Petting , sowohl Oralsex an der Vagina als auch am Penis
  • Oraler Herpes vom HSV-1-Virus, kann leicht übertragen werden, wenn Petting durch einen Kuss
  • Genitalherpes vom HSV-2-Virus, kann übertragen werden, wenn Petting durch oralen, genitalen und küssenden Sex
  • Infektion Humane Papillomviren (HPV) aufgrund von Oralsex, wenn Petting , sowohl oraler als auch vaginaler Sex
  • HIV-Infektion durch Oralsex Petting , weder Geschlecht noch; an Vagina und Penis

Notizen von SehatQ

Beantworte die Frage Petting Was kann eine Schwangerschaft verursachen, die Antwort ist ja. Jede Aktivität, bei der Samen und Spermien in der Nähe der Vagina ausgesetzt werden, kann zu einer Schwangerschaft führen. Du kannstfrag den arzt über die Familiengesundheitsanwendung SehatQ zum Thema Streicheln mit kompletter Kleidung können Sie schwanger werden. Auf die SehatQ-Anwendung kann zugegriffen werden herunterladen inAppstore und Playstore um Ihnen zu helfen, zuverlässige Informationen zur Sexualität zu erhalten.