Gesundheit

Kalorien von weißem Reis vs Instant-Nudeln, welche macht schnell Fett?

Es ist nicht legal, ein Indonesier zu sein, wenn Sie nicht in jedem Essensplan weißen Reis in das Hauptmenü aufnehmen. Manchmal müssen Sie sogar beim Verzehr von Instant-Nudeln weißen Reis hinzufügen, um es einfacher zu machen! Aber lassen Sie uns zuerst untersuchen, wie viele Kalorien weißer Reis hat? Vielleicht ist es auch der kalorienreiche weiße Reis, der den Trend zu gesunden Nahrungsersatzprodukten für weißen Reis immer beliebter macht. Angefangen bei Shirataki-Reis, Kongbap-Reis, Quinoa und auch Hafer. Diese Menüs wurden gewählt, weil sie noch sättigend sind, aber wenig oder gar keine Kalorien haben! [[Ähnlicher Artikel]]

Weißer Reis vs Instant-Nudeln, welche macht dich schnell fett?

Nachdem Sie die Kalorien von weißem Reis mit einigen seiner Ersatzmenüs mit niedrigeren Kalorien verglichen haben, ist es jetzt an der Zeit zu sehen, wie er im Vergleich zu Instant-Nudeln abschneidet? Dieses eine Menü ist auch eines der Favoriten der Indonesier. Instant-Nudeln sind einfach zuzubereiten, erschwinglich und schmecken köstlich. In nur wenigen Minuten sind die Instant-Nudeln gekocht und Sie können den Geschmack ganz nach Ihrem Geschmack wählen. Bei genauerer Betrachtung sind die Kalorien von Instant-Nudeln in einer Portion (70 Gramm) ziemlich hoch, was 370 Kalorien entspricht. Während die Kalorien von weißem Reis bei gleichem Gewicht nur 91 Kalorien enthalten. Das heißt, die Annahme, dass der Verzehr von weißem Reis sättigender ist, während Instantnudeln nicht für nur eine Portion ausreichen, könnte nur ein Vorschlag sein. Den Beweis liefert die jeweilige Kalorienzahl, die Kalorien von Instantnudeln sind deutlich höher als bei weißem Reis. Tatsächlich gibt es mehrere Marken von Instant-Nudeln, die den Kaloriengehalt um bis zu 180 Kalorien pro Portion reduzieren. Aber es ist das gleiche, weil der Protein- und Ballaststoffgehalt von Instantnudeln immer noch gering ist. Auch wenn diese beiden Zutaten für diejenigen, die eine Diät machen, sehr wichtig sind, um ihre Ernährung aufrechtzuerhalten.  

Kalorien von weißem Reis zählen

In einem Teller mit weißem Reis beträgt der Kaloriengehalt von weißem Reis etwa 204 Kalorien. Diese Zahl deckt 10 % des täglichen Nährstoffbedarfs. Wenn Sie mindestens 3 Mal am Tag weißen Reis essen, bedeutet dies, dass die Kalorien aus weißem Reis allein etwa 600 Kalorien erreichen.Es wurde nicht in andere Menüs aufgenommen. Dies kann Ihr Gewicht erhöhen. Vergleichen Sie dies mit dem Menü, das jetzt im Trend ist, weißen Reis zu ersetzen, wie zum Beispiel:
  • Shirataki-Reis = 0 Kalorien
  • Shirataki-Nudeln = 15 Kalorien
  • Brauner Reis = 110 Kalorien
  • Vollkornbrot = 259 Kalorien
  • Kongbap-Reis = 100 Kalorien
  • Haferflocken = 160 Kalorien
  • Kartoffeln = 89 Kalorien
  • Rote Beete = 100 Kalorien
Und es gibt viele andere Arten von Nahrungsersatz für weißen Reis mit einem geringeren Kaloriengehalt. Manchmal ersetzen Menschen weißen Reis nicht immer durch andere Zutaten für die Ernährung, aber dies kann auch aus gesundheitlichen Gründen erfolgen. Zum Beispiel entscheiden sich Diabetiker für den Verzehr von Ersatzprodukten für weißen Reis mit einem niedrigeren Zuckergehalt oder glykämischen Index.

Shirataki-Reis, eine Alternative zu weißem Reis

Zusammen mit dem zunehmenden Bewusstsein für gesunde Essgewohnheiten ist weißer Reis heute kein obligatorisches Menü mehr, das jedes Mal, wenn es Zeit zum Essen ist, auf dem Esstisch stehen muss. Darüber hinaus wurden viele gesunde Ernährungstrends als Alternative zu weißem Reis gewählt. Normalerweise ist die gewählte Alternative reich an Ballaststoffen. Es ist sinnlos, wenn ein Nahrungsmittel reich an Proteinen, aber wenig Ballaststoffe enthält, weil es Sie nur immer wieder hungrig macht. Eine weitere interessante Rezension ist Shirataki-Reis. Obwohl erst vor kurzem populär, wurde Shirataki-Reis offenbar schon vor etwa 2000 Jahren in Asien verwendet. Shirataki-Reis wird aus Gemüse und Knollen hergestellt. Die Form ist wie Reis, nur ist sie flacher und die Farbe ist nicht so dick wie weißer Reis, sondern eher transparent. Wie sieht es mit dem Geschmack aus? Im Allgemeinen können Indonesier den Geschmack von zu Reis verarbeitetem Shirataki-Reis akzeptieren, da er sich nicht allzu sehr von gewöhnlichem weißem Reis unterscheidet. Sogar Shirataki-Reis neigt dazu, fad zu schmecken und hinterlässt keinen weißen Reis-ähnlichen Geschmack. Neben Reis wird verarbeitetes Shirataki manchmal auch in Form von zähen und geschmacklosen Nudeln verarbeitet. Natürlich wird Shirataki-Reis wegen seines hohen Ballaststoffgehalts, aber dennoch kalorienarm, immer beliebter. Verarbeiteter Shirataki-Reis ist auch für Diabetiker geeignet, da er für den Zuckerspiegel im Körper unbedenklich ist. Vielleicht ist Shirataki-Reis nicht so beliebt wie weißer Reis, weil der Preis immer noch hoch ist, etwa 25.000 Rp. und mehr für eine Portion, mehr als das Doppelte des Preises von Reis. Abgesehen vom Trend, weißen Reis zu ersetzen, ist es natürlich immer noch in Ordnung, wenn man zu jeder Mahlzeit weißen Reis essen möchte. Gesundheitliche Aspekte werden nicht nur davon bestimmt, ob sich weißer Reis auf Ihrem Teller befindet oder nicht, sondern auch von Gemüse und Beilagen, Bewegungsgewohnheiten und anderen gesunden Lebensstilen.