Gesundheit

Doggy Style, die Lieblings-Sexposition von Männern, die Frauen hilft, einen Orgasmus zu erreichen

Jeder Mann möchte versuchen, seinen Partner im Bett zu befriedigen. Dann wurden verschiedene Wege unternommen, einschließlich des Ausprobierens verschiedener Sexstellungen, die Paare beim Geschlechtsverkehr befriedigen können. Eine Art der Liebe, die häufig praktiziert wird, um Frauen den Orgasmus zu erleichtern, ist der Doggystyle.

Was ist das Doggystyle?

Doggystyle ist eine Sexstellung, bei der Männer von hinten eindringen müssen. Bei dieser einen Liebesspieltechnik musst du vor deinem Partner eine krabbelnde Position einnehmen. Dann dringt Ihr Partner im Stehen oder Knien von hinten ein. Diese Position soll mehr Befriedigung geben und Frauen den Orgasmus erleichtern, da sie es dem Penis ermöglicht, tiefer in die Vagina einzudringen. Nicht nur das, Doggystyle Es ist auch ein Stil der Liebe, der ideal ist, um den G-Punkt und den A-Punkt zu stimulieren.

Weg zu tun Doggystyle

Bitten Sie Ihren Partner, von hinten einzudringen Doggystyle abhängig von der Variation, die Sie anwenden möchten. Um eine grundlegende Version dieses einen Liebesstils zu erstellen, können Sie diesen Schritten folgen:
  1. Nehmen Sie eine kriechende Position vor Ihrem Partner auf dem Bett oder der Koje ein. Du kannst diese Art des Liebesspiels auch im Stehen machen und dich dann nach vorne beugen, während du dich an einen Tisch oder eine Wand lehnst.
  2. Bitten Sie Ihren Partner, von hinten einzudringen, indem Sie den Penis in die Vaginalöffnung einführen.
  3. Passen Sie Ihre Körpergröße an, um eine bequeme Position zu erhalten.
  4. Bewegen Sie den Körper hin und her, um die Tiefe des Penis in der Vagina anzupassen.
Achte beim Liebesspiel mit dieser Technik darauf, dass sich dein Körper in einer möglichst bequemen Position befindet. Sex in einer bequemen Position kann dazu beitragen, das Verletzungsrisiko zu verringern.

Was sind die Risiken beim Liebesspiel mit Technik? Doggystyle?

Obwohl es Ihnen mehr Zufriedenheit bereiten kann, birgt diese Liebestechnik eine Reihe von Gesundheitsrisiken. Doggystyle ist eine zweite Sexstellung, die ein hohes Potenzial hat, den Penis brechen zu lassen. Daher ist es für Sie und Ihren Partner sehr wichtig, diese Technik in einer möglichst bequemen Position auszuführen. Bitten Sie Ihren Partner außerdem, Kondome zu wechseln, wenn Sie die Penetration vom Anus in die Vagina oder umgekehrt verlegen. Dieser Schritt ist wichtig, um die Ausbreitung von Bakterien vom Anus in die Vagina zu vermeiden. Bakterielle Angriffe auf die Vagina können Harnwegsinfektionen oder Hefepilzinfektionen verursachen.

Tipps für Doggystyle aufregender

Sex mit Stellungen haben Doggystyle es kann Zufriedenheit bieten. Es gibt jedoch noch eine Reihe von Tipps, die Sie tun können, um das Spiel noch spannender zu machen. Hier sind einige Tipps für den Liebesstil Doggystyle aufgeregt werden:

1. Verwenden Sie ein Kissen

Um die Körperhöhe einzustellen und eine bequeme Position zu erreichen Doggystyle , können Sie ein Kissen unter den Bauch oder die Knie legen. Zusätzlich zur Erhöhung der Körpergröße kann diese Methode beim Sex zusätzliche Stimulation bieten.

2. Mach ein Handspiel

Wenn Sie in dieser Position Liebe machen, können Sie Ihre Leidenschaft steigern, indem Sie mit den Händen an der Klitoris, den Brustwarzen oder dem Penis Ihres Partners spielen. Dies sollten Sie jedoch tun, wenn Sie das Gefühl haben, sich mit einer Hand abstützen zu können. Wenn nicht, bitten Sie Ihren Partner, dies zu tun.

3. Hinzufügen Sexspielzeug

Um die Stimulation beim Liebesspiel in einer Position zu erhöhen Doggystyle , kannst du verwenden Sexspielzeug . Halte oder bewege Sexhilfen wie Vibratoren, die den Körper erregender machen können.

4. Gleitmittel verwenden

Die Verwendung eines Gleitmittels kann dazu beitragen, die Empfindlichkeit der Vagina gegenüber Penisstimulation und Reibung zu erhöhen. Dies wird das Spiel für Sie und Ihren Partner sicherlich unterhaltsamer und aufregender machen.

5. Liebe machen vor dem Spiegel

Augenkontakt beim Sex kann dein Spiel intimer machen. Jedoch, Doggystyle erlaubt Ihnen keinen Blickkontakt mit Ihrem Partner. Um dieses Gefühl zu bekommen, können Sie vor dem Spiegel Liebe machen, damit das Spiel spannender wird. [[Ähnlicher Artikel]]

Notizen von SehatQ

Doggystyle ist eine der Sexstellungen, die beim Sex für mehr Befriedigung sorgen können. Um das Verletzungsrisiko zu verringern, stellen Sie sicher, dass Sie diese Technik in einer möglichst bequemen Position ausführen. Verwenden Sie außerdem Gleitmittel, Kissen und Sexspielzeug kann dazu beitragen, das Spiel noch spannender zu machen. Wenn Sie oder Ihr Partner nach dem Sex in dieser Position eine Verletzung oder ein gesundheitliches Problem haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Eine möglichst frühzeitige Behandlung kann eine Verschlechterung der Erkrankung verhindern. Für weitere Diskussionen zur Vorgehensweise Doggystyle sicher, fragen Sie den Arzt direkt in der SehatQ-Gesundheitsanwendung. Jetzt im App Store und bei Google Play herunterladen.