Gesundheit

6 Arten von Thermometern, die als Körpertemperatur-Testgerät verwendet werden können

Wenn Sie krank sind, messen Sie im Allgemeinen zuerst Ihre Temperatur, indem Sie Ihre Handfläche auf Ihre Stirn legen. Diese Methode ist jedoch natürlich nicht genau und nur ein erster Schritt, um das Vorhandensein oder Fehlen von Fieber zu erkennen. Um dies genau zu wissen, benötigen Sie ein Thermometer oder ein Temperaturtest-Kit, mit dem Sie Ihre Körpertemperatur genau bestimmen können. Körpertemperatur-Messgeräte werden in Geschäften oder Apotheken mit verschiedenen Typen tatsächlich frei verkauft.

Welche Arten von Körpertemperaturmessgeräten gibt es?

Der Hauptzweck aller Temperaturmessgeräte ist sicherlich eine genaue Messung der menschlichen Körpertemperatur. Anhand der angegebenen Körpertemperatur können Sie feststellen, ob Ihr Fieber in der Apotheke medikamentös behandelt werden kann oder ärztliche Hilfe benötigt. Sie können verschiedene Arten von Körpertemperatur-Testkits erhalten, wie zum Beispiel:
  • Stirnthermometer

Sind Sie schon einmal auf den internationalen Flughäfen von Singapur oder Hongkong angekommen, gibt es einen Offizier, der ein Werkzeug in Form von . leitet Strichcodes Scanner wie in der Kasse in Richtung Stirn verwendet? Ja, das Gerät ist ein Stirnthermometer. Die Stirntemperaturanzeige verwendet einen optischen Infrarotsensor, der Wärme erkennen kann, was die Verwendung praktisch macht. Dieses Temperatur-Testset muss nicht auf die Stirn oder andere Körperteile gelegt werden und wird einfach auf die Stirn gerichtet. Ein Stirnthermometer kann Ihnen schnell Ihre Körpertemperatur anzeigen, aber dieses Thermometer kann durch eine Schicht Schweiß, Creme oder bilden Dadurch sind die ausgegebenen Ergebnisse nicht so genau wie bei digitalen Thermometern. Wenn Sie ein Temperaturtest-Kit für die Stirn verwenden, spülen und trocknen Sie Ihr Gesicht am besten. Warten Sie etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur, ohne schweißtreibend zu arbeiten, bevor Sie das Thermometer verwenden.
  • Elektronisches Ohrthermometer

Ähnlich wie bei der Temperaturanzeige an der Stirn misst auch der Ohrtemperaturtest die Wärme, die aus dem Inneren des Ohrs abgegeben wird. Dieses Thermometer kann am Ende ausgetauscht werden, sodass Sie sich nicht die Mühe machen müssen, mit Alkohol zu waschen oder zu reinigen. Die Temperaturanzeige im Ohr kann jedoch durch Ohrenschmalz beeinträchtigt werden, was sie ungenau macht. Daher wird dringend empfohlen, das Ohrenschmalz zu reinigen, bevor Sie dieses Thermometer verwenden. Ein weiterer Nachteil des In-Ear-Temperaturmessers ist die Notwendigkeit, die Batterie auszutauschen und zurückzusetzen, und sie sind teuer. Bei älteren Kindern sollte ein In-Ear-Temperaturtest-Kit verwendet werden.
  • Quecksilberthermometer

Quecksilber verwendende Temperaturmessgeräte haben meist die Form eines mit flüssigem Quecksilber oder Quecksilber gefüllten Glasröhrchens. Normalerweise wird dieser Temperaturmesser unter die Zunge gelegt, bis das Quecksilber bis zu einem bestimmten Stopp aufhört zu steigen. Heutzutage werden Quecksilbertemperatur-Testkits jedoch nicht mehr verwendet, da sie leicht zerbrechen und für den Körper giftiges Quecksilber freisetzen. [[Ähnlicher Artikel]]
  • Gallium-Thermometer

Anstelle der giftigen Quecksilberthermometer werden Körpertemperaturmessgeräte mit Galinstan- oder Galliumverbindungen verwendet. Ähnlich wie ein Quecksilberthermometer haben auch Gallium-Temperaturmesser die Form eines Glasrohres. Obwohl ungiftig, benötigen Gallium-Thermometer länger, um die Körpertemperatur zu messen. Die benötigte Zeit reicht von vier Minuten bei der Platzierung in den Mund und 10 Minuten bei der Platzierung in der Achselhöhle. Sie müssen das Thermometer auch justieren, indem Sie es herumschütteln und die Temperaturanzeige mit Alkohol waschen oder abwischen, bevor Sie es wieder verwenden.
  • Digitales Thermometer

Diese Geräte werden häufig zur Messung der Temperatur von Säuglingen und Kindern verwendet. Sie werden in einer Vielzahl von Größen und Formen verkauft und liefern die genauesten Ergebnisse aller anderen Temperaturmessgeräte in einer kurzen Zeit von 10 bis 15 Sekunden. Digitale Temperaturmessgeräte werden verwendet, indem das Messgerät in den Mund oder Anus eingeführt wird. Eine andere Alternative ist die Befestigung an der Achselhöhle. Der Nachteil eines digitalen Thermometers besteht darin, dass die Spitze des Körpertemperatur-Lesegeräts Nickel verwendet. Nickel kann bei Menschen, die gegen das Metall allergisch sind, eine allergische Reaktion auslösen. Darüber hinaus können digitale Temperaturmessgeräte auch durch elektromagnetische Wellen anderer elektronischer Geräte beeinträchtigt werden. Sie müssen auch die Batterie ersetzen, wenn sie leer ist, und die Spitze des Temperaturtesters mit Reinigungsalkohol abwischen, bevor Sie ihn wieder verwenden.
  • Streifenthermometer

Streifenthermometer werden in Streifen aus Kunststoff verkauft. Dieses Thermometer ändert die Farbe entsprechend der Körpertemperatur. Den Temperaturmessstreifen können Sie in Form eines Streifens in der Achselhöhle, im Mund oder über der Stirn anbringen. Diese Temperaturmesser sind jedoch nicht sehr genau und liefern nur eine grobe Schätzung der gemessenen Körpertemperatur. Außerdem sollten Sie das Streifenthermometer bei einer Temperatur unter 35 Grad Celsius aufbewahren, da das Streifen leicht schmilzt. Wenn Sie es versehentlich an einem Ort mit hoher Temperatur aufbewahren, stellen Sie das Temperaturmessgerät sofort in die Kühlbox und dann das Temperaturtestgerät am Tag vor der Verwendung an einem Ort mit Raumtemperatur.

Notizen von SehatQ

Körpertemperaturmessgeräte oder Thermometer werden verwendet, um die Körpertemperatur genau zu messen. Sie können Temperaturmessgeräte in Apotheken oder anderen Geschäften kaufen, die Thermometer verschiedener Art und Form verkaufen, wie zum Beispiel:
  • Stirnthermometer
  • Elektronisches Ohrthermometer
  • Quecksilberthermometer
  • Gallium-Thermometer
  • Digitales Thermometer
  • Streifenthermometer
Jedes Körpertemperatur-Messgerät hat seine Vor- und Nachteile, Sie müssen nur den für Sie passenden Thermometertyp auswählen.